Wohl eine der letzten Emmas bei der Vebeg, richtig gelesen, VEBEG