Munga in Stargate - Serie entdeckt

  • In der Folge "Verzeiflungstat" der Serie Stargate hat ein Munga einen kurzen aber fehlerbehafteten Auftritt.


    Er tritt in der Einleitung der Folge zusammen mit einem MAN-Lastwagen auf und ist schräg von vorne links zu sehen. Leider ist bei der Aufnahme schon beim Einstieg Schluss, ich habe nicht erkennen können was für ein Munga es ist. Er befindet sich in mässigem Zustand, das Verdeck ist geflickt.


    Zu dem alles entscheidenden Fehler: sowohl der MAN als auch der Munga wird inhaltlich dem russischen Miltär zugeordnent.


    Schande über die Produzenten!

  • Das waren so wie ich gesehen habe 8er, darüber gabs auch schon ein Beitrag. Der MAN 630 war ebenfalls mäßig, wenn man über google ein wenig unter dem Begriff "MAN 630" oder "Munga" sucht, findet man auch die Verleihgesellschaft für genau die drei Wagen, die in ihren Beschreibungstexten auch ausdrücklich schreiben wie unbekannt die wagen doch sein und dass man die deswegen gut als "Russenfahrzeuge" zweckentfremden könnte...

  • Jaja, solche Zweckentfremdungen sind doch üblich.
    Man schaue sich mal Filme mit Luftkampfszenen an, da werden z.B. Phantom-Flugzeuge als Russen-Migs missbraucht. Oder in Wildwestfilmen, da werden teilweise Revolver verwendet die es vor 100 Jahren noch gar nicht gab oder deren Trommel anscheinend nie leergeschossen wird.. :D Der Laie merkts ja nicht.... Hauptsache der Streifen fährt dicke Kohle ein.

  • Da fällt mir spontan 007-Der Hauch des Todes ein, die Schlussszene auf dem russischen Stützpunkt in Afghanistan.


    Da war ein ganzes Sammelsurium von Nato-Fahrzeugen auf russisch getrimmt, dass ich nur noch den Kopf geschüttelt habe. Das Härteste war wohl des Landy, den man irgendwelche kyrillische Schriftzeichen an den Kühlergrill gepappt hat :|


    Stefan

  • Tja das ganze mag wohl auch daran liegen das der Russenkrempel
    wohl nicht taugt und Filmszenen in denen die Fahrzeuge fahren müssen
    nicht möglich sind, da wird dann eben wieder auf gute deutsche Wertarbeit zurückgegriffen.
    Damit werden wohl leben müssen.


    Gruß Thomas

  • Verstehe die Filmemacher nicht, gibt doch genügend Originalfahrzeuge, auch russische. Aber vielleicht wurden die gezeigten Stücke einfach erbeutet... :D:D In irgend einem billig gemachten WW2-Film war gar ein VW Kübel aus späterer Zeit zu sehen. :))
    Sichtotlachenderweise....

  • Naben!
    Hat jemand schon mal ein Käfig voller Helden geshen? Kam vor kurzem auf Kabel 1 ist so eine Serie von einem Deutschen Gefangenen Lager(son ne verasche) total an der Realität vorbei. Da fahren auch manchen Fahrzeuge rum da wüßte ich gerne mal was fürn ding darstellen soll wie der LKW.
    Gruß Mixer

  • das schöne is doch das ein kafig voller helden genau die selben sankas hat wie mash :)

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)