Flaggenhalter am Mungagrill



  • :D:D:D:D:D


    Also mit Mohrle hab ich gesprochen. Er meint, sein neues Wachhäuschen wäre dringender, es wird bald Herbst, und ich soll das mit dem Flaggenhalter zurückstellen. :D


    Die Fee spricht momentan nicht mit mir. Sie ist sauer, da ich nicht Tag und Nacht an den Gepäckbrücken arbeite... :|


    Ich hab dann mal in der Sprengelmeyer - Bibel geblättert und nur zwei Abbildungen gefunden, die einen Flaggenhalter zeigen. In beiden Fällen war es einfach ein Rohr, press an den Grill gebraten. Nix mit Neigung oder so.
    Dat scheint wirklich original zu sein.


    Also dafür mach ich dann auch keinen Aufstand, da ist mir eine gutgelaunte Fee wichtiger... :D:D


    DasSchweißgerätanwerfenderweise, Wigbold

    Rengtengteng !


    + Mitglied der Mungahilfe +


    Trenne Dich nie von Deinen Illussionen und Träumen.
    Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber Du hast aufgehört zu leben.
    Mark Twain


  • Und warum soll ausgerechnet der Flaggenhalter ORGINOL sein ?? :D:D:D:D


    *mal wieder auf ORGINOL-FLEETIE rumreitender weise*

  • Hallo,
    ich habe auch den selben Flaggenhalter wie Bezschrauber an meinen
    Mungas. Meine sind ja auch vom Kats. Da wird es irgendwann mal einen Erlaß gegenen haben, dass die Wagen damit nachzurüsten sind. Den
    Zentralwerkstätten wurden dann meistens Vorgaben gegeben, wie die Flaggenhalter auszusehen haben.
    Gruß
    Joachim

  • Zitat

    Und warum soll ausgerechnet der Flaggenhalter ORGINOL sein ??


    wwh,
    es gab vor langer Zeit schon mal so'n geschachere um einen simplen Antennehalter - warum also nicht auch um einen Flaggenhalter??
    Gruss


    Flash

  • Zitat

    Original von flash
    es gab vor langer Zeit schon mal so'n geschachere um einen simplen Antennehalter - warum also nicht auch um einen Flaggenhalter??
    Gruss


    Flash


    Das Ergebnis des Geschachers hat ja auch überzeugt. :D Dank Deiner Hilfe.


    Aber der Flaggenhalter ist wohl schwieriger, mangels schriftlichen und bildlichen Unterlagen.


    Bedauernderweise, Wigbold

    Rengtengteng !


    + Mitglied der Mungahilfe +


    Trenne Dich nie von Deinen Illussionen und Träumen.
    Wenn sie verschwunden sind, wirst Du weiter existieren, aber Du hast aufgehört zu leben.
    Mark Twain

  • Also den Flaggenhalter vom WW-Heizer hab ich auch schon mal auf einem anderen Bild gesehen. Komisch nur, daß man den an Mungas so gut wie nie sieht. Bei der BW hat doch jeder Munga einen F-Halter gehabt. Allerdings ist bei meinen 2 Stoßstangen keiner angebracht und es war da auch nie einer. Ist ja echt eine vertrackte Sache dies! :D



    Edit: Wahhh, da graust´s einen ja, wenn man den Abstand zwischen Stoßstange und Karosserie sieht! :D

  • Der Flaggenhalter an meinem 8-er ist ja auch net BW sondern wohl eher BePo oder BGS.


    @Fleetie: Und wenn wir nach einer mehrständigen Einsatzuebung aus dem Gelände kommen reden wir nochmal ueber den Abstand zwischen Stoßstange und Kotflügel :D

  • Hallo Kinders,
    der Flaggenhalter vom WWH ist mit Sicherheit nicht original! Weil beim Original-Munga die vordere Stoßstange nämlich nicht 10 cm in der Luft hängt, sondern sauber mit dem Vorderkotflügel bei leichtem Vorsprung abschließt. Somit ist gar kein Platz für WWH´s Konstruktion.


    Das Ding vom Benzschraubär kommt eher hin, das glaube ich während meiner Dienstzeit bei der BW schon mal wo gesehen zu haben.


    Einmischenderweise
    Jens64

  • Zitat

    Original von Jens64
    Hallo Kinders,
    der Flaggenhalter vom WWH ist mit Sicherheit nicht original! Weil beim Original-Munga die vordere Stoßstange nämlich nicht 10 cm in der Luft hängt, sondern sauber mit dem Vorderkotflügel bei leichtem Vorsprung abschließt. Somit ist gar kein Platz für WWH´s Konstruktion.


    Das Ding vom Benzschraubär kommt eher hin, das glaube ich während meiner Dienstzeit bei der BW schon mal wo gesehen zu haben.


    Einmischenderweise
    Jens64


    Wird denn wohl so sein, hab ja bisher keinen 100% orginoolen gesehen (gibts eigentlich noch nen zweiten außer dem Fleetie sein Eisen?) und kann dat nu nich so beurteilen. :]


    Aber dat hat der Vorbesitzer dann richtig lecker gemacht oder??

  • Weder der eine noch der andere ist Originool,
    hatte bei meinem links und rechts einen drangebruzzelten, die der Flex zum Opfer gefallen sind dank TÜH. Habe mir mal die Mühe gemacht in meinen Unterlagen zu stöbern, leider nur mit dem Erfolg, dass der Flaggensatz zur Standardbeladung gehört hat, genauso wie das Isolierband ?( , haben die Die Flaggen vielleicht damit an den MUNGAGrill gefriemelt und es ist denen dann zu bunt geworden. Großes Fragezeichen. Bei den Bildern der MUNGA-IG bin ich auf 6 in Worten sechs verschiedene Flaggenhalter gestoßen X( .
    Grübelnderweise


    Erfindungsreichtum ist durch nichts zu Schlagen.

  • Ich stelle somit abschließend fest, dass es zwar einen originalen flaggenhalter gab, dieser jedoch nciht allzuweit verbreitet zu sein scheint und somit die Originalbauform nicht geklärt werden kann.


    Im sinn der Völkerverständung erkläre ich somit jeden flaggenhalter, der die flagge für den überholenden verkehr sichtbar am vorderen linken eck des fahrzeugs in einer weise hält, die erlaubt geschwindigkeiten bis ca 80 kmh zu fahren (bei einer offiziellen kolonnengeschwindigkeit von 60 kmh). Ausserdem muss er in wagenfarbe oder einer anderen plausibel wirkenden farbe lackiert sein ;)

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • Zitat

    Original von flash


    Gibt es eine Forumflagge?


    Flash


    Hej Flash,


    allergeilste Idee !!!
    Einen Aufkleber an mein Auto zu pappen,
    daran kann ich mich nicht gewöhnen.


    Aber ne Forumsflagge !
    SUPER !!


    Macht mal Vorschläge wie sie denn aussehen soll.
    Werd dann zu Hause gleich eine in Auftrag geben.
    Wozu ist man schließlich mit ner nähwütigen Frau verheiratet ;)


    ganz begeistert von der Idee
    der
    Benzschrauber

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • ich würde vorschlagen auf grünem oder blauem grund ein outline-wappen (gestickt/gedruckt), hauptsache nicht zu schwer und zu steif, so dass mans immer noch als konvoiflagge nutzen kann

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • Wir könnten das T-Shirt Layout auf Stoff drucken.
    Wäre die gleiche Vorlage, vopn der Größe müsste es auch gehen.


    Zur Not könnten wir auch ein Forums T-Shirt an den Flaggenstock binden.


    Flash

  • Macht doch einfach das Taktische Zeichen auf die Flaggen vom Flaggensatz!
    Dann brauch ihr euch keinen Kopp zu machen.


    Viele Grüße, Michael


    Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt,


    der andere packt sie kräftig an und handelt!

  • Hmmm,


    das taktische Zeichen gefällt mir aber nicht so gut
    wie beispielsweise der Aufkleber.


    Duckys Avatar ??


    Der ist so schön bunt !!


    Könnte nicht der Lieferant der T-Shirts da was machen?


    Dann bräuchte man nur noch die Kanten umhäkeln und
    fertig wärs mit der Flagge.


    der
    Benzschrauber

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • nur dass ducky ava gedruckt oder gestickt vermutlich dermaßen steif wird, dass man ihn nicht ordentlich sieht. deshalb outline ;)

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • Die Idee mit der Flagge ist nicht schlecht, denn eine Kolonenfahrt darf man ja als Privatperson nicht anordnen und mit dieser Lösung siehts trotzdem super aus.


    Und ein Wappen drauf kommt auch nicht schlecht, hatten das nicht die Generäle im 2. Weltkrieg auf ihren fahrzeugen?


    Stefan

  • beim bund wird das ganze als wimpel gehandhabt, da gibts nen metallständer mit passender halterung am fahrzeug und eben der holzwimpel mit dem entsprechenden symbol

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)