Lesenswerter Artikel in Oldtimerzeitschrift über Faun mit V12 Deutz

  • Tach,


    in der aktuellen Ausgabe von Last&Kraft gibt es einen schönen Artikel, über vier Doppelseiten, über Faun mit Deutz V12,
    hier ein kleiner Vorgeschmack...



    Kostet leider 9,80€


    Gruß
    Patrick

    Als der liebe Gott die Welt erfand, dachte er an Siedlinghausen/Hochsauerland!



    PERSTET ET AETERNA PACE FRUATUR !


    Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen !

  • Leider ja, aber im Überflug ist der Artikel OK. Der Rest passt auch > wenn mindestens 2 Themen ins Beuteschema passen wird zugegriffen. Das Lesen war für gut 1,5h Bahnfahrt geplant (siehe hier), aber es hat, wie gesagt, nur für einen kurzen Überflug gereicht, der allerdings positiv ausfiel.

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

  • Wer früher mal in Pocking war, der kennt die Fahrzeuge.
    Guckst du, 2008:



    2010 beim letzten treffen in Pocking waren die auch da:



    Auch der immer mal wieder im Netz erscheinende Kanonenjagdpanzer war da:


    Also eigentlich nix neues, außer das Last & Kraft die jetzt auch entdeckt hat.
    Ich beziehe Last & Kraft seit 6 Jahren...
    Gruß
    Wolf

  • :love: Habe mir aufgrund des Inhaltes diese vollkommen überteuerte Zeitschrift auch einmal gegönnt! Schon schöne Teile. Wer so etwas mal zum Verkauf sieht, könnte sich bei mir melden. Ich würde sogar den LG dafür in Zahlung geben...


    Träumenderweise


    Dirk

  • Einen LG in Zahlung geben??? Dafür müsste man Dich die Fläche der nächstgelegenen Kaserne in tiefster Gangart neu vermessen lassen.


    Außerdem reicht ein LG da nicht aus. Bei mir in der Gegend ist neulich ein Gleitkipper weggegangen für 35T in unrestauriertem Zustand. Der war rollfähig und der Motor lief, aber Türen mit tellergroßen Löchern, ein zerfetzes Verdeck usw. - viel zu machen.

  • Na sowas... haste zufällig ein Bild von diesem Gleitkipper bzw. wo er hingegangen oder hergekommen ist? :-)

    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger