Munga 4 Verdeck und Verdeckriemen von Matz nicht oder falsche Montage

  • Hallo, habe mir ein neues Verdeck für meinen Munga 4 gekauft, mit Verdeckriemen. leider sind meines erachtens das Verdeck und die Riemen 5-6cm zu kurz.
    Habe heute Montag dort angerufen und mein Problem geschildert , da wurde mir gesagt , dass diese eng gearbeitet wurden damit sie Passgenau wären. Habe es dann noch einmal versucht , aber ohne erfolg,
    Oder bin ich zu blöd für die Montage?







  • Moinsen Christian,


    unter Deinem Scheibenrahmen schaut ein schwarzes Keder raus. Das würde ich weglassen.
    Ist m.W. eh nicht original.


    Kommt der Scheibenrahmen dadurch etwas nach hinten ist ja schon was gewonnen.


    Wieviel bringt das?


    Ansonsten:


    Die kurzen Flachstahl-Stäbe der Verdeckmechanik ("Gelenkstück Nr.2" der Teileliste) sollten einfach gekröpft sein. Deine sehen krummgebogen aus.


    Der vordere Bügel ("Spriegel Mitte") sollte gerade sein und keinen Bogen aufweisen.


    Grüße und viel Erfolg


    freddy

  • Die Matz Verdecke sollten eigentlich passen.
    Der Herr der die für Matz baut, macht das schon länger und sehr viele Mungafahrer haben ihre Verdecke von ihm...


    Sehe das Problem auch in dem dem ziemlich verbogenen Gestänge....


    Gruß
    Seba

  • Habe das Gestänge gerichtet und die vorderen Flacheisen so hergestellt dass das Verdeck passt. Leider geht es jetzt nicht mehr richtig zusammen klappen .Jetzt die Flacheisen so, dass es klappen geht passt das Verdeck nicht. Das Verdeck geht jetzt erst mal zurück , muß erst den Fehler finden. Werde mal bei der IG anfragen wegen der originalen Maße vom Verdeck und Gestänge. Bin mir eigentlich jetzt aber sicher dass das Gestänge stimmen muss , da von der Mechanik des Verdecks nur die vorderen abgesetzten Flacheisen demoliert waren und die länge ja so vorgegeben ist dass es klappen geht.

  • Das kann passieren. Normalerweise wird ein Verdeck auch nach dem vorhandenen Gestänge, bzw. Fahrzeug gefertigt.
    Unser Original Verdeck in 7008 passt auch prima. Das nachgefertigte vom Matz nicht so ganz.
    Irgendeinen Tod muss man sterben. Entweder den ein Verdeck zu haben um trocken zu sitzen oder Du musst zu einem Sattler und Dir eines anfertigen lassen.
    Das heißt aber tief in die Tasche greifen und viel mehr Geld zu bezahlen.
    Habe das gleiche Problem beim Borgi.
    Ist halt einfach so.
    Gruß Birgit