Ich bin des Wahnsinns. Golf Country gekauft

  • Heute hat es mich mal wieder gepackt.
    Hab gerade einen Golf Country mit Getriebeschaden gekauft und abgeholt.
    Schlimm. Langsam wird die Leiste mit den Fahrzeugen zu klein.

    Dieser Beitrag besteht aus 100% wiederverwendbaren Buchstaben und Wörtern aus weggeworfenen Emails. So braucht er wenig bis keine neue Buchstaben, und ist vollständig Digital abbaubar.

  • Ein Golf II Country? Geile Sache :thumbsup:
    Konnte ich mir in meiner Jugend leider nicht leisten, obwohl der mir damals extrem gut gefallen hätte.
    Heutzutage haben die Dinger ja Kultstatus und werden entsprechend hoch gehandelt - guter Zustand
    und wenig KM natürlich vorausgesetzt.
    Das war doch auch nur so eine Kleinserie mit ein paar tausend Fahrzeugen?


    Bitte Bilder! :-)

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



    Einmal editiert, zuletzt von Gandalf ()

  • Ja, so 7000 und ein paar sind gebaut worden. Sowas macht ja VW auf der linken Backe.
    Die Rohfahrzeuge sind dann nach Felix Austria zu Puch gekommen und haben dort die Allradantriebe bekommen.




    Das viele Wasser am Boden kommt vom Anhänger.

    Dieser Beitrag besteht aus 100% wiederverwendbaren Buchstaben und Wörtern aus weggeworfenen Emails. So braucht er wenig bis keine neue Buchstaben, und ist vollständig Digital abbaubar.

  • Bedenke, daß du für den Abbau des Getriebes pro Schraubverbindung 2 Schlüssel brauchst und die nur nacheinander für knapp eine 1/4 Umdrehung nutzen kannst 8|Rat mal, warum COUNTRYs mit Kupplungs- oder Getriebeschaden so günstig sind :dev: Sollte der so 2 dusselige Hebel für Sperren haben...Volltreffer
    Ach ja, die VISKO-Kupplung auf Funktion prüfen > die könnte der Auslöser für den Exitus sein!
    Biagini Passo = Golf1/2-Cabrio-Karosse auf COUNTRY-Fahrgestell

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

  • Sperrenhebel sind keine dran, leider. 91 ist zu spät für Prototypen.
    Mal sehen, ob man die Viscos so einfach instandsetzen kann wie beim T3. Alles eine Frage der Dichtungen.

    Dieser Beitrag besteht aus 100% wiederverwendbaren Buchstaben und Wörtern aus weggeworfenen Emails. So braucht er wenig bis keine neue Buchstaben, und ist vollständig Digital abbaubar.

  • Dichtungen sind weniger das Problem, eher die richtige "Suppe" in der Visco...

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

  • Da muss ich mal wieder alte, gute Bekannte aktivieren :thumbup: Der hat die VISKO ür seinen Syncro-T3 reaktiviert > wie gesagt, die Dichtung (Quadring) kein Problem, aber die Suppe...die muss passen

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.


  • Moin,
    aber nicht nur die Suppe, sondern auch die Menge der selbigen.
    Denn, die wird ja nicht ganz voll gemacht. Die Menge die entscheidet zwischen zu hart oder zu weich ist in etwa die Menge eines Maiskorns.
    Ohne entsprechenden Prüfstand kann man das kaum messen.

    das ist ja interessant. ich dachte immer (ohne je direkt mit der VW visko in kontakt gekommen zu sein) das wäre in etwa so simpel wie bei geländewagen und deren starrachsen/ differentialen. bspw. einfüllen bis markierung und gut.
    wieder was gelernt.


    gruß
    mathias

    "Der gute Geländefahrer fährt langsam durch unbekanntes Gelände. Unerwartete Hindernisse lassen sich leichter erkennen und bewältigen. Durch falsches Fahrverhalten entstandene Schäden können einen langen Fußmarsch zur Folge haben."

  • Nee, leider nicht.
    Ich werde mich mit der Füllmenge rantasten. g für g.

    Dieser Beitrag besteht aus 100% wiederverwendbaren Buchstaben und Wörtern aus weggeworfenen Emails. So braucht er wenig bis keine neue Buchstaben, und ist vollständig Digital abbaubar.

  • Und wenns nötig ist kann ich eventuell noch ein paar VAG-Programme beisteuern, hab nen Haufen unterlagen.


    Zu den Motor und dem Getriebe müsste ich orgiginal VAG-Rep-Leitfäden da haben... Ist doch der 98PS?


    Edit: Sperre hat der Country doch soweit ich weis über Unterdruck gesteuert...? Aber nur hinten...?

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • ja der hat 98PS und Rep Leidfäden wären sehr willkommen.
    Sperren hat der keine.

    Dieser Beitrag besteht aus 100% wiederverwendbaren Buchstaben und Wörtern aus weggeworfenen Emails. So braucht er wenig bis keine neue Buchstaben, und ist vollständig Digital abbaubar.