Ersatzpapiere Katastrophenschutzkübel

  • Wenn es ein Kat-Schutz-Kübel des THW war, sollte das THW noch irgendwelche Unterlagen dazu haben.
    Soweit ich weiß sind die orangen Kübel ausnahmslos bein THW gelaufen
    Setze Dich doch mal mit der Geschäftsstelle in Bonn in Verdindung, falls es zu Deinem Fahrzeug noch irgendwelche Unterlagen gibt, dann da.
    https://www.bund.de/Content/DE…rk.html?searchResult=true


    Dein Fahrzeug ist ja schon bei Kübel Klub Köln gelistet.
    Lief/Läuft in Bremen.

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend,

    sonst würden wir, dank Pac-Man, heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

    Einmal editiert, zuletzt von Charlemann ()

  • Stimmt, aber erst nach '94 bis '96. Ab '96 liefen dann alle ABC-Züge in anderen Rettungsdiensten und hauptsächlich Feuerwehren.
    Das lag daran das die ABC-Züge vom Bundesrecht auf das jeweilige Landesrecht (Feuerwehr) umgestellt wurden.
    Auf Bundesebene liefen die bis '96 beim THW. Daher kommt es das die Fahrzeuge auch bei der Feuerwehr liefen.
    Ich kann mich noch "gut" daran erinnern wie die Fahrzeuge in Kolonne unser Gelände verließen. Damals war ich Zugführer des 1.ABC-Zug Jülich. Wir hatten dort zwei VW 181 ErkKw mit jeweils einem Heinemann 0,3t Anhänger und einem MAN 13.168 HA DMF mit einen IWK E A 1800 Entgiftungsanhänger.
    Schau mal bei den zwei Links jeweils auf das Kennzeichen.
    VW 181 - THW
    VW 181 - Feuerwehr

    Unser damaliges DMF wurde vom Roten Kreuz zotal verschandelt. Zwei Eimer weiße Farbe, Rolle und fertig.
    DMF

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend,

    sonst würden wir, dank Pac-Man, heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

    2 Mal editiert, zuletzt von Charlemann ()

  • Hat das rote Kreuz Kübelwagen bekommen?


    Nein, die haben bei uns nur den/das MAN DMF bekommen, die zwei Kübel gingen zur Feuerwehr.
    Wie das bei anderen Einheiten war kann ich nicht sagen, natürlich können auch Kübel an das Rote Kreuz gegangen sein.
    Das wurde meines Wissens individuell entschieden wo man so ein Fahrzeug am sinnvollsten eingesetzt werden konnte.
    Die Kübel wurden auch kurze Zeit später durch VW T3 Busse ersetzt.


    Es gab auch ein paar ABC-Züge bei anderen Hilfsorganisationen, das lag daran das alleine durch THW-Unterkünfte die flächendeckende Verteilung nicht gewährleistet werden konnte. Es war aber die Ausnahme. Welche Züge das genau waren kann ich nicht sagen.

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend,

    sonst würden wir, dank Pac-Man, heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.

    Einmal editiert, zuletzt von Charlemann ()

  • Es wäre nicht 100% auszuschliessen,aber vom Nutzwert eher nicht.
    Das hat mich verwundert.
    Das seiner bei Katschutz lief wusste er schon ,da er das vor Jahren schon gepostet hatte.

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen