Defektes Blinkrelais wegen Wassereinbruch im Kampfraum

  • Guten Morgen G-Meinde!
    Möchte hier mal einen kurzen Beitrag schreiben und schildern, was mir passiert ist, um zu vermeiden, dass Euch etwas ähnliches bevorsteht.
    Nach einer längeren Regenfahrt hatte ich Wasser im Fußraum, was ab und zu passiert, da mein Scheibenrahmen nicht mehr der Beste ist. 2 Tage später hatte ich plötzlich einen Ausfall meiner Blinkeranlage. Erster Gedanke, Sicherung defekt. Also am Sicherungskasten nachgesehen und festgestellt, dass sich etwas Wasser in der transparenten Abdeckung am Sicherungskasten angesammelt hatte. War aber nicht viel und alle Sicherungen waren i.O.
    Zweiter Gedanke: Blinkerrelais defekt. Also habe ich den Sicherungskasten ausgebaut, einfach nur 2 Schrauben und lösen und im Fußraum Fahrerseite aushängen. Blinkrelais abgezogen aber von außen nichts zu erkennen. Daher habe ich das Blinkrelais zerlegt, geht ganz einfach, man muss das Innenleben nur nach hinten rausziehen. Als das Innenleben frei lag, war mir klar, was los ist. Es war auch Wasser in das Relais eingedrungen und hatte die Leitungen korrodiert. Das Relais muss dann einen Kurzschluss bekommen haben, jedenfalls roch es leicht verbrannt. Habe das Blinkrelais gegen ein Neues ausgetauscht und jetzt funktioniert wieder alles bestens.
    Macht Euch die Mühe und baut das Relais mal aus und zerlegt es, dauert wirklich nur 10 min und überprüft das Innenleben. Meines Erachtens ist der Defekt nämlich darauf zurück zu führen, dass sich der Hersteler HELLA nicht die Mühe gemacht hat, dass Relais entsprechend zu versiegeln. Hier kann sich also immer Schwitzwasser oder allgemein Feuchtigkeit ansammeln und im Laufe der Zeit dazu führen, dass die Leitungen im Blinkrelais anrosten und das Relais irgendwann defekt ist. Die Kosten kann man sich sparen.
    Habe jetzt die Seite, an der man das Relais auseinander ziehen kann, einfach mit Klebeband etwas verschlossen.

  • Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob das hier her passt, aber es könnte für den ein oder anderen interessant sein. Nachdem mein Blinkerrelais ebenfalls kaputt gegangen ist habe ich mich auf die Suche nach Ersatz begeben. Es war mir zu aufwändig zum freundlichen zu gehen, also hab ich im Netz mit Hilfe der originalnummer gesucht. Es we4den zum Teil horrende Preise für die alten Relais gefordert. Bei einem Landmaschienen Händler bin ich dann zu einem moderaten Preis fündig geworden. Leider wurde nicht das originale Relais geliefert, sondern ein neues mit anderer Nummer, passt aber 1a. Der einzige Nachteil ist der Klang. Es hört sich nicht mehr wie ein richtiges Auto an, sondern wie so ein modernes Plastikauto! Aber für Preisbewusste G-fahrer eine super alternative. Anbei ein Bild der beiden Relais

  • Mir ist gerade aufgefallen das der blinker nur leiser wird wenn ich rechts lenke so ab einer lenkumdrehung