Wikipedia meets Munga

  • oder wohl eher nicht!


    ein schweres Versäumnis der IG, die sich in erster linie mit diesem Fahrzeug befasst und meines erachtens der Erste autor eines Artikels zum Munga sein sollte:D


    sucht mal unter www.wikipedia.de nach munga, ihr werdet nichts finden! (ledilich bei DKW ist genannt dass ein Fahrzeug namens Munga für die BW gebaut wurde)


    also für die kreativen schreiberlinge: kurz prägnant und vor allem schnell einen kleinen eintrag dazu schreiben :D


    (bei mir reicht das hintergrundwissen leider nicht ;)


    ach ja: keines falls den forenlink vergessen :D

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

    Einmal editiert, zuletzt von MadMage ()

  • selbiges gilt übrigens auch für Kübel- und Borgwardfahrer

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • Hi,


    ich denke, ein Kleinkrieg gegen die IG ist völlig unangebracht!


    Schließlich haben wir alle das gleiche Hobby: Unsere Mungas.


    So ein Niveau finde ich unangebracht !!


    Denk mal darüber nach!


    Gruß


    Yves




  • Das sehe ich allerdings genauso, obwohl ich auch kein mitglied bei der IG bin !
    Gruß,marc


  • NA Yves, da hast du wohl einiges in deiner Abwesenheit nicht mitgekriegt.


    Und einen Kleinkrieg kann ich in dem Beitrag MadMage nicht sehen,
    nur einen kleinen Seitenhieb
    :D
    Und der ist nach meiner Meinung so auch in Ordnung.


    der
    Benzschrauber

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Hi benzschrauber,


    ich habe das schon alles mitbekommen, aber ich wehre mich dagegen, Aussagen, welche 1-2 Personen tätigen, mit einem Verein und somit mit alen Mitgliedern gleichgesetzt werden.


    Außerdem denke ich, bei den Verdiensten, welche sich die Herren Märker um den Munga erworben haben, kann man auch die eine, oder andere "Macke" mal großzügig ohne Kommentar nur zur Kenntnis nehmen.


    Gruß


    Yves

  • Na Yves,


    auf Sturm gebürstet heute?


    Sicher kann man die eine oder andere Macke verzeihen,
    muß die aber nicht unbedingt ohne Kommentare hinnehmen.


    Du bist doch sonst auch nicht so sparsam mit div. Kommentaren.


    Aber es ist schon in Ordnung
    und selbstverständlich kannst du auch gerne den Einen oder Anderen in Schutz nehmen.


    Wollen wir uns nun wieder vertragen?


    der
    Benzschrauber

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Hi,


    klar vertragen wir uns, ich bin auch nicht auf Sturm gebürstet. Ich habe nur einige scharfe Briefe heute morgen schreiben müssen, vielleicht war da noch ein bisschen Power über! ;)


    Doch wenn ihr ( die Mods o. Admins ) mich softy haben wollt, dann muß ich halt auch mal die Alten, Kranken und Schwachen :D:D unterstützen.


    Gruß


    Yves

  • im interesse des weltfriedens hab ich den obigen beitrag geändert :P


    (und: nein, ich hab eigentlich nix gegen eine gewisse IG, aus deren Mitte sich stets einige Mitglieder um die wahrung ihrer copyrights bemühen :| )


    ich bitte jetzt zum eigentlihcen Problem zu kommen: der lücke bei "Munga" in der wikipedia ;)


    danke

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • ?(

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)


  • Hallo Banane,


    da lern ich ja wieder was fürs Leben. Das ein Beitrag der entweder Informieren, belustigen oder zum Nachdenken anregen soll unangebracht sein kann ?( na daß ist mir wirklich NEU.


    Das der Inhalt (je nach Blickrichtung) eventuell unausgeglichen oder einseitig sein kann ist möglich.


    Da aber eder Eine oder Andere (als Mitglied oder Nichtmitgllied) den Schutz der IG und den Informationsfluß Forum <==> IG übernimmt habe ich mit Ausgewogenheit kein Problem.


    Beiträge schreiben ist die eine Sache; Beiträge (oder auch mal eine augenzwinkernde Spitze) verstehn sicher eine Andere.


    Wäre ein IG-Vorstandsmitglied im Forum würden sicher auch solche Sachen ausführlicher diskutiert. Vielleicht sogar als Anregung aufgefasst und nicht als Angriff...... (sofern die Herren Märker selber in solchen Kleinigkeiten überhaupt Anlass sehen sich zu äußern.......)


    So aber nehmen wir auch persönliche Meinungen hin (solange nicht einzelne Personen direkt und persönlich angegriffen werden) und eine Grundportion Verstand (sowie hoffentlich ein bischen Humor oder auch mal Ironie) unterstelle ich jedem der hier postet.


    Und da Du schon mal Nuhr zitierst unterstelle ich auch der unbekannten Banane einen gewissen Sinn für Ironie. (sofern Du NUHR nicht nur auf ein paar plakative Kernsätze beschränkst)

  • ich muss sagen: knapp, informativ, gut, was da jetzt drin steht :))


    wen darf ich zu der (meines Erachtens) gelungenen Formulierung beglückwünschen?

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • das wiederrum hab ich mich auch schon gefragt ;)

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)

  • unauffällig ändernderweise :D (hab sogar die HP der IG hingeschrieben ;) )

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)


  • Dann weiss ich jetzt warum ich inzwischen ueber 1,90 groß bin :D:D:D


    Danke für den Tip.


    Bist Du auch an die 2-Meter ==> Yves???

  • Zitat: Bist Du auch an die 2-Meter ==> Yves???


    Eher nicht! Bisher konnt ich noch immer nach unter gucken. :D:D


    2Metergroßseienderweise


    Viele Grüße, Michael


    Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt,


    der andere packt sie kräftig an und handelt!

  • ?(


    Kleinfühlenderweise


    :))

    mfg
    mad
    ___________________


    Es gibt einen Grund dafür Militär und Polizei zu trennen. Die eine Kraft bekämpft Feinde des Staates, die andere dient dem Volk und beschützt es. Aber übernimmt das Militär mal beides, dann tendieren die Feinde des Staates dazu, das Volk zu werden.
    (Cdr. Bill Adama, Battlestar Galactica, S1E2)