Ich Schraub mir nen Wolf

  • 2 Jahre sind nun seit der Restaurierung vergangen, und es steht die F4 Frist und die HU an.

    Also ab auf die Bühne und alle Flüssigkeiten Neu, Abschmieren und Schrauben nachziehen. :daumenhoch:

    Ergebniss : HU ohne Mängel bestanden und ein sehr positiv überraschter Prüfer.

    Er meinte die Abgaswerte wären sehr gut für ein so altes Fahrzeug, auch der Allgemein Zustand wäre Top.

    Die A Klasse die er vor mir geprüft hat, meinte er würde die nächste HU nicht überleben, und die war 16 Jahre Jünger wie mein Wolf.








  • Moin,

    der Vorschalldämpfer ist falsch montiert. Die linksseitige Blechlasche gehört auf das Schwinggummi, das wiederum auf die Befestigungslasche am Rahmen geschraubt wird. Dann hängt der Topf gerade und steht nicht mehr nach unter über.

    Um das zu korrigieren musst du die Auspuffrohre lediglich lösen und nicht gänzlich abschrauben.

    Gruß Jens


    „Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst“

  • Moin,

    der Vorschalldämpfer ist falsch montiert. Die linksseitige Blechlasche gehört auf das Schwinggummi, das wiederum auf die Befestigungslasche am Rahmen geschraubt wird. Dann hängt der Topf gerade und steht nicht mehr nach unter über.

    Um das zu korrigieren musst du die Auspuffrohre lediglich lösen und nicht gänzlich abschrauben.

    hast recht.... so sieht das beschi.... aus:thumbsup:

    Gruß Andreas ,:)


    "DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT BIN ICH UM DEN SCHLAF GEBRACHT"
    (Heinrich Heine)


    1./PzBtl 213 - FM Grp.

    (1987/88 W15)



    31078057ns.jpg

  • Glückwunsch, sieht noch richtig gut aus. Wieviele km ist deiner in den zwei Jahren gelaufen?


    Beste Grüße aus der Heide