BIETE Blinkerschutzgitter + Adapterplatten für deren Montage OHNE BOHREN in die Kotflügel ...nur bei mir erhältlich!!

  • Hallo liebe Freunde der Vergitterung,


    sehr oft wurde mir die Frage gestellt, wie man die Blinkergitter montieren kann, ohne dafür Löcher in die Kotflügel zu Bohren. Es gab bisher dazu keine Alternative, um den sicheren Halt zu gewährleisten.

    Ab ca. Anfang April gibt es hierfür eine ordentliche Lösung! Ich habe Adapterplatten hergestellt, die unter dem Blinker sitzen und mit diesem befestigt werden. Die Montage ist denkbar einfach - Kabel der Blinker abklemmen, Blinker demontieren, Platte mit montiertem Gitter auflegen, Gitter aufklappen, Blinker montieren (längere Schrauben, Scheiben und Stoppmuttern werden mitgeliefert), Kabel anklemmen ... fertig. Die untere Seite der Platten ist mit einigen Stücken Moosgummi beklebt, damit die Platten nicht auf dem Lack aufliegen.


    Auf diesen Platten aus 3 mm - Stahlblech werden die original MB Kunststoff - Halter und somit die Gitter befestigt. Das braucht ihr noch nichtmal selbst machen, denn ich liefere diese Platten nur zusammen mit den Gittern + Kunststoff - Haltern und diese sind dann bereits montiert. Damit alles dauerhauft perfekt gesichert ist, werden die Schrauben der Halter mit Gewindekleber montiert und mit Siegellack versehen ...also bitte nicht wieder abbauen! Einzeln sind die Adapterplatten nicht erhältlich.


    Da die Platten kaum größer als die Grundfläche des Blinkers sind, fallen diese im montierten Zustand kaum auf. Sie werden - genau wie alle Gitter - galvanisch verzinkt und anschließend schwarz pulverbeschichtet. Wem die Gitter irgendwann nicht mehr gefallen, baut sie wieder ab und hinterläßt keine Spuren ...also keine Bohrungen.


    Noch kurz zum Preis : Blinkergitter - Paar = 120,00 €, MB Kunststoffhalter für ein Paar Gitter = 22,50 €, Adapterplatten, ein Paar = 55,00 € ( Summe = 197,50 € )


    Bitte bei Interesse per WhatsApp melden 0151 - 41273237 ...ich sende gern vorab Fotos.


    Beste Grüße, Heiko


    PS ...Alle anderen Schutzgitter sind nach wie vor erhältlich!

  • Hallo Sven,


    das werde ich ( versuchen ), sobald alles fertig ist und ich auch Fotos der Teile im angebauten Zustand habe.
    Das Hochladen von Fotos auf Multiboard hat mir schon so manchen Nerv geraubt - bin auch leider kein Experte auf diesem Gebiet. Sollte es mir hier nicht gelingen, kann ich in auf ebay kleinanzeigen verweisen, wo ich die Teile auch anbieten werde.
    Im Moment sind die Adapterplatten noch beim galv. Verzinken + Beschichten. Ich wollte nur erstmal die Resonanz erkunden und es kamen schon erstaunlich viele Anfragen. Ich bitte noch um ein wenig Geduld ...gut Ding braucht Weile ;)


    Beste Grüße,
    Heiko

  • Oh oh ...ich glaube die ersten 10 Paar dieser Adapterplatten ( mehr sind es zum Testen erstmal nicht ) werden bei mir nicht einstauben! Ich hoffe meine Beschichtungsfirma hält den vereinbarten Termin ein ...sie müssten diese Woche fertig werden. Dann wird es endlich Fotos geben!
    Beste Grüße, Heiko

  • Für alle Interessierte und die es werden wollen: Die Lösung ohne Bohren ist 1. Klasse!!!


    Super professionelle und saubere Arbeit - Teile passen auf Anhieb und sind easy zu montieren! Einfach Blinker entfernen, vormontierte Platte mit Schutzgitter aufbauen
    und mit dem Blinkerinnenleben festschrauben, Blinkerglas wieder montieren - FERTIG!


    Das Ergebnis ist auf den Bilder zu sehen.



    DANKE an Heiko!!! :thumbsup::thumbsup::thumbsup: Durfte als erster die Blinkerschutzgitter montieren! :):):)

  • Die Idee mit den Adapterplatten ist top.


    Gibt diese Adapterplatten für die Seitenblinker?


    Für die Rückleuchten gibt es was, ohne Bohren.


    Hab ein G300d ÖBH (Ösi)


    Gruß

    Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.

  • Hallo!
    Ich finde es super, dass man hier immer wieder auf neue Ideen gebracht wird!
    Das lässt sich sicherlich auch auf dieser Basis realisieren... aber es dauert eine Weile. Dankeschön für den Denkanstoß!


    Mit besten Grüßen,
    Heiko

  • Hi !
    Habe ich nicht vergessen, aber sie stehen auf meiner Liste recht weit unten. Sorry ...die Nachfrage bestimmt, wann ich wieviele Gitter von welchem Typ herstellen muss. Ich versuche wirklich fast immer es allen und jedem Recht zu machen ...aber es geht oft nicht so schnell, wie ich gern möchte ...da könnte jeder Tag 30 Stunden haben. Sie werden kommen, aber wann kann ich noch nicht sagen.

  • Zitat

    Hallo!
    Ich finde es super, dass man hier immer wieder auf neue Ideen gebracht wird!
    Das lässt sich sicherlich auch auf dieser Basis realisieren... aber es dauert eine Weile. Dankeschön für den Denkanstoß!


    Mit besten Grüßen,
    Heiko


    na dann auf gehts...
    Bitte schön :thumbsup:


    Also ich hätte Interesse an den vorderen Blinker, Seitenblinker (inkl. Adapterplatten) und Rückleuchten.


    Ich weiß nicht ob es zwischen dem Schweizer und dem ÖSI Wolf Unterschiede bei den Rückleuchten gibt.


    Gruß

    Wer weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nicht weiß, dass er nichts weiß.

  • Hallo !
    Zuerst muss ich mir mal einen Seitenblinker inklusive der Original - Schrauben besorgen. Hast du eventuell einen ...leihweise?
    Zu den Rückleuchten ... schau mal bitte ob WBC 125 auf dem Leuchtenglas steht. Das sind die originalen schweizer Lämpli und dafür habe ich Gitter. Auch wenn es die der zivilen Version des W 460 sind, habe ich dafür Gitter. Und selbst wenn sie mal auf die "Nato" - Rückleuchten umgebaut wurden, habe ich ...du weißt schon ;-) . Um ganz sicher zu gehen würde ich gerne ein Foto davon sehen. Wäre per WhatsApp praktisch. Meine Nr. : 0151 - 41273237. Mit Adapterplatten für Seitenblinker muss ich dich leider wirklich vertösten, sage auch ganz offen, warum. Die Zeit zum Gitter - Bau ist bei mir das Winterhalbjahr. Da fülle ich mein Lager mit den Gittern auf, die im Sommerhalbjahr verkauft werden. Sollten sie nicht reichen, schaffe ich es im Sommer gerade mal die Teile nach zu produzieren, die sich in größeren Mengen verkaufen lassen . Für Neues ist da meistens keine Zeit, da ich auch Haus, Hof und Garten zu versorgen habe. Und "nebenbei" habe ich ja auch einen Hauptberuf in Vollzeit mit Überstunden und allem was dazu gehört. Deshalb bitte ich um Verständnis. ... Ich nehme das in Angriff und die Teile, die ich vorrätig habe, bekommst du natürlich!
    Melde dich bitte am besten per WhatsApp!
    Beste Grüße, Heiko

  • Noch kurz zum Preis : Blinkergitter - Paar = 120,00 €, MB Kunststoffhalter für ein Paar Gitter = 22,50 €, Adapterplatten, ein Paar = 55,00 € ( Summe = 197,50 € )


    Moin Männers,


    ich wollte Euch nur mitteilen, dass die Gitter und Platten nun in Gold aufgewogen werden und nur noch 329 EUR zzgl Versand im Osterspecial kosten.


    Das ist mal eine krasse Preissteigerung in etwas mehr als einem Jahr.

  • Moin,


    das sind doch die üblichen Steigerungen die mir alle Lieferanten jedes Jahr unterjubeln. Ist völlig im Rahmen und unterliegt der Teuerungsrate, gestiegenen Energiepreisen, höheren Frachtkosten und vielem mehr...


    Also ich werde da ganz klar zuschlagen bei solch einem Schnäppchen.

  • Hallo zusammen,
    ich gebe dir recht ...leider ist das so.
    Wer schonmal den Schritt vom Kleingewerbe zum "Normal" - Gewerbe gehen musste weiß, dass dann Vater Staat beide Hände aufhält und ordentlich zugreift.
    Sorry - die Preiserhöhung war längst fällig und unvermeidbar.
    Beste Grüße, Heiko