Sigmaringen 2017 !!! Es goht drgega. (für die Nichtschwaben. Es geht dagegen) Militärfahrzeugtreffen der RK- Sigmaringen vom 15. bis 18.06.2017

  • Jawollja, auch wir sind wieder gut daheim gelandet. Besten Dank an die Orga für das schöne
    und interessante Wochenende. Tolle Ausfahrt und interessantes Programm in Stetten akM :-)


    Wir haben unterwegs im Übrigen noch kurz was für das positive Image der oliven Fahrzeuge getan:
    In nem Kaff steht mitten in einer Bergauf-Kurve auf einmal ein kleinerer Traktor quer und blockiert die Straße.
    Größerer Schaden, keine Weiterfahrt mehr möglich. Gerade eben passiert, wir direkt als erste Fahrzeuge
    hingekommen. Also kurz Stahlseil runter, ein Mog nach vorne, einer hinten abgesichert, und den havarierten
    Traktor direkt in den Hof des Besitzers gezogen. Dieser (ein Senior gesetzteren Alters) war natürlich heilfroh,
    daß er so schnell von der Straße weg war :-)

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • Moin Leute,


    ich möchte mich bei euch allen, die am Wochenende in SIG dabei waren herzlichst bedanken für Euer kommen.
    Den ihr habt mit Eurem Besuch genauso dazu beigetragen das es ein schönes und erfolgreiches MilFzgTreffen war. :thumbsup:


    Für die Statistiker unter Euch hier noch kurz ein paar kleine Zahlen ;)


    Aufm Platz waren 53 MilFzg das WE über.
    An der Ausfahrt am Samstag haben insgesamt 48 Fahrzeuge Teilgenommen !!!
    Von diesen 48 Fahrzeugen waren 43st MilFzg 4 Kradmelder und ein Versorgungsfahrzeug.


    Es war eine vorbildliche Marschkolone, die absolut Top zusammengespielt hat. Es hat keine Probleme gegeben. Alle sind wieder
    auf eigener Achse zurück gekommen.
    Einen kleinen Ausfall hatten wir noch als wir den Rückmarsch vom Saustall angetretten hatten. Doch die defekte Spritleitung des
    Mungas, lies sich vor Ort Feldmässig instandsetzen, so das wir ne viertel Std später dann auch den Rückmarsch nach SIG antretten
    konnten.


    Bilder kommen noch, muß erstmal alle wo ich bisher bekommen habe sichten und dann welche auswählen zum einstellen 8)


    Danke für Euer Kommen, ihr seid echt spitze :thumbsup:


    Und was mich besonders freut, ist das der Stammtisch SÜD so stark vertretten war am Wochenende !!!

  • Auch von mir ein herzliches Dankeschön für die Organisation und die Helfenden Hände. War ein nettes, familiäres Treffen, welches unbedingt nach einer Wiederholung schreit.


    Für alle die nicht dabei waren, am Freitag Nachmittag wurde eine kleine "Spielerunde" mit dem Thema Bundeswehr veranstaltet. Dabei gab es auch Preise für die Besten zu gewinnen.
    Am Samstag gab es die Ausfahrt nach Stetten a.k.M. durch das schöne Donautal. In Stetten gab es eine Vorführung der Feuerwehr. Dabei ging es um die Rettung einer Person aus einem Kfz. Nachmittags war noch ein kurzes Geländefahren im "Saustall" angesagt, bevor die Rückreise angetreten wurde.


    Es hat mich gefreut neue Gesichter kennen gelernt zu haben und würde mich freuen wenn davon der ein oder andere auch zum Stammtisch im Herbst erscheint.


    Nachdem ich meine Bilder gesichtet habe, sind am Ende noch 602 Stück übrig geblieben. Davon will ich Euch einen Auszug zeigen.




















  • Auch von uns den Bayerischen Militärfahrzeugfreunden ein herzliches Dankeschön für das schöne Treffen und die auch die sehr gute Organisation. Der Freitag Nachmittag- Wettkampf war sehr Unterhaltsam und auch Informativ. Die Samstagsausfahrt war wieder einmal sehr gut durch organisiert und hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon alle aufs nächste Jahr und versuchen unsere Fahrzeuganzahl von diesem Jahr mit 8 Fahrzeugen noch zu toppen. ;-)
    Danke an alle die der guten Organisation beigetragen haben macht weiter so.

  • Dem Hörensagen nach dürfen wir wohl ein weiteres Treffen dieses Jahr nicht erwarten, leider.
    Vielleicht sagt ja Claus noch genaueres dazu :-)

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • Moin miteinander,


    leider kann ich dazu nicht wirklich etwas sagen, da ich es nicht weiß und mir auch nichts in der Richtung bekannt wäre.


    Das einzigste was ich Euch dazu sagen kann, ist das ihr Euch bitte an den RK Vorstand wendet und Ihn dazu befragt.
    Wenn Bedarf besteht, kann ich demjenigen die Nummer von dem RK Vorstand per PN zu kommen lassen.


    Doch ich denke das eher kein Treffen geben wird dieses Jahr in SIG.


    @ Micha,
    Wenn Du deinen Borgi ausführen möchtest, dann kann ich Dir das Fahrzeugtreffen in Pflummern ans Herz legen.
    Ist auch hier in der Ecke, zwischen SIG und Riedlingen am 10.05. bis 13.05. 2018.
    Siehe hier


    Pflummern die 2.


    Glück Ab !
    Rat