Ebay verbietet Kontaktdaten: Eine Katastrophe

  • Hallo,
    so ganz verstehe ich den Hyp jetzt nicht.
    Jede gewerbliche Verkaufsaktion hat doch als Pflichtangabe
    das Impressum - dort sind doch auch neben dem Verantortlichen,
    Adresse, Telefon, Faxnummer, Homepage etc. ersichtlich.
    Dem interessierten mündigen Kunden ist ja wohl zuzumuten
    nach dem lesen der Artikelbeschreibung im Anschluß das
    Impressum zu finden um dann mit dem Händler in Kontakt zu treten..

  • Hallo,


    ebay versucht nur damit, zu verhindern, daß Käufer und Verkäufer direkt in Kontakt treten und ihr Geschäft außerhalb von ebay abschließen und damit die Provision zu umgehen.
    Bei gewerblichen Anbietern hilft der Hinweis auf das Impressum, bei Privatanbietern ist das schwierig. Allerdings gibt es bei ebay sogar eine Funktion, um eMail-Adressen von Mitgliedern herauszufinden. Ich weiß aber nicht mehr, wie das geht.


    VG
    Andreas

  • Ausserdem gilt: je weniger deine Kontaktdaten insbesondere Emailadresse im Internet exponiert sind, desto weniger stehste tendenziell auf Spam Verteilerlisten.


    Nutz doch die Frage/Antwort Funktion in ebay für die Kontaktaufnahme.

  • Geschäft außerhalb von ebay abschließen und damit die Provision zu umgehen


    Hallo
    also die 10 % Nummer ist ja schon teilweise heftig
    Andererseits bietet eby aber auch die ganze Plattform,
    und diese kann man dann verwenden oder es sein lassen.
    Als z. B. Privatnutzer sollte man dann aber auch seine Verkaufs.
    provisionen zahlen - so ist halt der Deal.
    Anderenfalls muss man sich den KLAZ bedienen - dann hat man aber
    keine Sicherheit oder doppelten Boden, dafür ist es umsonst.
    Ich wäge das immer ab, manchmal ist es mir lieber es gibt gleich einen
    rechtsgültigen Vertrag, bei manchen Sachen ist#s mir egal, die gehen
    dann über KLAZ an den Markt.

  • Moin!


    Kann mir mal jemand was grundsätzliches erklären? Ich kaufe sehr selten was auf eBay. Wie wir denn diese Sterne-Bewertung gehandhabt? Sind da weniger als 5 Sterne gleich kein Stern?


    Beispiel: Ich habe da was gekauft, war alles wie in der Beschreibung. Ich fand allerdings daß 8 Tage Lieferzeit echt lang sind, aber noch in Rahmen, und die Versandkosten waren normal hoch. In meiner Welt würde ich also geben:


    5 Sterne für die Beschreibung
    3 Sterne für die Lieferzeit
    3-4 Sterne für die Versandkosten
    3 Sterne für die Kommunikation, denn wir benötigten keine


    3 Sterne wären für mich der Durchschnittswert, also für eine völlig normale Abwicklung. Aber wie ist das im wirklichen Leben? Sind da 3 Sterne für den Händler schon eine schlechte Bewertung? Ich habe ihm jetzt vorsichtshalber volle Punktzahl gegeben, weil ich ihm nicht schaden wollte und die Abwicklung völlig problemlos war.


    Wie läuft das in der ebay-Welt?


    Ahnungslossei,


    Lars

  • Hallo,


    so ganz kann ich die Kriterien von ebay auch nicht nachvollziehen, aber wenn man weniger als 5 bekommt, wird das schon schlecht gewertet. Wenn keine Kommunikation stattgefunden hat, hätte ich eher gar keinen Stern vergeben, weil das dann nicht gewertet wird. Bei manchen Auktionen bzw. Verkäufern werden automatisch 5 Sterne für einige Kriterien vergeben (z.B. wenn kostenloser Versand angeboten wurde oder ebay selbst bei gewerblichen Anbietern feststellt, daß keine Kommunikation stattgefunden hat.
    Wenn ich dem Verkäufer nicht schaden möchte, würde ich im Zweifelsfall eher gar keine Sterne vergeben. Wenn ich mich allerdings sehr geärgert habe (z.B. weil wieder jemand mit Hermes an meine Packstation schicken wollte und ich dann wegen Rücksendung nochmal Porto zahlen soll), bewerte ich dann auch entsprechend.


    VG
    Andreas

  • Mit den Sternen gebe ich immer alle Fünf, wenn ich nichts zu meckern habe.


    Wenn ich nicht kommuniziert habe auch. Im Zweifelsfall würde ich lieber gar nichts geben als wenige, wenn man z.B. keine Kommunikation hatte.
    Denn garnicht wird bei der Durschnittswertung nicht mit berücksichtig, wenige schon und ziehen den Schnitt runter. Es sei denn natürlich man will das.


    Weniger als 4 habe ich eigentlich noch nie gegeben, wenn ich mich entsinne.


    Auch zum Thema Kontaktdaten sei gesagt das man da Wege findet, ich habe bis jetzt immer meine Mailadresse zu anderen hin bekommen über ebay.
    Das ist auch nur ein Bot der sucht, also kein @ oder (at) eingeben, ich schreibe immer "... rundes A hotmail punkt de" das kommt immer an.


    Grüße Timo

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!


  • Nutz doch die Frage/Antwort Funktion in ebay für die Kontaktaufnahme.


    Wenn du in derFrage/Antwort eine Telefonnummer verwendest kommt die Nachricht nicht an und du bekommst eine Verwarnung von eBay.


    Wie man da vernünftig z.B. eine Probefahrt vereinbaren will ist mir ein Rätsel.


    Tip: in Telefonnummer oder E-Mail Adresse in Nachrichten einfach ein paar Füllzeichen einfügen.


    Grüße Stefan