Bedarfscheck Verdeckstoff RAL 6012 schwarzgrün für BGS und BePo und für all diejenigen welchen die Farbe einfach gefällt

  • Hallo,
    die Nachfertigungsaktion für den Verdeckstoff in RAL 7008 konnte ja realisiert
    werden.
    Jetzt geht es um eine weitere Nachfertigungsaktion von entsprechendem Stoff
    in RAL 6012 schwarzgrün.


    Geeignet besonders für Fahrzeuge bzw. Ausstattungen von


    BGS von 1951 bis 1990/1994


    BePo von 1952-1969


    Bahnpolizei von 1952-1992
    .
    Es handelt sich um schweres imprägniertes Baumwoll-Segeltuch in der
    Originalqualität von 600- 650 gr/qm mit dem originalen Webbild.
    Das Gewebe ist stückgefärbt, wasserdruckbeständig und fäulnishemmend
    imprägniert.
    Wasserdruckbeständig 650 mm Wassersäule,
    Wassermuldenprobe 100 mm ergibt nach 48 Stunden 100 % dicht,
    Massänderungen nach 24 Std. Wasserlagerung bzw.
    anschliessender Trocknung : Kette - 2 %/Schuß +/- 1 %.
    Er ist links und rechts gleichermaßen zu verwenden.
    Die Stoffbreite beträgt auch hier 1,62 Meter



    Der Stoff kostet ab Rolle 29,40 €/qm zzgl. MWST und Versand.
    Dieser Preis ist gültig bis zum 31.10.2017


    Der Stoff ist geeignet für Verdecke, Steckscheiben, Türen, Sitzpolster,
    Schonbezüge, Tarnbezüge, Schutzhüllen, Abdeckplanen, Sonnensegel und und und ....


    Für den Borgward B2000 und Munga 4 und 8 wurden folgende
    erforderlichen qm Zahlen ermittelt:


    Borgward B2000, Rollverdeck 14,40 qm
    Borgward B2000, Scherenverdeck 17,22 qm
    Borgward B2000, Steckscheiben, nur aussen 3,93 qm
    dto. falls für aussen und innen 7,86 qm


    Munga 4, Verdeck 6,57 qm
    Munga 4, Türen 5,96 qm
    Munga 8, Verdeck 9,84 qm
    Munga 8, Türen 6,90 qm
    Munga 8, nur Verdeck ohne gleichzeitig Türen 11,00 qm


    Die Mindestfertigungsmenge beträgt 5 Rollen a 80 qm = 480 qm.


    Die Produktion kann erfolgen wenn für 435 qm Stoffbestellungen vorliegen.
    Den Rest brauche ich selbst :O)


    Ich werde analog zur RAL 7008 Aktion eine fortlaufende Liste mit den erreichten
    Mengen von Zeit zu Zeit posten um den jeweiligen Zwischenstand bekannt
    zu geben.


    Wäre schön wenn wir auch dieses Stöffchen neu auferstehen lassen könnten.

  • Moin Pijay,
    na da bin ich doch dabei!


    Ich brauche mindestens ein neues Landrover Verdeck.
    Ich werde den Bedarf ausmessen und hier kundtun, aber rechne mal grob mit 10 laufenden Metern, also 16qm


    Ich checke den Bedarf bei den befreundeten Kollegen mal noch.
    Gibt ja noch ein paar mehr von den bekloppten Landrover Leuten. 8o


    Grüße und Danke
    Boris

  • Moin.
    so dann halten wir einmal in einer ersten zarten Liste
    den Zwischenstand fest :O)


    MITGLIED..........Fahrzeug..........VERDECK.....Steckscheiben.........POLSTER/Sonstiges


    ..............................................................................Türen...................Tarnbezug...


    Pi-jay..................B2000..Schere.... .17,22................7,86.....................10,00........


    Pi-jay...................Munga 4..................6,57................5,96..........................-........


    Heppsen..............LR..Serie...............16,00.........................................................



    erreichte Summen.............................39,79 qm...... .13,82 qm.......... ...10,00 qm


    erreichte Gesamtsumme:........ .....63,61 qm


    Mindestbestellmenge:................ 480,00 qm









    Gruß


    Pi-jay



    "Man who dies with most toys wins!"








    Einmal editiert, zuletzt von Pi-jay ()

  • Hallo, die Fotos sollen einfach nur
    Impressionen zur Auflockerung sein.
    In der Tat als Unterlage ist ein alter Originalstoff -
    in diesem Fall ein Scheibentarnüberzug zu sehen.
    Der Stoff ansonsten sind BGS Halstücher.
    Die Funksachen und das Scheinwerfergitter sind Beispiele
    von Gerät.
    Und das RAL Farbkärtchen dient zur Referenz.
    Die oberen Fotos unter Tageslichtbedingungen haben die
    Kameralinse überfordert - die Unterschiede sind in Natura
    nicht so groß.
    Deshalb auch das letzte Foto geblitzt, und siehe da alles ist
    farbgleich :O)

  • Tolle Aktion! :thumbsup:


    Ich stehe in Kontakt mit einem Oldtimer-Freund, der für seine 3 (!) ex BGS-Tempo-LandRover ebenfalls neue Verdecke benötigt.
    Von der Größenordnung her sollte die Stoffmenge eines 8er Munga wohl ausreichen.
    Die Türen und Scheiben sind bei den Wagen aus Blech.
    Also setze bitte diese drei Verdecke mit auf die Liste.


    Vielen Dank!

    Grüße von der Küste! Til


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

  • @Navigator
    Er soll seinen Stoff bekommen. Bitte gib mir über PN seine Kontaktdaten,
    damit ich z.g.Z. ihn direkt antexten kann. Danke !


    @alle
    Moin - hier die 2. aktualisierte Liste:


    MITGLIED..........Fahrzeug.........VERDECK.....Steckscheiben......POLSTER/Sonstiges


    ..............................................................................Türen......................Tarnbezug...


    Pi-jay..................B2000..Schere.... .17,22................7,86.....................10,00........


    Pi-jay...................Munga 4..................6,57................5,96..........................-........


    Heppsen..............LR..BGS................16,00..........................................................


    Navigator/Kontakt.3xLR..Tempo........29,52...........................................................


    erreichte Summen............................69,31 qm...... .13,82 qm.......... ...10,00 qm


    erreichte Gesamtsumme:.............93,13 qm


    Mindestbestellmenge:................480,00 qm

  • Moin Gemeinde,


    zu den Tempo BGS Fahrzeugen:
    Lass ihn mal unbedingt die notwendige Breite messen!
    Mein Verdeckschneider aus UK hat mir gestern gemailt, dass 1,60 knapp ist.
    Man will das Verdeck ja in Querrichtung nicht anstückeln müssen.


    Ich gehe heute nachmittag mal messen.


    Grüße
    heppsen

  • Eine Anregung:
    Wie wäre es, sich mit den BGS-Museum in Rosenhem und dem Museum der Bundespolizeiakademie in Lübeck in Verbindung zu setzen und deren Bedarf abzufragen?
    Zumindest die Rosenheimer restaurieren Fahrzeuge, zuletzt wohl einen B2000 A/O.
    Vielleicht rennt man da offene Türen ein und die Realisierung des Projektes rückt volumenmäßig näher.

    Grüße von der Küste! Til


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

    Einmal editiert, zuletzt von Navigator ()

  • bitte 1 x B2000 Scherenverdeck.


    Hallo Udo,
    gerne - wobei was brauchst du genau?
    Nur für das Verdeck oder auch für die Steckscheiben, ggf. für innen
    und außen? Staubschutzschlapperlatz zwischen Führerhaus und
    Mannschaftsteil ? Tarnbezüge, Schonbezüge oder Bezüge für Rückenlehnen
    und Sitzpolster ?

  • Hallo Pi- jay,
    ich brauche nur den Stoff für das Verdeck, alle anderen Teile sind soweit i.O.,
    siehe nebenstehendes Bild, der hatte ursprünglich ein Scherenverdeck und ich könnte mir vorstellen, das vorhandene gebrauchte dann zu verkaufen.
    Gruß Udo

  • Moin Pi-jay, vielen Dank für dein Angebot und der ganze Aufwand der damit verbunden ist.
    Das klingt interessant und bei meinem GruKw II ist nach nun 51 Jahren beim Verdeck nix mehr zu machen. Der Stoff ist dünn, die Risse werden länger und bei Regen wird man nass.
    Ich weiß nur nicht wieviel Stoff ich benötige. Es reicht ja nicht aus, einfach nur die Flächen auszumesen. Gibt es eine % Zahl für den Verschnitt?
    Vielleicht liest ja ein GruKw II Fahrer mit, der sein Verdeck schon einmal erneuert hat. Ich habe Interesse an Stoff für das Verdeck und die Fenster.
    Es dürfte auf jeden Fall mehr sein als beim Borgward,
    Gruß Joachim

  • Hallo - hier ist die 3. aktualisierte Liste:


    MITGLIED..........Fahrzeug.........VERDECK.....Steckscheiben......POLSTER/Sonstiges


    ..............................................................................Türen......................Tarnbezug...


    Pi-jay..................B2000..Schere.... .17,22................7,86.....................10,00........


    Pi-jay...................Munga 4..................6,57................5,96..........................-........


    Heppsen..............LR..BGS................16,00..........................................................


    Navigator/Kontakt.3xLR..Tempo........29,52...........................................................


    Karli...................B2000/Rollverd.......14,40...........................................................


    erreichte Summen............................83,71 qm...... .13,82 qm.......... ...10,00 qm


    erreichte Gesamtsumme:............107,53 qm


    Mindestbestellmenge:.................480,00 qm

  • @R2D2-183
    Hallo Joachim,
    schönes Spielzeug :O)
    Nun sei froh, dass du ein Muster als Verdeck hast.
    Ich vermute einmal, dass auch bei deinem Hano das Verdeck
    eine durchlauffende Mittelnaht von vorn nach hinten hat.
    Im Grunde sind dann alle Anhängsel wie Regen und WIndabweiser-
    stücke daran angenäht.
    Wenn du also 2 x die Länge nimmst plus 40 cm für Doppelungen usw.
    bekommst du die Anhängsel fast alle aus den Längsabschnitten für die
    beiden Haupteile. Steckfenster kann man ebenso anhand der Muster
    aufmessen sofern du welche brauchst.

  • Hallo,
    die Recherche zur Herstellung anderer Stoffbreiten als 1,60/1,62 m hat ergeben, dass
    dies möglich ist. Leider würde sich dadurch aber die Mndestbestellmenge entsprechend erhöhen, da ab 300 lfdm Stoff produziert wird. Das bedeutet bei einer Rollenbreite von
    1,80 m, wäre die Mindestbestellmenge 540 qm, also 60 qm mehr als bei 1,60 m Breite.
    Mir wäre es egal solange die Mindestmenge erreicht wird. In der Liste lasse ich erstmal die
    Mindestbestellmenge bei 480 qm stehen, bis sich durch genügend Feedback eventuell anderes ergibt.


    Hier noch die 4.. aktualisierte Liste:


    MITGLIED..........Fahrzeug.........VERDECK.....Steckscheiben......POLSTER/Sonstiges


    ..............................................................................Türen......................Tarnbezug...


    Pi-jay..................B2000..Schere.... .17,22................7,86.....................10,00........


    Pi-jay...................Munga 4..................6,57................5,96..........................-........


    Heppsen..............LR..BGS................16,00..........................................................


    Navigator/Kontakt.3xLR..Tempo........29,52...........................................................


    Karli...................B2000/Rollverd.......17,22...........................................................


    erreichte Summen............................86,53 qm...... .13,82 qm.......... ...10,00 qm


    erreichte Gesamtsumme:............110,35 qm


    Mindestbestellmenge:.................480,00 qm

  • Moin, also ich hab mich nun doch anders entschieden, kann auch nicht länger warten. Mein Verdeck ist völlig fertig und ich werde immer nass wenns regnet.
    Kürzlich auf einem Hanomag Treffen war ein GruKw II mit neuem Verdeck und Fenstern, in Sonnenland-Verdeckstoff Classic schwarz-grün. Das Verdeck war sauber angepasst mit den passenden Ösen und Schnallen. Am vorderen Spriegel mit Metallverschlüssen zum abknüpfen versehen. So kann das Verdeck in einem Stück abgenommen, sauber zusammengelegt und verstaut werden. Das ist original dort genagelt und von Nachteil. Das Verdeck kommt immer in die Schere beim öffnen, Schere und Verdeck liegen dann auch aufeinander beim umklappen. Der Farbton ist zwar nicht original aber das Gesamtbild vom Fahrzeug ist absolut stimmig. Sieht edel aus, Verdeck sitzt und nicht wie bei einem Planwagen oder Anhänger. Der jetzige Farbton meines originalen Verdeckes nach 51 Jahren ist wie Khaki. Kann also nur besser werden. Sonnenland Stoff hab ich auf einem Audi TT, auch nun schon 11 Jahre alt und sieht aus wie Neu. Ich meine der Stoff ist ganz tauglich. Mein GruKw ist nun bei einem Segelmacher und das Verdeck wird maßgeschneidert.
    Dauert so zirka 1-2 Wochen. Es wurden 24m² Stoff veranschlagt. Die Stoffbreite ist 1,5m.
    Gruß Joachim

  • Hallo Joachim,
    kein Thema - der Hnweis mit der Windschutzscheibenbefestigungssituation
    ist interessant. In der Tat ist die Originallösung etwas fummelig und der Stoff
    ruckzuck auch in der Schere z. B beim B2000 eingeklemmt.