Spontanes Treffen an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz)?

  • Termin passt, ich bin dabei 9

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hallo zusammen,


    ich habe ja schon vor einiger Zeit angekündigt hier für 2018 wieder etwas zu planen und wir sind der Sache schon näher gekommen:


    Anreise ab 21.06.2018
    Technikprogramm, grillen 22.06.2018
    Technik + Weinprobe und Essen 23.06.2018
    Eisenbahnfahrt und Abreise am Nachmitag 24.06.2018


    Wie auch 2017 findet der Event als "Selbstversorger-Event" statt, keine Anmeldegebühr und keine Standgebühr. Natürlich ein Event für Militärfahrzeuge und kein Rallye-Treffen ;-)


    Ich bitte jedoch um verbindliche Anmeldung, um planen zu können.

  • Mal ne kurze Frage wo ist das Treffen. Ich würde ggf. mit dem ein oder anderen Militärrad vorbeikommen. Sa jedoch habe ich etwas verplant. Würde in ner Dackelgarage oder so übernachten.

  • Hallo Christian, hallo Pfalz-Freunde,


    leider ist dort kein Zeltplatz - eine Dackelgarage ist an diesem Platz nur was für schwerzfreie Zelter... Zum Termin: leider aktuell nur mäßiges Feedback, dazu kommt, dass ich im Sommer privat wohl sehr eingespannt bin und daher muss ich wohl das Meeting hier abblasen - wir haben für den Farbikbesuch zu wenig Teilnehmer - ebenso für die Weinprobe. Ich werde mir was ausdenken für die Saison 2019 und hoffe, dass Ihr nicht allzu enttäuscht seit.


    Wichtiger Hinweis: Treffen findet 2018 nicht statt!

  • Schade für mich 100% Pälzer ist es glaube ich das einzige Treffen in der Nähe. Scheinbar gibt es hier nich so viele aus der Region. Oder gibt es noch andere Treffen in der Nähe die auch ETS akzeptieren und nicht nur Wolf, Munga und Co.

  • Hallo die Herren Organisatoren,


    es ist absolut kein Wunder, daß Ihr nur eine mäßige Resonanz für Euer Treffen bekommt: Sehr unglücklich ist die Head Line (Überschrift) die mit "Abgesagt" beginnt. Da geht logischerweise keiner mehr drauf. Ich habe das nur noch einmal angeclickt, weil ich schon im vergangenen Jahr Interesse gehabt hätte zu kommen, aber seinerzeit zeitlich verhindert war. Und so wollte ich mal schauen, was Ihr dieses Jahr macht, war aber auch schon fast davon abgekommen, weil, wie gesagt, die Überschrift mit "Abgesagt" schon negativ beginnt.


    Ihr hättest sicher mehr Resonanz gefunden. Sehr schade. Euer Programm ist/wäre toll!


    Aber gut, dann 2019 auf ein Neues.


    Herzliche Grüße
    "Miss Ellie"

  • Die Resonanz war OK.
    Jedoch ist Till halt Privat was dazwischen gekommen und wir haben volles Verständnis dafür und freuen uns somit noch viel mehr aufs nächste Jahr.
    Zudem ist es ja kein richtiges Fahrzeugtreffen sondern eine erweiterte WE Begegnung ohne echten Platz.
    Trotzdem ist der Aufwand von Till hoch und wir danken ihm dafür.
    Sein Programm ist schon super!!!
    Danke Till und wir sehen uns.
    Gruß auch an Deine Frau und dem kleinen Porsche Besitzer ;)


    LG Birgit und Stefan

  • Hallo liebe Pfalz-Freunde,


    ich habe diesen Baum wieder belebt und klar, hier kann die ABstimmung laufen. Ich kann leider nicht aktiv teilnehmen, aber vorbeischauen würde ich in jedem Fall.


    Enstiegspunkt war http://www.multi-board.com/boa…?postID=875193#post875193 - gerne kann hier weiter diskutiert werden.


    Die Lokation hier steht allen offen, es gibt Strom aber kein Wasser und Abwasser kann 250 Meter entfernt entsorgt werden. (Öffnungszeiten Kläranlage)

  • Sorry,


    Nun haben wir Stefans Urlaub schon gestrichen.


    Vorschlag im August.


    Sind den gesamten Juli im Urlaub und fangen gerade mit den Vorbereitungen dafür an.


    LG Birgit

  • Hallo Interessierte,
    dann laßt mal einen Terminvorschlag über den Tisch wachsen. Wir werden die Zeit doch auch ohne rumfahren oder ähnliches rumbringen, einfach entspanntes miteinander Quatschen, gezieltes NICHTSTUN, ein paar Getränke zu uns nehmen (muss ja nicht alles bleihaltig sein). Die Weinmacher verkaufen auch ohne Vinothek geöffnet.
    Allerdings ist für mich von 18.06 2018 bis 31.06.2018 terminlich ein NO GO. Da muss ich nach Spanien zu einer Stufe V Geräuschmessung und nach Waterloo/Iowa auch wegen Stufe V Abgas für die dort produzierten Traktoren, was bis Oktober genehmigungstechnisch durch sein muss.
    Gruß
    Wolf