"Puchneuling" mit einigen Fragen zur Ersatzteilsuche ......

  • Hallo Zusammen , bin jetzt seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines Puch 230 GE . Hier und da brauche ich ein paar Teile , kann ich alles bei Mercedes bekommen ?
    Kommen die klar wenn ich sage das ich einen Puch habe ? Meine Versicherung (Concordia) hat dieses Fahrzeug nicht im System gehabt . Aussage Versicherungsvertreter : "Dein Auto gibt es nicht" ....... "Das ist mir ja noch nie passiert"...... :)


    Wie kann ich denn passende Teile bei den KFZ Teile Händlern im Internett finden ? Passen die Teile wenn ich nach Mercedes G230 GE suche ?


    Brauche zum Beispiel eine dieser Kunststofftrittstufen auf der Stoßstange , Teile von der Auspuffanlage , das Handschuhfach (ist gerissen).........


    Im Schein steht das ich mein Reserverad abdecken muss , gab es da orig. Abdeckungen / Hüllen ?


    Oben auf dem Armaturenbrett ist ein Aufkleber der die Allradgeschichte erklärt , kann man den neu bekommen ?


    Vorne in der Haube sind zwei kleine Löcher , ich glaube da gehört ein Puchlogo drauf ...... oder ? Wo bekomme ich das ?


    Brauche auch noch vier Felgen , für Offroadreifen als "Wechselfelgen" fürs Wochenende :)


    Vielen Dank für eure Mühe !!!!


    Gruß Smog

  • Alles kein Problem... Puch ist nur `ne Markenbezeichnung- physisch fährst Du einen Mercedes Typ 460 oder 461. Mit der Fahrgestellnummer findet Mercedes jedes notwendige Ersatzteil (wenn Du die dort teuer bezahlen willst). Einfacher ist eine Google Suche nach der Ersatzteilnummer (die Du z.B. aus den Unterlagen in obigem Link von puch.at findest) oder z.B. hier :
    http://mb-teilekatalog.info/vi…l=461217&spmno=0&group=47
    oder vergleichbaren Katalogen. Zu kaufen dann bei
    http://pkwteile.de/
    oder anderen freien Ersatzteilhändlern für z.Teil erstaunlich günstige Preise...
    Hier : https://www.vindecoderz.com
    kannst Du Deine Fahrgestellnummer eingeben und bekommst schon mal Deine Basiskonfiguration...
    Gruss
    Mark

  • Moin Smog,



    Hallo Zusammen , bin jetzt seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines Puch 230 GE . Hier und da brauche ich ein paar Teile , kann ich alles bei Mercedes bekommen ?
    Kommen die klar wenn ich sage das ich einen Puch habe ? Meine Versicherung (Concordia) hat dieses Fahrzeug nicht im System gehabt . Aussage Versicherungsvertreter : "Dein Auto gibt es nicht" ....... "Das ist mir ja noch nie passiert"...... :)


    mit den Versicherungen ist das immer so ein Thema. Vielleicht stufen die Dich als MB 230GE (WDB461.217...) ein. Wenn Du weitere Autos hast, dann kannst Du auch den Puch als Youngtimer versichern (z.B. bei der Württembergischen Versicherung, nein, ich bin kein Versicherungsagent!)


    Hallo Zusammen , bin jetzt seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines Puch 230 GE . Hier und da brauche ich ein paar Teile , kann ich alles bei Mercedes bekommen ?


    Vorne in der Haube sind zwei kleine Löcher , ich glaube da gehört ein Puchlogo drauf ...... oder ? Wo bekomme ich das ?


    ja, puch.at hat hier das Teil, es muss nur grundiert (Alu) und lackiert werden. Die Produkt hierfür findest Du unter anderem bei Militärlacke.de (auch damit habe ich nichts zu tun ;-)



    Hallo Zusammen , bin jetzt seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines Puch 230 GE . Hier und da brauche ich ein paar Teile , kann ich alles bei Mercedes bekommen ?


    Brauche auch noch vier Felgen , für Offroadreifen als "Wechselfelgen" fürs Wochenende :)


    was spricht gegen die Offroadreifen im Alltag? Also ich fahre auch MT/R auf der Straße das stört mich nicht so. Nur vMax ist mit 235/85/R16 MT/R nicht unbedingt zu empfehlen. Dafür gibt es andere Fahrzeuge.

  • Moin Smog,


    Puch Schnackel gibt es am besten in Österreich neben Puch At auch eine Superwerkstatt mit einen eindrucksvollen Lager für Puch Teile.


    Ist jetzt Fiat machen aber die Instandsetzung fürs ÖBH.


    Schallemmersdorf 13644 EmmersdorfTelefon: 02752 / 70 004E-Mail: office@drachsler.atWeb: www.drachsler.at


    beste Grüße


    Ramboduck