??? Auspuff ???

  • was sagt ihr zu dieser Aussage ? bzw. hat jemand von Euch Erfahrungen damit ??? :


    J-ROHRE


    Bei offenen Fahrzeugen, wie z.B. Buggy's, Trike's oder auch bei Fahrzeugen mit Standheizung ist eine Motorheizung nicht unbedingt erforderlich. In diesen Fällen können J-Rohre anstelle von serienmäßigen Heizbirnen verwendet werden. Der Einbau sollte jedoch vorher mit Ihrem zuständigen TÜV abgesprochen werden.


    Greetz
    Dodo

  • Zitat

    Original von kristian b
    dem tüv ist das egal. da brauchst du nix absprechen. die geht das nix an, ob du deine hezung aus oder einbaust...


    Stimmt so nicht ganz,
    der TÜV überprüft die Heizung aus zwei Gründen:


    1. Funktionsfähigkeit, um zu gewährleisten das die Scheiben frei werden.


    Zugegeben das war bei manchen Fahrzeugen nicht mal gegeben als sie denn noch neu war :D


    2. Funktionssicherheit, vor allem bei luftgekühlten Fahrzeugen mit Motorheizung, ob Abgase über den Wärmetauscher ins Fahrzeuginnere gelangen können.


    So gesehen geht den TÜV deine Heizung schon etwas an.


    Der
    Benzschrauber

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • hallo !


    bei uns im Ösi-Land ist soweit ich weiss nur bei geschlossenen fahrzeugen eine heizung vorgeschrieben....


    abgase sollten natürlich trotzdem nicht in den fahrerbereich gelangen ;)


    luftgekühlte grüße

  • Hallo,
    also meiner Meinung nach hängt das ab vom Bundesland, wo der Wagen gemeldet ist. Denn hier in Berlin läuft mein Kübel als Pkw geschlossen und daher ne Heizung haben. Vorher in Schleswig Holstein stand im Fhzgschein Pkw offen.
    MfG
    Bensi

  • na dann hab ich ja glück .. bei mir steht offen drin ! aber ob das alles mit dem Paragraph 35C so passt ... man wird sehen ! Ist doch alles recht schwammig

  • Nach meinem Wissensstand verfügen die Bundeswehrkübel und auch sonstige Kübel ohne die "Hamsterbacken" gar nicht über Heizbirnen. Diese Fahrzeuge sind doch mit der Standheizung im Kofferraum ausgerüstet. Somit stellt sich die Frage nach einer motorabhängingen Heizung nach § 35c StVZo überhaupt nicht, oder?


    Jens64

    "Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen" (Ottfried Fischer)


    "You can slide me my hill down" ( Loddar Matthäus)



  • Zitat

    Original von Bensi
    Hallo,
    also meiner Meinung nach hängt das ab vom Bundesland, wo der Wagen gemeldet ist. Denn hier in Berlin läuft mein Kübel als Pkw geschlossen und daher ne Heizung haben. Vorher in Schleswig Holstein stand im Fhzgschein Pkw offen.
    MfG
    Bensi


    da hat die zulassungsstelle was verbattelt! das hat mit dem land nix zu tun.
    außerdem steht ja im brief "PKW offen" und den werden sie ja wohl nicht geändert haben...

  • Zitat

    Original von Jens64
    Nach meinem Wissensstand verfügen die Bundeswehrkübel und auch sonstige Kübel ohne die "Hamsterbacken" gar nicht über Heizbirnen. Diese Fahrzeuge sind doch mit der Standheizung im Kofferraum ausgerüstet. Somit stellt sich die Frage nach einer motorabhängingen Heizung nach § 35c StVZo überhaupt nicht, oder?


    Jens64


    manchmal hat man das problem, dass die standheizung nicht funzt, oder ausgebaut ist. um diese fzg. geht es...

  • kristian b,
    nach deinem posting hab ich gleich im Brief nachgesehen, und diese Dekra Fuzzies haben es doch geändert! :|
    Und zwar von " Personenkraftwagen offen" in "Pkw geschlossen Oldtimer", ich sag´s doch die Typen sind zu nichts zu gebrauchen, nur Geld können se abzocken! X(
    hätt ich nen scanner hier könnt ich´s Dir zeigen!
    MfG
    Bensi

  • Also bei mir steht: PKW offen Oldtimer. :D
    Ich habe irgend eine unbekannte Auspuffanlage drauf, bei der beide Rohre in einen querliegenden "Sammler" enden. Mein Auspuff mündet nach links in einem Stahlrohr.
    Bei der TÜV Abnahme (§ 21) meinte der Prüfer nur: "Ist in Ordnung, ist zeitgemäß!"

    Der auf dem VW Kübel und dem MAN 630 damals seine Führerscheine gemacht hat. :P