Glühkerzenwechsel beim Wolf

  • Hallo,


    wer von Euch hat schon mal selbst die Glühkerzen gewechselt ?
    Wie seid Ihr an die Dinger gekommen?
    Ich kann sie sehen, aber ich komme nicht dran.
    Ja, ich weiß, es steht in der TDV unter 15.51 Stabglühkerze ein- ausbauen.


    Marcus

    Die schöne Zeit mit dem Reisewolf endete am 12.07.2020 nach 10 Jahren durch Verkauf:bye:,

    der fellige Familienzuwachs braucht ein größeres Auto:yes:

  • Hallo Christian,


    die Meinung ist auch da, dass die Ansaugbrücke raus muss, danach verliert sich das Thema.


    Marcus

    Die schöne Zeit mit dem Reisewolf endete am 12.07.2020 nach 10 Jahren durch Verkauf:bye:,

    der fellige Familienzuwachs braucht ein größeres Auto:yes:

  • So, Thema ist erledigt.
    Nach dem Wechsel der Glühkerzen mußte ich feststellen, dass das Vorglührelais auch nicht mehr in Ordnung ist.
    Mal zog es sofort an, mal fiel es sofort wieder ab oder es wollte erst beim X.ten Versuch X( .
    Der Besuch beim Freundlichen ergab: 406 € plus 19% und es ist nicht lieferbar ;( .
    Im Internet eins gefunden für 300 €. Eingebaut und funzt.


    Ich wünsche allen einen guten Rutsch und ein gesundes Jahr 2018.


    Marcus

    Die schöne Zeit mit dem Reisewolf endete am 12.07.2020 nach 10 Jahren durch Verkauf:bye:,

    der fellige Familienzuwachs braucht ein größeres Auto:yes:

  • Ich erinnere mich das jemand hier im Forum vor noch nicht allzu langer Zeit beschrieben hat, wie man das Relais wieder an die Arbeit kriegt. Ich glaube er hat es geöffnet und die Kontakte mit einer Diamantfeile nachgearbeitet und funzt seitdem problemlos. Wäre ein Versuch wert gewesen, bevor man 300 Euro in die Hand nimmt?

  • Hallo zusammen
    heute stand Glühkerzenwechsel auf dem Plan da meine Anzeige im Kombiinstrument während der Fahrt leuchtete.Nachdem ich mir hier im Forum die Beiträge dazu durchgelesen habe war mir nicht ganz wohl bei der Sache und hab mir Hilfe von einem Bekannten geholt der seit 38 Jahren an Autos schraubt.was soll ich sagen.Ohne abbauen der Ansaugbrücke und unter Verwendung von verschiedenen Verlängerungen und Gelenken hat die ganze Sache mit Ruhe und Bedacht eine Stunde gedauert.Am Ende waren wir beide überrascht wie gut das geklappt hat da sich mein Bekannter auf mehr Zeit eingestellt hat.Woll nur mal berichten um denjenigen denen das noch bevorsteht vielleicht etwas die Panik zu nehme.Gruß Markus

  • Hallo,

    habe hier einen OM606.

    Glühkerzenwechsel nicht so einfach ...

    Zylinder 3,4 und 6 Kerzen sind raus.

    Zylinder 1 und 2 wollen nicht.

    Zylinder 5 ist abgerissen, steckt aber noch.

    Ich suche ein Ausbohrwerkzeug mit Garantie.

    Wer hat eine Idee?


    Gruss

    Kajo