Spiel in der Vorderachse beim Iltis

  • Hallo habe bei meinem Iltis beim durchfahren von schon kleinen Schlaglöchern und im Gelände immer ein leichtes schlagen in der Vorderachse ist als hätte
    irgend etwas Spiel.Kann aber wenn er auf der Hebebühne nichts feststellen. Stoßdämpfer sind neu,Lenkung hat auch kein Spiel,könnte es vielleicht an der
    Plattfeder liegen ? Hat jemand da Erfahrung oder das gleiche Problem. :^:

  • Ist auch ne gute Idee mit der Rüttelplatte. Spiel im Traggelenk spürt man aber auch so. Fahrzeug mit den Rädern auf dem Boden und seitlich am Rad wackeln. Mit auf dem Boden stehenden Rädern darf da kein Spiel sein. Aufgebockt, also Räder in der Luft nur minimal - meine 1 - 1,5 mm. Blattfederauge/Gummilager sieht man so bzw kann man auch mit nem Montierhebel prüfen. Das gleiche bei den Querlenkerbuchsen. Wenn das Gummi sich ablöst, sind sie hin. Oder einfach mal Bolzen Traggelenk unten und Bolzen Stoßdämpfer rausnehmen, wenn die Querlenker dann einfach runterfallen, sind die Buchsen auch fertig.

  • Was mir gerade siedend heiss einfällt - hatte ich mal (allerdings an der HA) habe ich ewig nach gesucht und dann eher zufällig gefunden. Stoßdämpferschraube oben! Meine war aus welchem Grund auch immer, mal nicht richtig fest und hat sich mit der Zeit in der Metallhülse abgearbeitet. Konnte man richtig gut sehen, als sie raus war. Folge war Spiel und Klappern beim überfahren von Unebenheiten wie z.B. Kanaldeckeln u.ä.

  • Moin,


    sehe ich eigentlich auch so wie Dietmar. Allerdings könnte es sein, wenn die Haltebügel lose sind. Hast du schon deine Spurstangenköpfe geprüft, oder auch die Aufnahme am Lenkgetriebe? Spurstangenköpfe schlagen ja auch mal hin und wieder aus.

  • ..jep, die Spurstangenköpfe oder di Gummi lager der selben lösen gerne diese "Gefühl" aus. Da würde ich mal genauer schauen.
    Wenns das nich ist dann mal Gleitbuchse der Blattfederaufnahme prüfen

    Gruß
    Stefan


    www.ig-hmt.de


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • bei mir waren mal die unteren Bolzen der Querlenker (also die Schrauben, die durch die Gummi-Metall-Lager gehen) ausgeschlagen (hoffe ich drück mich verständlich aus?). Da die Schrauben und die Lager fest sitzen, hat man das aufgebockt nicht bemerkt, nur bei stärkeren Schlaglöchern und im Gelände.