Wolf zu haben

  • Wenn noch einer einen braucht, ein Freund von mir muss seinen Wölfi (461.401) aus Platzmangel abgeben. Den haben mein Bruder und ich vor ca. 2 Jahren vom Bund geholt, technisch auf den Stand gebracht und ihm verkauft. Besonderheit: Lebenslauf Akte ist an Board! Hängerkupplung ist schon dran.Soweit ich weiss, stand der seitdem in der Garage. Kurs sind 15k€. TÜV und AU werden neu gemacht. Motor war sehr gut. Keine relevanten braunen Nester soweit ich sehen konnte.Einziges bekanntes Manko: irgendwer hat wohl beim Parken nicht richtig aufgepasst und der linken hinteren Ecke ne ca. 5cm große Delle über der Stoßstange verpasst. Ob man das noch vorher richten kann, ist sicher Verhandlungssache.


  • Ich finde bei den gefragt Preis es sind zu wenig aussagekräftig Bilder ...
    Ist das Bild aktuelle oder von vor 2 Jahren?


    Das Stoßstangen ist beschädigt Bild - was für Reifen - technisch auf die Stand gebracht.... Sagt überhaupt nix... Es ist meiner Meinung aber zum verkaufserfolg sind die oben gennante Punkte mindestens zu erklären und dokumentieren


    Viel Erfolg beim Verkauf

  • Ich geb dir recht Wehrwolf. Technisch auf den Stand bedeutet, es ist nichts kaputt oder akut in Gefahr kaputtzugehen. Das Bild ist vor zwei Jahren, danach Garage. Reifen original LM90. Es ist alles original. Ich versuche den nächste Woche zu mir zu holen, dann gibt es mehr Bilder und ich kann den Schaden ansehen.

  • Moin,


    Ostern kam mir dazwischen...
    das Wölfchen steht in meiner Garage.
    Ich hab den Wagen schon ausgefegt und fotografiert, leider mit der Kamera meiner Frau, muss ihr die Bilder erstmal entwenden :-), diese Woche noch ein Besichtigungstermin. Wer will kann auch gern bei mir vorbei kommen. Adresse gibts gern per PN.

  • Moin,


    hilfreich für den potentiellen Interessenten wären Detailfotos von Stossdämpfer und Federaufnahmen, von den Rahmenrohren, dem Scheibenrahmen, den Karosserieecken/Falzen und Sicken hinten, dem Bereich unter den Scheinwerferblenden, Türen von unten (auch Hecktür), Türeinstiege ohne Plastikleiste, Schweller auch von unten, kurz von den Stellen, an denen sich gerne Rost breit macht. Wie sehen die Aggregate von unten aus? Trocken oder ölfeucht?
    Wieviel Km hat er auf der Uhr?


    Gruss
    Torsten


    Nachtrag: Km Stand ist ja abgebildet, das hatte ich übersehen.