(Whatsapp) Telegram Notfallgruppe - Kanal T9

  • Hi,


    Ich denke nur, dass die wenigsten hier den ADAC Truckservice gebucht haben. Bleibe mal mit einem KAT mit Anhänger und Panzer drauf liegen und lasse Dich von der BAB runterschleppen: die ziehen Dich richtig ab!

  • ? die allerwenigsten haben die Möglichkeit einen LKW geschweige denn Panzer zu schleppen. Vielleicht kann ja einer der Mod. Mitteilen, welche Fahrzeuge (vielleicht in groben Gewichtsklassen) in der Gruppe sind ?

    Ich persönlich habe zwar ACE Service, aber die schleppen ja auch nur in die nächste Werkstatt (die mit einem Oldtimer wie den Iltis überfordert ist...) meist kann man sich selber helfen mit einem passenden Werkzeug oder Ersatzteil, das meiste lässt sich ja „Feldmäßig“ reparieren vor Ort ?

  • Ich denke mal diese Notfallgruppe ist ja nicht nur für " Dickblech " interessant !

    Der ADAC schleppt meine Ilse von der Bahn in irgendeine Werkstatt die keine Ahnung von der Karre hat und natürlich auch keine speziellen Ersatzteile , das hilft mir dann auch nicht weiter !

    Also Notruf in die Gruppe , viele schauen sofort auf ihr Handy und machen sich Gedanken wie sie helfen können dass ich irgendwie weiterkomme !

    Also auch für kleine Fahrzeuge und um so mehr um so besser !

    Irgendwas geht immer !


    Gruß


    Dietmar

  • und wie heißt es immer

    Haben ist besser wie brauchen.


    Wenn kein Notfall eintritt ist doch prima..


    Im Ernstfall wird sich dann schnell zeigen das es eine gute Sache ist.


    Wenn man sich die Verteilung auf der Karte ansieht ist das in manchen Regionen gut konzentriert.

  • Vorschlag am Rande: Wie wäre es denn, wenn du die jeweils aktuelle Karte mit den roten Bobbeln

    als Gruppenbild einstellen würdest? So könnte man im Fall der Fälle auf einen Blick erkennen, wie

    hoch die Nutzerdichte (und somit die Wahrscheinlichkeit von zeitnaher Hilfe) im aktuellen

    Aufenthaltsgebiet ist?

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • Tja, gestern hatten wir einen Notfall, echt aber mitten in Belgien.

    Vorne links einen Platten an der Emma.

    Wie es der Teufel will fuhr seit 7 Jahren der Hydraulik Wagenheber nicht mit, da er zwecks Radzylinder Wechsel beim Jupiter, noch neben den 3 anderen in der Halle stand, zu Hause. Sein Kumpel, die Rohrverlängerung war natürlich bei ihm geblieben.

    Danke eines netten Busfahrers, der auf dem Weg nach Schottland war, war dann wenigstens die Verlängerung da.

    Beherzt, wie ich manchmal bin, nahm ich meinen Mut zusammen und bin zum serbischen Laster vor uns gegangen. War der einzige, der nicht schlief.

    Juchhu, er sprach Englisch und kramte seinen Hydraulik Wagenheber aus dem Staufach.

    Der Busfahrer musste los um die Fähre zu erwischen. Vorher hat er aber im schneeweißen Hemd Stefan noch geholfen das Ersatzrad aus der Halterung zu wuchten und neben die Emma hin zu stellen. War noch ein originales mit Stahleinlage.

    Der Busfahrer nun ab nach Schottland.

    Nun standen wir alleine als ein bulgarischer Trucker mit Handschuhen um die Ecke kam und seine Hilfe angeboten hat.

    So wurde alles gut und das Ersatzrad, nach grober Säuberung, von 10 Jahren Gelände Fahrt, war am Platz. Leider mit Sandfarbener Felge.


    Damit kann man Leben. Fleißig Bier verteilt und weiter nach Frankreich. Trotz der 2 stündige Unterbrechung waren wir gegen 18.00 Uhr in France.


    Gruß aus Dünnkirchen


    Birgit

  • Heute sind wir in Beltring angekommen.

    Morgen fahren wir mit als erstes aufs Gelände. Somit wird der gute Platz gesichert.

    Grüße aus GB


    Birgit, Stefan, Rebecca und Jan

  • Ich merke gerade das austreten von 2 Kamerade- wir sind in einer Demokratie und jeder darf für sich entscheiden - aber an was liegt diese Entscheidung?

    Moin,

    ja, habe mir auch schon Sorgen gemacht!


    Ob es an der fehlenden Bespassung im Kanal T9 liegt?


    Gruß

    Benedikt

    Anamnese: Den LKW-Schein auf der Emma gemacht als die ersten MAN KAT 8x8 in Dienst gingen. In der Grundausbildung wurde ich mit dem Detroit Diesel Virus in der Wanne der Panzerhaubitze M109G infiziert.

    Heute leb ich damit - kein Az kann mir helfen - mit der Idee einen 12V92TAB umgekehrt ins Heck eines KAT 4x4 einzubauen um damit die road of bones zu befahren.

    Wo bin ich also nicht besser aufgehoben als wie hier?

  • Also falls ihr mich meint, so muss ich Euch sagen, das ich pausiere, mein Smartphone hat sich verabschiedet und es gibt im Herbst ein Neues. Bis dahin bin ich halt draußen, danach kann ich Telegramm wieder installieren und bin somit wieder von der Partie.

  • Nein, du bist nicht gemeint ;-)

    Nur, weil du grad Telegram nicht auf deinem Wischfon installiert hast, wird dein

    Account deswegen nicht gelöscht. Und wie bereits weiter vorne mal geschrieben,

    es gibt auch Telegram für Desktop. Da kannst dann auch ohne Wischfon reinschauen.

    Si vis pacem para bellum! - oder für Tolkien-Fans:
    "Es braucht nur einen Feind, um einen Krieg herbeizuführen, nicht deren zwei.
    Und jene, die keine Schwerter haben, können doch durch sie sterben" (Éowyn)


    I am not going to let some clowns tell me what guns I can have! (Joe Foss, President NRA 1988-1990)



  • auf Kanal 9 soll nichts los sein!!!!


    Es ist doch gut wenn niemand Hilfe braucht!!!

    Wir wollten von Anfang an ein Kanal wo nur im Notfall geschrieben wird.


    Es zeichnet sich ab das es hier evtl Unstimmigkeiten zwischen Personen oder Missverständnisse gibt.



    Leute bitte daran denken... Wenn ihr miteinander unklar seit regelt das separat und projiziert das nicht auf die Notfall Gruppe.


    Wenn jemand Hilfe braucht sollte es egal sein ob man den oder die nicht besonders leiden kann.

    Besonders mal was machen für jemand dem man sonst lieber aus dem Weg geht beweist wirkliche Größe und Charakter!!!


    Ich würde mich sehr freuen wenn nicht noch mehr austreten .

    Hier geht es nicht darum eine Gruppe nur mit besten Freunden zu haben.


    Das war mein Wort zum Sonntag.

  • Ich merke gerade das austreten von 2 Kamerade- wir sind in einer Demokratie und jeder darf für sich entscheiden - aber an was liegt diese Entscheidung?


    Was war los...
    Da poltert ein Funktioner in die Gruppe einfach aus Jux und Dollerei, das ein Teil zu minderbemittelt sei diese zu verwenden.

    Was soll das?

    Einfach so ins Blaue, ohne das ein Vorfall in der Gruppe zuvor, diese Einlage rechtfertigen würde, gefolgt von Kindergartenansprache für alle diejenigen die nicht bis drei zählen können.
    Total unnötig und braucht ich in meiner Freizeit so dringend wie ein Schoppen Rotz am Ärmel solche Beiträge.:T


    Ich wollte da auch gar nicht zuerst rein und hat sich halt wie immer bestätigt.

    Vereinsmeierei ging mir schon immer am Arsch vorbei.

    Wichtigtuer, Dummschwätzer usw. hat man in anderen Lebensbereichen unausweichlich genug am Hals, da brauch ich das in meiner Freizeit nicht auch noch mit Sahne obendrauf.:^:

    Wir, die guten Willens sind,
    geführt von Ahnungslosen,
    versuchen für die Undankbaren
    das Unmögliche zu vollbringen.
    Wir haben soviel mit so wenig,
    so lange versucht,
    daß wir jetzt qualifiziert sind,
    fast alles mit "Nichts" zu bewerkstelligen.

  • jetzt mal langsam.


    Sprüche wie Deine brauch ich auch so dringend wie ein Schoppen Rotz am Ärmel.


    Ich war es zwar nicht der "gepoltert" hat, aber ohne Grund war es trotzdem nicht.


    Wenn einzelne mehrfach doofe Fragen (nicht öffentlich) stellen und sich wirklich so anstellen als ob sie nicht bis 3 zählen können und man es dann wie im Kindergarten erklären muss, kann halt auch mal der Geduldsfaden reißen.


    Wenn man dann darauf auch noch beleidigt wie im Kindergarten (schon wieder) reagiert, hat man wohl evtl. selbst ein Problem.


    Wenn man schon negativ vorgespannt an eine Sache herangeht, wird das naturgemäß i.d.R. zur selbsterfüllenden Prophezeiung und man macht eine vielleicht gute und sinnvolle Sache für andere kaputt.


    Zum Thema Vereinsmeierei:


    Zum danebenbenehmen braucht man keinen Verein, ein Forum tut's oft auch ...?