(Whatsapp) Telegram Notfallgruppe - Kanal T9

  • Will nicht die Gruppe vollschreibe

    Strom ist da

    Totalausfall war das abgeschmorte Kabel hatte Kontakt an Masse

    Also nur noch das Teil defekt wo das Kabel abgeraucht ist

    Denke ist Relais




    Gibt schlimmeres was kaputt gehen kann


    Danke für die vielen Hilfe Angebote


    Ich sollte in Kürze hier wegkommen..

    Die Gruppe funktioniert

    Danke für die Telefonate....hatte mich in dem Moment echt weiter gebracht

  • Hallo


    Ich hätte nicht gedacht ,dass ich mal so froh bin mit euch in einer Gruppe für Notfälle zu sein.

    Hat echt super funktioniert,

    viele gute Hinweise

    Telefonate die mir sehr weiter geholfen hatten oder perfekte Plan B zum kommenden Reo gewesen wären


    Ich konnte l den Fehler lokalisieren.

    Fehlerursache ist das Starterrelais.

    610i-2lm-4aef.jpg




    Ich baue das Relais aus und schaue es mir an, kann sein die Schraube hatte sich gelockert und ist dann raus und gegen Masse


    Wenn das Relais hin ist kaufe ich für 10 Euro ein 24V Relais bei eBay und das ist dann auch wieder gut.

    610i-2ll-7c8a.jpg




    Hier dann die Rettung vor Ort

    nachdem der Markus(auch in der T9) mit seinem Reo da war hat es nur zwei Minuten gedauert-mein Reo kurz angezogen,braucht nur eine Drehung am Motor und der läuft.



    610i-2lk-a5c5.jpg

    Danke an ALLE

  • Sowas setzt natürlich auch ein geeignetes Fahrzeug für die Hilfeleistung voraus.

    Einen liegengebliebenen 8x8 KAT mit einer K125 zu bergen ergibt wenig Sinn.

    Vorsicht ! Beiträge können Ironie und Sarkasmus enthalten. Sie sind für seichte Gemüter und zu nah am Wasser gebaute Menschen nur schwer zu ertragen. :heuldoch:

  • Sowas setzt natürlich auch ein geeignetes Fahrzeug für die Hilfeleistung voraus.

    Einen liegengebliebenen 8x8 KAT mit einer K125 zu bergen ergibt wenig Sinn.

    Kommt drauf an ;)

    Der K125 kan Kaffee oder Broetchen brengen zu unterstuetzung oder das fehlende klein Teil B:)

    Aber Recht hast du zum bergen ist der K125 zu klein 8]

  • Der Wehrwolf hat es erkannt.

    Davon reden wir hier von Anfang an!!!

    Jeder kann jeden Helfen.


    Mein Reo musste nicht geborgen werden..

    Paar cm angezogen ...

    Wäre auch mit SUV oder Traktor möglich gewesen.

    Selbst mit 8 Leute hätten wir den Anschieben können ...


    Eine 80 jährige Oma hatte mir ein anderes Relais mit dem Rollator bringen können.


    Also nicht quaken und den Sinn dieser Gruppe in Frage stellen.

  • Nicht der Sinn, eher die oftmals bescheidenen Möglichkeiten.


    Nicht jeder hat ein Bergeunternehmen nebst vollständiger Werkstatt.


    So meinte ich das.


    Ich selbst habe auch nur einen Hochdachkombi in "grün" und einen normalen PKW.

    Vorsicht ! Beiträge können Ironie und Sarkasmus enthalten. Sie sind für seichte Gemüter und zu nah am Wasser gebaute Menschen nur schwer zu ertragen. :heuldoch:

  • Und kombi hat Platz für 5 Leute ...

    Ein Reo kann man dann schon anschieben.



    Ich weiß nicht was daran so unverständlich ist:


    Jeder kann helfen.


    Wir haben hier inzwischen 93 Beiträge

    Das Thema wer wie wem helfen kann wurde sooooo oft behandelt das es irgedwann auch klar sein kann.



    Der Thorben wollte Kabel bringen...mit einer Herkules 125 wäre das möglich


    Jemand der sich mit Elektrik auskennt hätte mir helfen könne die zwei Kontakte von Relais kurz zu brücken und der Anlasser hätte den Motor in Bruchteil von Sekunde gestartet.



    Ich habe doch nicht nach einem Bergepanzer gerufen.

    Mano Mano mann

  • und ich will hier keine Namen nennen

    Aber ich wurde von Leuten aus der Gruppe angerufen die kommen wollten um egal wie vor Ort zu helfen.

    Anfahrtswege eine Stunde.


    Allein die Angebote von Hilfe sind in der Situation mehr Hilfe wie man denkt.


    Es gibt wirklich Kameradschaft hier.


    Leute die einen nicht kennen sind bereit mehr Umstand auf sich zu nehmen wie wirklich nötig ist.



    Das ist unsere T9

  • Oh Mann ich brauch ein neues Handy um reinzukommen. Jetzt am Sonntag führe ich eine Überführungsfahrt mit einem Borgward B522 vom Raum Nidda ins Saarland auf eigener Achse durch. So ein Backup im Hinterkopf würde sehr zu meiner Fahrtruhe beitragen.:rolleyes:

  • coole Sache, ich habe mal Mungalady im Telegram gesucht und um die Aufnahme in die Gruppe gebeten. Hoffe mal ich habe die richtigen Leute angeschrieben :streb:

    :barett-gn:                                                                                                        :ilsef: