12ft x 12ft Zelt, Treffen fertig im top Zustand.

  • Moin,


    da ich im Forum nur mit großen Problemen Beiträge erstellen kann,
    kopiere ich den Text einfach rein.
    ( Mitten beim Schreiben verschwindet ohne Vorwarnung alles.) :-(


    Da wir auf einen autarken Wohnwagen umsteigen, dem Gesundheitszustand
    geschuldet, verkaufe ich wohl nach und nach meine Zelte.
    Bin bekannter Maßen„Ausrüstungsfanatiker“ und gehe pfleglich mit
    meinem Material um.


    Habe lange Zeit gebraucht, um dieses Zelt zusammenzubekommen.
    Es ist genaugenommen besser als neu, da es Regendicht ist.
    Beim ersten Aufbau/Treffen hatte ich eine Woche eine Tropfsteinhöhle.
    Trotz nagelneuem Zelt. Englisch halt. ;-)
    Die Hauptplane ist von mir mit nicht mehr erhältlicher Segeltuchsalbe behandelt
    und jetzt dicht !


    Es ist unbeschädigt* und sauber, keine Stockflecken.
    * Beim Aufbau für diese Verkaufsbilder habe ich versucht, oben an diesen
    Streifen mit Ösen die Hauptplane zurecht zu ziehen.
    Dabei sind mir 3 bis 5cm Naht eingerissen.
    Die Funktion dieser Streifen hat sich mir eh noch nicht erschlossen.
    Werden auch nicht gebraucht. Habe keine Lust, das jetzt zu nähen.
    Gebe eine Ersatz Zeltstange als Trost dazu.


    Zubehör, das mit verkauft wird:
    - Der Himmel vom Innenzelt.
    - Eine neuwertige original Bodenplane mit Klett.
    - Eine von mir improvisierte (rote) Bodenplane für Party usw.
    - Ein Gurt, der auf dem Boden die Zeltbreite hält.
    - Die „doppelte“ Zarges Klapp-Box für die Hauptplane. (Selbstbau)


    -Die anderen beiden Zarges Boxen (Brotkisten) können für je € 80,-
    dazu erworben werden, wenn gewünscht.


    Das Zelt müßte zwischen Hamburg und Bremen abgeholt werden.
    Oder selber Spedition beauftragen.
    Wir fahren dieses Jahr nur zum Treffen in Boostedt.
    Evtl. zum Treffen nahe Rostock (Marineschule)


    Preisfindung, mal verliert man, mal gewinnen die anderen,
    denke über € 980,- kann sich keiner beschweren.


    Gruß


    Klaus

  • Moin,
    fast vergessen, nicht jeder kennt ja ein 12 x 12:


    Die Breite ist ca. 5m
    Die Tiefe ca. 4m, beliebig verlängerbar.


    --> Wer das Zelt + Ersatzplane kauft hat also 5m x 8m.
    Das unvollständige Gestänge vom "Zeiten Zelt" bekommt
    er dann dazu geschenkt, als Mengenrabatt.


    Es gibt auch ein Mückenetz für die Tür, ist nicht zu sehen,
    da noch in der Box beim Fotografieren.


    Gruß
    Klaus

  • Moin Paule,
    ich biete die Kisten nur im Zusammenhang mit dem Zelt an.
    Aus praktischen Gründen und als zusätzlicher Anreiz,
    da die Kisten teurer gehandelt werden.


    Sorry
    Klaus


    -----------------------------------------------------------------------------


    Packmaß:
    Die Hauptplane paßt auch, ordentlich zusammengelegt in eine normale Zarges -Box.
    Siehe die zweite Hauptplane, die ich grade verkaufe.


    Also, ganz eng gepackt sind das zwei normale Boxen
    oder die Doppelte-Box.
    + 1 Sack Heringe und ein Sack Verbinder + die Stangen.


    Praktikabel aber eher weniger und für das Material ist mehr Platz schonender.
    Diese Zarges Boxen sind für Zelte Perfekt.
    Nicht nur, da sie zusammenklappbar sind, hauptsächlich da sie genug Luft
    durchlassen aber trotzdem Mäusesicher sind.


    So mit den Kisten zusammen, ist das schon eine Hausnummer, ist klar.
    Alles einzeln zusammensuchen ist nicht nur langwierig, auch in der
    Summe teurer.
    Aktuell scheint der Markt auch ziemlich leergefegt.
    Ich hatte ja im Vorfeld recherchiert, um einen Preis zu finden.


    Gruß
    Klaus

  • Moin Henning,
    schade, so hätte ich das Zelt bestimmt noch die nächsten Jahre gesehen.

    Ich denke, es wird noch einige Zeit im Angebot sein.
    Auch wenn es teurer bei eBay Kleinanzeigen parallel
    angeboten wird.
    Abgesehen vom Preis kommt ja für viele das Transport Problem dazu.


    Gruß
    Klaus

  • Moin,

    habe ja grade eine Hauptplane vom 12 x 12 überraschend günstig versendet.

    Also, auch wenn ich damit viel Arbeit hätte, müßte man das Meiste für ca.

    € 60,- verschickt bekommen.

    Die normalen Zarges-Boxen würden, wenn zusätzlich gewünscht, kein Problem

    darstellen.

    Die große Kiste schon !

    Die müßte also entweder hier bleiben oder für ca. € 20,- zerlegt extra verschickt werden.

    ( Es waren ja mal zwei Zarges-Boxen, --> Wieder auftrennen, ich glaube, es waren eh nur

    Poppnieten. )

    Der rote Partyboden würde auch € 20,- Versand kosten.


    --> Also alles für € 100,- Versand oder das Wichtigste für € 60,-.


    Nur so, als Versand-Info.

    Besser wäre natürlich Foren-Versandkette oder selbst abholen.


    Gruß

    Klaus

  • Moin,

    im Augenblick nicht, da das zivile Zugfahrzeug mit 1,3 t. eh zu wenig Zuglast hat.

    Aber da ich den Wohnwagen wohl länger als das Wegwerfauto habe, langfristig schon.

    Ich schreibe Dir per PN. =)


    Mmmm ... PN geht nicht und Email geht nicht, da ich kein Google Konto habe.

    Sonst schreibe doch bitte mich an, so kann ich Antworten. hmmm


    Gruß

    Klaus

  • Moin,

    es gibt schon merkwürdige "Assis", die einen prollig über ebay-Kleinanzeigen

    anschreiben. Aber egal, dank ihm bin ich auf das Zelt hier aufmerksam geworden:

    https://www.ebay-kleinanzeigen…ocial&utm_content=app_ios

    Gebrauchter, recht guter Zustand, 800 Euronen, mit Loch im Dach, ohne Boden und Innenzelt.

    Aber dafür mit Sturmsicherung und Packtasche.

    Evtl. doch für den einen oder anderen auch interessant.

    Zumal man die Zelte beliebig koppeln kann. hmmm


    Die Sturmsicherung, der breite Gurt, ist bei meinem Zelt auch dabei,

    hatte ich vergessen, anzugeben.

    Die abgebildete Packtasche kenne ich, habe ich auch. Die gehört aber zum 9ft x 9ft !

    Die gab es bestimmt auch in größer für das 12ft x 12ft.

    Kann mich zwar nicht dran erinnern, schau aber mal nach, ob ich die nicht doch habe.

    Kann da aber nix versprechen.


    Gruß

    Klaus

  • Zitat

    Die abgebildete Packtasche kenne ich, habe ich auch. Die gehört aber zum 9ft x 9ft !

    Das ist schon die richtige Tasche für das 12x12!

    Es passt da auch definitiv rein, ist nur eine Frage der Technik 8)

    Die Packtasche für das 9x9 Mk2 ist ein Sack, auch da ist es eine reine Frage der Falttechnik damit es passt.

    Lediglich das 9x9 Mk3 wurde in dem Packsack vom 12x12 verstaut. Einen eigenen Packsack für das 9x9 Mk3 habe ich noch nicht gesehen.

    Warum Dein Zelt keiner kauft verstehe ich aber nicht- der Preis ist absolut in Ordnung und früher hätte man Dir das aus den Händen gerissen!

  • Moin Christian,

    ah ... jetzt ist bei mir der Groschen gefallen. :T

    Meine 9 x 9 sind ja MK3, und daher kannte ich ja die Taschen.

    Habe grade noch mal gewühlt und eine dieser Taschen rausgekramt.

    Die Tasche selbst ist nicht bedruckt, aber im Sichtfenster steckt ein

    handgeschriebener Zettel : 12 x12


    Also, jetzt ist diese Packtasche vorhanden und dabei.

    Ich glaube nicht, das ich die Hauptplane so gepackt kriege, das es reinpaßt.

    Aber da gibt es bestimmt Spezialisten, die das hinbekommen.

    Aber das restliche Gedöns bekommt man da bestimmt schön rein.


    Warum ?

    die Größe ist eher für Familien oder Gruppen passend.

    Ein oder zwei Personen, da reicht das 9 x 9.

    Gegen Geld hätte ich es schon paar Mal vermieten können.

    Zumindest waren so die Anfragen über ebay-Kleinanzeigen.

    Aber wer kauft schon so ein großes Zelt für eine Party ?


    Auch in England bekomme (bekam) ich das Zelt viel günstiger,

    durfte ich schon öfter lesen, mal nett geschrieben, mal prollig.

    Nur hinkt der Vergleich, selbst wenn es im gleichen Zustand wäre.

    Es kommen nach Versand dazu und das Zubehör kostet auch,

    wenn man es denn findet.

    Es gibt noch Seitenteile für das Innenzelt. Habe ich trotz jahrelanger Suche nicht gefunden.


    Ich habe bei mehr Angebot und günstigeren Preisen sehr viel Geduld gebraucht

    und insgesamt mehr bezahlt.

    Es findet schon sein neues Zuhause. Da bin ich mir sicher.

    Mein Gefechtszelt war damals eine ähnliche Geschichte.


    Gruß

    Klaus

  • Moin,

    habe es heute aufgebaut, bei Regen und Gewitter.

    Zahle doch keine € 150,- für das Ausleihen eines Party-Zeltes,

    wo ich doch eines eingelagert habe. 8€

    Steht wohl noch bis Sonntag, evtl paar Tage länger.

    Muß ja trocken abgebaut werden.


    Also falls einer noch unentschlossen ist, kann er ja unverbindlich vorbeikommen

    und es sich ansehen.


    Gruß

    Klaus