Berniee

  • Leider musste ich heute morgen die traurige Mitteilung erhalten, daß mein wirklich sehr guter Freund Berniee verstorben ist.....


    Der ein oder andere kennt ihn vielleicht noch hier aus dem Forum oder aber auch von Treffen....


    Farewell, du entdeckst nun neue Wege....

    Wir können dir im Moment noch nicht folgen, aber irgendwann sehen wir uns wieder.....:bye::bye::bye:

  • Oh nein, ;(


    War schön ich Persönlich kennen Lernen zu dürfen.


    Machs Gut da oben :)


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D

  • Puh.... Ich sollte noch einen vernünftigen Nachruf schreiben....

    Fällt verdammt schwer....


    Wie behält man einen guten, wirklich guten Freund in Erinnerung ?


    Ein stets gut gelaunter Mensch, immer mit einem guten Rat zur Seite stehend.... So kennt man ihn auch hier aus dem Forum, obwohl er lange nicht mehr dabei ist....


    Angefangen hat es damals mit dem OWL-Thread, wenn sich mancher entsinnt....


    Technischer Sachverstand war ihm angeboren, immer wieder hatte er Tipps und Ideen zur Hand...


    Neben seinem Munga "betüdelte" er noch einen NSU Prima Roller und sein letztes Projekt, eine KTM Comet GP50 RS, hat er noch vor Kurzem auf die Straße gebracht....


    Viele "alte Hasen" kennen ihn halt vom Schreiben hier oder auch beispielsweise von Ducky's Forentreffen in Korbach.


    Privat hatte er neben seinem Job und seinen vielen Hobbys immer Zeit für seine Freunde und das, obwohl er selbst gesundheitlich

    seit Ewigkeiten zu kämpfen hatte.

    Dazu kamen auch private Schicksalsschläge, die er nach Aussen hin geduldig versteckt hat.


    Vergangenen Montag also kam er von der Dialyse heim und ist dann in Gegenwart seines Vaters zusammengebrochen.

    Trotz Rettungsmaßnahmen und Intensivbehandlung hat er dann gestern morgen leise "Tschüss" gesagt....


    Wer immer ihn gekannt hat, wird ihn wohl als stets lächelnden und hilfsbereiten Menschen in Erinnerung behalten.


    Sorry.... Mehr schreib ich nicht, kann ich einfach nicht.....

  • Hallo Michael ( erwinbeetle ),


    Du hast einen sehr schönen Nachruf geschrieben, sehr persönlich.


    Es ist schwer auszuhalten, wenn jemand für immer geht. Die Gedanken und Erinnerungen, so wie Du sie beschrieben hast, bleiben und helfen, die Situation zu meistern. Auch wenn es lange dauert. Auch von mir ein Herzliches Beileid. LG Hans