XIV. MFF Sommerbiwak, 06.08.2019 - 11.08.2019, Treffen im nördlichen Norden "DER HIMMEL AUF RÄDERN"

  • Ich möchte mich hiermit bei allen bedanken für dieses tolle Treffen.

    Besonders möchte ich mich bei Uta und Jürgen bedanken,

    bei Sonja und Torsten es war wieder super Lecker.

    Auch möchte ich mich bei allen Mitwirkenden vom Spaß im Gelände bedanken,

    es hat unheimlich Spaß gemacht und war richtig toll.

    Danke auch bei allen die mich mitgenommen haben, ich habe jede fahrt sehr genossen

    und sei es auch nur vom WC-Häuschen zurück ins Camp.

    Danke an alle die mir das gefühl gegeben haben dort richtig zu sein.

    Ihr seit Super und ich hoffe von ganzem Herzen das es nächstes Jahr eine Fortsetzung gibt.

    Danke


    Gruß Ruger

  • So, wieder zu Hause, Fahrzeug abgerüstet und erste grobe Reinigung erfolgt... die nächsten Wochen werden wohl noch mit säubern ins Land gehen, denn wie wir alle wissen ist der Bosstedter Boden schön schmierig :-D


    Es war mal wieder sooo schön!!!

    Man sieht einige Leute ein Jahr nicht und trotzdem ist man gleich wieder im Gespräch als wäre es gestern gewesen...

    Aber, und das ist leider auch jedes Jahr so, man nimmt sich so viel vor.

    Mit jedem will man noch mal n Schnack halten und zack ist wieder Sonntag ;(


    Mein Dank geht als erstes natürlich an Jürgen, Uta und dem super Organisationsteam!

    Das war mal wieder eine super Leistung von euch!

    Die Küche...

    Da gibt es nix zu sagen außer wie immer grandios, vielen lieben Dank an Sonja & Thorsten und dem gesamten Küchenteam!

    Oberknaller aller letzten Jahre eindeutig das Labskaus §-)


    Mein persönliches Highlight war die, nennen wir es mal "Sternfahrt zum Hopfenhügel" am letzen Abend!

    Mit 5 Fahrzeugen im Camp gestartet wurden es im Gelände immer mehr und am Ende waren es glaub ich gut 15 Stück auf dem Hügel.

    Ein toller Anblick dieses Kolonne im Gelände fahren zu sehen :thumbsup:



    Zu guter letzt ein paar Zitate meiner Tochter, die mittlerweile wohl das halbe Biwak kennt, zu Boostedt...


    Papa kann ich meinen Geburtstag hier feiern?


    Wohnt der Chef da immer im Haus, kann ich hier auch wohnen?


    Können wir ohne Mama fahren?

    Mit ihr können wir ja nicht in die Matsche!


    Papa, wir brauchen noch einen LKW!




    In diesem Sinne vielen lieben Dank für die tollen Tage und hoffentlich auf ein Boostedt 2020!

  • Möchte mich auch herzlich bei allen bedanken die das Treffen ermöglicht haben,

    voran Jürgen und natürlich allen die für das leibliche Wohl gesorgt haben.

    War das erste mal die Ganze Woche dabei und war meeeeega beeindruckt :thumbsup::thumbsup:

    Ich bin allerdings auch mega beeindruckt wie rasend schnell diese Woche verging;(


    Ich hoffe es sind alle gut nach Hause gekommen ,und die noch unterwegs sind noch

    eine Gute Weiterfaht.:daumenhoch:

    Hoffe bis zum nächsten mal


    Dirk


    PS : mein rechtes Hinterrad hat mich nicht überholt;-):thumbsup-blue:

  • mich interessiert euer Treffen sehr! irgendwann möchten wir euch auch mal besuchen... klappt sicherlich mal!!!


    warte nun gespannt auf Bilder!!! wer hat welche???


    Grüßle Betty

    immer wieder ein neuer... :S
    ich kann mich gar nicht entscheiden :idee:
    mit welchem wir heut fahren... :heul:
    ich liebe sie alle!!!! :thumbsup: :H: :juhu:

  • Also ich muss sagen ich hab etwas Probleme mich zurechtzufinden. :huh:


    richtig wach wurde ich irgendwie nicht, da fehlte das dumpfe Hämmern des Dieselaggregats.

    Auffe Arbeit hab ich erst mal die Kollegen gebeten sich an der Kaffeemaschine in einer Reihe aufzustellen, damit ich mich hinten an der Schlange anstellen konnte.

    Dummerweise fehlte da aber dann der Ruger, der mit seinem Servicewagen und frischem Kaffee vorbei kam.


    Überhaupt scheint die Resozialiserung noch nicht ganz abgeschlossen zu sein,

    bin ich doch im Halbschlaf mit Zahnbürste und Handtuch zum Auto getapert um zum Klohaus zu fahren

    im Bad war ich dann sehr erschrocken weil warmes Wasser direkt aus dem Wasserhahn kam und ich meinen Kocher gar nicht anwerfen musste.


    Alles in allem sehr seltsam.



    Es war mal wieder eine geile Woche :thumbsup:

    Mein Dank an alle die so etwas ermöglichen!

    und auch unser neuer Auddowagen hat mich schwer beeindruckt, der kann ja wirklich was.

    Nur war das Ganze wider viel zu kurz,

    ich hab lange nicht mit jedem so viel zusammensitzen und schnacken können wie ich gerne gewollt hätte.

    Und mein Mopped hab ich auch nur mit hin gezerrt um es dann wieder aufzuladen ohne auch nur einen Meter damit gefahren zu sein..

    Irgendwie haben die Boostedt-Tage gefühlt nur maximal 20-22 Stunden! :lol:

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Moin Moin,


    ich kann mich dem nur anschließen !


    Zitat

    Mein Dank geht als erstes natürlich an Jürgen, Uta und dem super Organisationsteam!


    Leider ist es bei den heutigen (polit...) Verhältnissen leider keine Selbstverständlichkeit, das man eine solche Veranstaltung durchführen kann und will. Ich hoffe , das "wir" noch weiter in diesen Genuss kommen. :thumbsup:

    Leider merkt man doch, das schon die 10ner Kanthölzer aufgestapelt werden, die man solchen Veranstaltungen in die Beine werfen will.


    Danke an alle die mir das gefühl gegeben haben dort richtig zu sein.

    Ihr seit Super und ich hoffe von ganzem Herzen das es nächstes Jahr eine Fortsetzung gibt.

    Danke


    Gruß Ruger


    Ruger hat einen dieses Jahr lange zappeln lassen. War dann doch vor Ort und hat den Service in der Warteschlange mal wieder um Welten getoppt ! Dafür noch mal meinen ausdrücklichen Dank ! :G


    ,:) Dirk

    Wolf 250 GD "Lang" + Menzi Militär-Anhänger Bj 64.
    - - - AKP 2/6 - - - NSchKp 510 - - -

    - - - "Der mit dem Boot fährt" - - -

  • Moin,


    auch von uns ein herzliches Dankeschön!


    Irgendwie sind wir gestern verwundert aufgewacht und haben festgestellt, daß schon Sonntag ist. Die von Benzschrauber erwähnten 20-22 Stundentage scheinen noch viel weniger Stunden zu haben.


    Auch noch mal besonderen Dank an Sonja und Torsten, Tanja war begeistert von den veganen Alternativen und das eine oder andere fand ich sogar leckerer...


    Gruß


    Michael und Tanja


    P.S. ... und ohne Ruger mag ich gar kein Frühstück mehr geniessen! Kann man den auch für zu Hause buchen?

    ___________
    404 Fuko in Fleckentarn
    404 TroLF in RAL 6014 ;-)
    404 TLF8 in RAL3000 (Fehlfarbe?)

    411 von der STOV

    ...

    461.311 von der Norwegischen Armee

  • Beim Frühstück.

    Junge: "Als wir gestern gefahren sind, ist das Wasser BIS AN UNSERE SCHEIBE gespritzt!"

    Mann gegenüber: "So einen kleinen Wagen hatten wir auch mal. Was fahrt ihr denn?"

    Junge: "Einen KAT!"


    :staun:  ;D} ;D}



    Vielen Dank an alle Beteiligten, es war wirklich eine tolle Woche !! :yes:

  • Auch von meiner Seite aus ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren und Teilnehmer.

    Hier wird nach wie vor Kameradschaft gelebt. Ich hatte wieder eine sehr schöne Zeit mit euch.

    Ich kann Molch183 nur beipflichten. :-)


    Rückreise ergab über 750Km. Iltis hat gut durchgehalten. Abfahrt gegen 10:00 Ankunft 02:00 Uhr.


    Jürgen: Bitte nächstesmal für Hamburg die Vordrängelkarte mitgeben. =) Wat ein sch...Stau ;,(

  • Oh ja, die Vordrängelkarte hätte ich auch gebrauchen können.;D}


    Vielen Dank an all diejenigen, die in Boostedt waren. Ohne euch alle wäre es kein richtiges Treffen! :H:

    Besonderer Dank an die Egerlands und Sonja und Team!,:)


    In freudiger Erwartung auf die Meldung, dass es 2020 doch wieder ein Boostedt gibt! :feuer:


    Viele Grüße, Michael


    Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt,


    der andere packt sie kräftig an und handelt!