Munga 4 - Teile für LSHD-Aufrüstung

  • Hallöchen!


    Trotz meiner gerade gewachsenen Familie habe ich mir nun endlich von einem Freund einen 4er Munga gekauft, damit das Zugfahrzeug zum SLEA endlich stilecht wird.

    Es ist nur leider kein originaler ZB; Die sind einfach zu schwer zu bekommen, und auch nicht erschwinglich für mich.

    Da dieser aber nun natürlich Lack in 7008 Seidenmatt bekommt, soll er natürlich noch die Restliche Ausrüstung für den ZB bekommen.


    Daher liste ich hier einfach mal frei auf, was ich benötige... Ihr braucht nicht schreiben "das wird aber schwer" oder so, dem bin ich mir in gewissem Maße bewusst.

    Aber wenn ihr etwas habt was ihr für das Projekt abgeben könnt oder was vermitteln könnt, dann meldet euch gerne! Äussere Dinge hätten erstmal Vorrang.

    Also:


    -RKL-Stange mit haltern

    -RKL in blau

    -Bosch-Hörner in eben den zwei Frequenzen, auch defekte

    -Halter für die Starktonhörner

    -Kanisterhalter

    -Halter für den Kurbelmast (Mast bekomme ich dazu)

    -Montagebügel für den Lautsprecher (L801a habe ich noch drei da)

    -Halter fürs FuG 7a

    -FuG 7a, auch defekt

    -Antennendose und passende Kabel für Mast/FuG


    Lange Liste, muss auch alles nicht sofort sein, aber vielleicht findet sich hier ja nach und nach was ein, ich denke hier bin ich da an guter Adresse^^


    PS: Mungaf

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • Ein Stromversorgungsgerät und der dazugehörige Halter sind gerade bei Ibäh drin:

    https://www.ebay.de/itm/Stromv…dfa168:g:gTAAAOSw~o5bSOAp

    https://www.ebay.de/itm/Aufhan…dfaffc:g:OQoAAOSwLS5bSOEh

    Technische Unterlagen fürs FuG7a könnte ich Dir als pdf schicken.

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Hallo,


    Einen Mast findest du hier für 180€

    https://m.ebay-kleinanzeigen.d…387-168-2887#&gid=1&pid=3

    Wenn du da verhandelst, ist bestimmt noch mehr drin . Der sollte mal 188€ kosten.

    Die Beschreibung ist falsch, wenn der Mast 8,8cm im Durchmesser wäre, würde du Seilwinde anders aussehen.

    Leider fehlt da die Kurbel.

    Für den Lautsprecherbügel kann ich die die Maße geben, das ist nur ein Stück Flachstahl 2mal abgewinkelt.



    Gruß Mixer=)

  • Danke Mixer, dann nimm mir die Maße mal ab, ich wies das ist nur so ein Bügel wie bei den BGS-Lautsprechern.

    Ich habe nur drei Stück mit haltern für den SLEA.


    Mast bekomme ich dazu wie geschrieben, nur die Halter brauche ich.

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • Lorenz, danke schon mal, doof gefragt, FuG7 und FuG7a das gleiche?

    Weil ich dann gerne das FuG7a drin hätte, dann wären die beiden teile ja nichts für mich, weil die fürs FuG7 sind...?

    Sorry das ich doof frage, ich fange eben Jetzt mit dem Fahrzeug damit an^^


    Unterlagen kannst du gerne per Mail rüberwerfen, hast du die Adresse noch?

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • Soweit ich weiß ist das 7a die Weiterentwicklung des FuG7, es sieht äußerlich fast identisch aus. Die Stromversorgung müßte bei beiden Geräten die gleiche sein. Diese Seite hier ist ganz interessant:


    https://www.klaus-paffenholz.de/bos-funk/index.html


    Die Adresse hab ich nicht mehr, schick sie mir doch am besten mal per PN. Ich hab einiges zum Thema Funk im LSHD-Munga gesammelt.

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Hallo,


    Das FUG7 bzw. FUG7a wird hinten im Staufach über dem Radhaus Beifahrerseite montiert.

    Die bei Ebay angebotene Spannungsversorgung plus Aufnahmeplatte gehört hinten auf das Holzbrett über dem Tank.


    Außer den von dir oben aufgeführeten Dingen gibt es aber noch einige weitere Unterschiede zwischen BW und ZS Ausführung. Das fängt beim Rahmen an und hört bei Details der Karosserie auf!


    Gruß
    Seba

  • Das 7a ist deutlich länger als das 7b.

    Zumindest beim 7b gibt es verschiedene Anschlussplatten abhängig ob Hersteller Telefunken oder SEL.

    Es geht hier um den Unterschied zwischen 7 und 7a, nicht zwischen 7a und b. Das sind völlig verschiedene Geräte.

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Hallo hoffendlichS3,


    wie wäre es den wenn du einen ZS Munga nach Vorbild der ersten Serie baust ?


    Siehe hier:

    https://www.feuerwehr-esslinge…sere%20Oldies#prettyPhoto


    Das ist, wenn man als Grundlage einen BW Munga hat, vermutlich der einfachste Kompromis! Der ist nämlich noch deutlich näher an der BW-Variante als die ZS Mungas der 60er Jahre.


    Du sparst dir nämlich die Suche nach dem Kanisterhalter (da benötigt man nämlich auch unten ein Verstärkungsblech)auf dem Kotflügel und des Rahmens für die Kennzeichenbeleuchtung hinten am Gerohmast.


    Gruß
    Seba

  • Hm... Verstärkung muss ja links auch in den Kotflügel. für Lautsprecher und Hörner.


    Ich muss mal sehen, wir nehmen eine Karosse die er noch stehen hat, er stellt sich meine als Ersatz hin, vll hat sie die Verstärkung schon.

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • Danke schon mal an alle die sich hier für mich mit bemühen.


    Mal der Aktuelle Stand was ich bis jetzt habe:


    -Starktonhörner

    -Signalsteuergerät Bosch und Eismann in Blechgehäuse, eins würde ich gegen eines in Bakelit tauschen

    -Kanisterhalter Kotflügel

    -Halter inklusive Federn für Signalhörner

    -RKL bekomme ich voraussichtlich von einem Vereinskameraden


    Ich hatte zu jemandem Kontakt der auch hier vertreten ist.

    Verdamm Freundlich und hat es von sich aus angeboten, er möchte mir eine Kiste fertig machen mit den meisten Teilen die Fehlen, das wären:


    -Halter für Funkmast in Teilen angepunktet zum selber schweißen

    -Antennendose mit Zeichnung für das Befestigungsblech

    -Versteifungs-"Kreuz" für Lautsprecher am linken Kotflügel

    -Schalter für Sondersignalanlage

    -Neu gefertigter verbesserter Kabelbaum für die Armaturentafel

    -Aufzeichnungen über die anderen Änderungen am Rahmen

    -Zeichnung für den Kennzeichenhalter



    Also Fazit: Hauptgesuch ist Aktuell die RKL-Stange


    Wer noch einen Kennzeichenhalter Fertig hat kann sich auch gerne melden :-)

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • Hallo,


    hier noch ein paar Ergänzungen:


    - Klappen für Sitzkiste vorne (wie bei Munga 8 )

    - Verstärkung Hecktraverse (die ist anderst als beim BW). Ich habe noch eines im Fundus das ich abgeben könnte.

    - Rockinger Zugmaulkupplung (plus Aufnahmeklotz)

    - Zündlenkradschloss

    - Halteblech Tonfolge an Batterieträger Fahrerseite (Hupe wandert in die Mitte an den Batterieträger Beifahrer).


    Falls Maße für die Verstärkung unterm Kanisterhalter benötigt werden, die habe ich bzw. kann ein NOS Blech ausmessen.


    Gruß

    Seba

  • Moin,

    kommende Woche können wir einmal über Tausch vom Eisemann in Bakalit Bosch sprechen. 12V oder 24V?

    Hörner hast Du beide?

    Schalter könnte ich auch noch haben.


    Derzeitweitwegvonderwerkstattimurlaubweilenderweise...

    Gruß aus dem Norden


    FMB
    __________________

    Selbsternannter Forumsspezialist für Verkehrswarnanlagen, Hörner und Tonfolgerelais - bitte melden bei Fragen und Bedarf - Verwalte einen Überhang an Teilen, aber das funktioniert nur, wenn neben Nachfrage mir auch die Überschüsse angeboten werden...


    [align=center]Stolzer Kradlehrgangsteilnehmer Mai 2011/Juli 2011/Juni 2017

  • Jut jut, habe beide Geräte gestern Zerlegt, gereinigt und geprüft, funzen also. 24V brauche ich^^


    Schalter packt der Löschknecht mit bei es, sei denn du hast einen ganz alten wo man auch beide Hörner zur Hupe mit betätigen kann.


    Hörner habe ich, sogar vier^^ Die sind gerade alle Zerlegt, gestrahlt und werden gepulvert.

    Ich hab sogar die Wicklungen vom Stator abgezogen^^

    Unmögliches sofort, Wunder mit einer Woche Wartezeit!

  • Willst du auch die Hecktraverse hinten Umbauen?

    Die 6er Rahmen haben wegen der Nebenantrieb Vorbereitung ein ganz anderes Lochbild und auch mehr Verstärkungsbleche in der Traverse eingeschweißt.


    mfg Patrick

    Feil Dir keinen ab, lerne Drehen und Fräsen!
    Über 7 Millionen Österreicher können nicht richtig Drehen und Fräsen.


    Für mehr Integration von Bevölkerung mit Emissionshintergrund
    "dats ned bandan nemts ahn droht" :schweißen:
    Freilauf Dioden aus Freilandhaltung :D