ungewöhnliche Gäste am Kai

  • Hallo,

    gut bewacht ist etwas anderes. Vor ein paar Monaten hat auf dem Skandinavienkai jemand einen großen Gabelstapler gekapert und mehrere Neuwagen geschreddert (SUVs, VW Ttansporter usw. Schaden waren mehrere 100000€).

    Heute habe ich mir auch die Haubitzen angesehen, das wäre nicht unmöglich sich so ein Ding anzueignen, ab und zu fährt nur ein privates Wachunternehmen seine Runden.

    Gruß Stefan

  • Der Amokfahrer war ganz legal am Kai. Skandalös war nur, dass der Stapler nicht gegen unbefugte Benutzung gesichert war.

    Die Haubitzen ansehen kann man, wenn man denn eine Zugangsberechtigung hat.

    Gegen unbefugte Benutzung sind sie schon gesichert, und weit käme man damit ohnehin nicht.

    Gruß aus HL

    Andreas

  • Genau. Wegen fehlender HU und fehlender Ausnahmegenehmigungen würde der Fahrer am Tor stehen bleiben und sein Unterfangen aufgeben. ;)


    Es vergeht ja kaum ein Tag, wo da am Skandikai nicht besoffene LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen werden.
    Wenn so einer dann genug getankt hat und Frust schiebt, oder einfach nur spielen will..... hat man ja gesehen.

    Vorsicht ! Beiträge können Ironie und Sarkasmus enthalten. Sie sind für seichte Gemüter und zu nah am Wasser gebaute Menschen nur schwer zu ertragen. :heuldoch:

  • Hallo,


    ganze Haubitzen klauen ist verboten, und nach neuem Recht in Deutschland kann man die nichtmal privat registrieren lasen.


    Außerdem fällt das auf, wenn ein Parkplatz leer ist.


    Daher die Idee, nur die Waffenanlage auszubauen, und per Überseecontainer wegzuschaffen.

    Ein Fahrgestell kann man in Polen ordern (siehe Marder).


    Wenn die Mannen in Lettland dann die M109 von der Fähre fahren,

    wundern die sich zwar ein wenig, aber Schwund ist ja überall.


    Erforderlichenfalls kann ich Sachkunde beisteuern.

    In der Hektik der Prüfung der speziellen Grundausbildung weiß ich,

    wie man den Verschlußkeil ohne Ausbautisch zur Preisgabe des Schlagbolzens veranlasst.


    Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G

    2 Mal editiert, zuletzt von TDV ()

  • Das brauchen die für ihre Verteidigung,lass das mal schön stehen.

    Zudem gibts hier dann gleich wieder Terroralarm und noch mehr

    Gesetzesverschärfung.Das geht dann nach hinten los.

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Wir können uns ja mal am Skandikai treffen.

    Jeder nimmt ein kleines abmontiertes Teilchen mit und wir sehen, was dann übrig bleibt. ;)

    Vorsicht ! Beiträge können Ironie und Sarkasmus enthalten. Sie sind für seichte Gemüter und zu nah am Wasser gebaute Menschen nur schwer zu ertragen. :heuldoch: