Endlich wieder ein fahrtüchtiges dienstlich geliefertes Fahrzeug

  • El Condor pasa





    Mit orginal Werkzeugtasche, die "Packtaschen" sind eigentlich für die Panzerabwehrwaffe gedacht.

    Das Rücklicht ist vervollständigt und auf LED (rückbaubar) umgerüstet, für den Scheinwerfer suche ich noch eine Lösung.

    Die richtige Feldflasche ist auch vorhanden.

    Gesucht wird der hintere, weiße Schmutzfänger und die Halterung für die PAW oder die Feldlafette (die dann auch :thumbsup:) des MG 51.

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Der Zwei-Bein-Ständer ist durch einen dummen Zufall auch noch korrekt > ZEG-Händler sind für mich komplett inkompetent (deutschlandweit > ich darf behaupten mit circa 20 Jahre frei-angestellt-Erfahrung im Fahrrad-Buisness zu haben) aber hier war das richtige Produkt im Angebot . Theoretisch wären auch noch Lenkerhörner laut Freigabe erlaubt...gemäß offizieller Dienstforschrift. Die Pedale sind der Nutzbarkeit geschuldet > die orginalen "Bärentatzen" sind vorhanden. Für den täglichen Gebrauch wurden Standard/SPD-Klick montiert

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Der Dynamo ist am Velo 93 orginal. Eigentlich Grütze, aber die Schweizer haben wohl die frühe Serie verbaut, die auch funktoniert und dank Telfonspray auch wieder ruhig ist. Der Reibdynamo vom 05 (dasSchwarze) ist auch die Wucht > da kommt nix dran. Aber mit Nabendynamos hat sich das Thema eh erledigt...

    Die dicke Kette hat auch nur das 05. Beim 93 ist eine Shimano-Schalt-Kette verbaut. Die "reißt" nur, wenn der Schließniet nicht nicht richtig eingepresst ist (lässt sich mit Kettenschloß verhindern) oder die Kette mal geknickt wurde.

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Hej,


    uff gute Frage! Sind jetzt irgendwo bei über 400CHF - weiss ich aber nicht genau. Eventüll anrufen und Fragen.Shop

    Problem: IMMER aussuchen!! NIE nehmen was vorne im Shop rumsteht (da kann schon mal einiges fehlen).

    Und genau dies läßr der Haupt-Yogi in St Gallen nicht zu - da muss man halt den kommandierten Gefreiten fragen (wenn er greifbar ist), oder vorher sich bestätigen lassen dass das möglich sein wird bei Anreise aus dem Nord-Kanton.

    Ersatzteile gleich mitgucken - was man hat...


    Hoffe es hilft


    Grüße

    Ralf

  • 400CHF ist günstig. Ohne Taschen liegen die Preise bei ca. 500+, kapp 1000 für komplette 93. Die Schweizer nehmen schon den orginalen Beschaffungspreis von 2200CHF. Und in den USA wird gerade eins für 3250$ angeboten.

    Ralf: wie sieht das mit den Schmutzfängern aus, sind die ersatzteiltechnisch zu haben > ich würde 2 Satz (schwarz/weiß) nehmen. Und 2 Nummernschilde. Wenn du da mal wieder vorbei kommst :^:

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Hej,

    wie sieht das mit den Schmutzfängern aus, sind die ersatzteiltechnisch zu haben

    :lol: Rooobert! Du weißt doch - "Ersatzteile? Nur was wir grad da ham." Meinst Du für 05 oder 93??


    Kaufen was es gibt und abwarten wer es braucht.

    Nummernschilder kannst Du VERGESSEN. Es gibt genau EINS pro Velo.

    Ich hatte vor einiger Zeit mal nachgemessen und eins von meinen beschrieben. Musst den Fred mal ausgraben. Du bist ja nicht der Erste dem das fehlt.

    Da ich schon über ein Jahr zurück in D bin kann ich nix mehr mitbringen.


    Grüße

    Ralf

  • Zu den "Kennzeichen"


    Schutzblech ab '61:

    M-Schilder mit einer individuellen 4- oder 5-stelligen Zahl gehören den Bundesangestellten von Zeughäusern, Armee-Motorfahrzeug-Parks, Military-Shops, usw.

    M-Schilder (Militär) mit der Ziffer 1001 gehörten zu Ordonanz-Velos der nun aufgelösten Radfahrer-Einheiten.

    M-Schilder mit der Nummer 2001 waren die Velos der übrigen Truppen (Corps-Material).

    M-Schilder mit der Nummer 3001 waren Leih-Fahrräder und Instruktions-Velos sowie solche der Rad-Depots Bulle, Kriens und Rapperswil/SG.

    MV-Schilder mit der Ziffer 4001 gehörten den Dienstabteilungen der Militärverwaltung.

    MV-Schilder mit der Nummer 5001 gehörten dem Festungswach-Corps.


    Weitere Info zu den grünen Schildern usw.

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Die Geier kreisen. Seit heute ist die Sammlung "komplett" mit dem Kauf eines weiteren Velo 05 (das Velo 12 ist nicht im Focus > 2003 war Feierabend mit Velo):


    die beiden "Kampf"-Räder 05 ('51) und 93 ('95) und die "Kasernenschlampe" 05 ('42 und Wurzel des Übel :juhu:) > siehe Nummernübersicht.

    Morgen (heute wenn hell) gibt es ein Familienfoto und eine kleine Erklärung der Unterschiede der "05"er.

    Meine Finger richen nach Lederfett, damit Rahmentasche 3615 wieder schick aussieht. Die oberen Rahmenschlaufen sind ein wenig indisponiert. Aber das darf bei einer fast 100jährigen passieren, daß die ein oder andere Falte auftaucht > BJ 1919. Morgen gibt es einen Termin zur Faltenkur beim örtlichen, fachkundigen Schuhmacher-Meister des Vertrauens > neue Niete (mit Karosseriescheiben zur Verstärkung) und Lederfarbe gegen die gröbsten Macken.


    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • a) ja hell, aber nix Fotos

    b) ich werd bekloppt....


    Die Rahmen-Tasche ist wieder schick mit Kupfer-Niet vom Schuster (Hof-Lieferant) und Nagel-Blechen aussem Baumarkt im Koffer zur Verstärkung:thumbsup: Die Pappe war nur so zu stabilisieren.

    Das "Opfer Kasenenschlampe" für Ersatzteile:

    1282726.jpg


    Die Beleuchtung funzt zumindest vorne wieder > nach Dynamo-Tausch inkl Lampe, hinten ist der Massewurm drin.

    Der Stempelbrems-Hebel muss auch getauscht werden > falscher Hebel ohne Rückstellfeder >

    WIE KRIEGT MAN DIE verf:dev::^: GRIFFE OHNE SCHADEN RUNTER????????

    Mein Verkäufer (Fahrradladen) hat zum 05 absolut keine Ahnung (Preis :dev::thumbsup:) und ich darf nun die "kleinen" Fehler beheben...:schweißen:

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Die Sammlung wächst :thumbsup: Jetzt ist auch die passende Feldrollbahre inklusiveKupplung zum 05 vorhanden



    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Ich hab mir heute mein teuersten Haarschnitt ever geleistet


    http://www.schmidt-schnitt.de/





























    Nach ein wenig Feilschen gab es dann aber doch ein wenig Rabatt ;}



    35190036eq.jpg


    35190039ci.jpg


    35190049ld.jpg


    Munitions- und lauf-Träger für das MG 51

    Mankos: Reifen Fehlfarbe und der Y-Riemen vorne fehlt, Schmutzlappen sind weg

    ABER M1001-Versicherungs-Kennzeichen :thumbsup:


    Und vor 3 Wochen ist noch ein Teileträger für das Militärrad dazu gekommen > Rahmen (ziviler 05er :denk:) und Teile blitzen auf Bild 2 aus der Kiste und unter der Decke vor.

    Falls jemand was braucht > ausser Steuersatz und Tretlager ist alles zu haben (Reifen sind rissiger China-Plunder und Griffe sind nicht vorhanden)

    BTW die Tretlager des Velo 05 und die des Militär-Velo (zivil gebaut und erkennbar an dem fehlenden Schmutzlappen und dem über die Stempelbremse und weiter nach unten reichendem Front-Schutzblech) SIND NICHT gleich!!!.

    Allerdings wurden die zivilen Velos wärend des 2.Weltkriegs eingezogen.


    Ach ja, der Firseur :laola:

    Alles 60iger-jahre angehaucht (Chef und Kunden mit Tolle), ordentlich Benzin-Gespräche über italienische Bienchen, alteAmis und Fahrräder bei Kaffee (leider ohne Kuchen), Termine werden 2 Monate im Vorraus gemacht...


    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Hej,


    also Griffe kann man runterkriegen durch kaputtschneiden oder Heisswasser in ´nem Pott.

    Velo mit Lenker/Griffteil in den Pott - Kunststoff erwärmen und abziehen - hat bei mir so geklappt. Erwärmte neue Griffe gehen auch leicht drauf.

    Neue Griffe bei mir wenn Du willst, oder im liquid shop ziemlich billig. Ich habe noch zwei NOS Reifendecken für Dich=O hast Du Goldbarren??:pinch:

    Schreib mir wenn Du noch was brauchst.:thumbsup:


    Wo hast Du die Träger her?


    Grüße

    Ralf

  • Hoi Ralf,

    die Methode ist bekannt :engel:

    Nur hab ich nur ein gutes Paar für 2 Velos > beim Trümmerhaufen sind die "Griffe" mit Lenkerband ersetzt worden und die guten sind am 05 verbaut...

    Bei Gummi-Griffen hilft ein Schraubendreher und Wasser...

    SEMPERIT-Reifen in gut:staun: "bbzz"

    Wunschliste:

    1 Satz Griffe 05

    1 Satz Pneu 93

    Wwobei die alle hin sein dürfen > einer am 05391 hat sich bei maximalem Druck augelöst > deswegen auch Fremdfabrikate bei den meisten Angeboten...


    Die Träger waren dran ;\D

    Der arme Mann hatte wohl mehr Anfragen zum Rüstsatz als zum VELO > das gab es sozusagen dazu und bei der Nummer...

    Ich hab jetzt ein Frühes und eins der Letzten :H:

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Hej,


    sorry - hatte das so verstanden, dass Du für das 05`er die Reifen brauchst. Für das 93`er habe ich keine Reifendecken, nur Schläuche.


    Zitat

    Der arme Mann hatte wohl mehr Anfragen zum Rüstsatz als zum VELO

    Wie kann das sein. Rüstsätze gibt es doch wie Sand am Meer:dev:


    Grüße

    Ralf