Endlich wieder ein fahrtüchtiges dienstlich geliefertes Fahrzeug

  • War heute kurz bei meiner Sammlung. Der Träger liegt nun in MA. Kann dir auch bessere Bilder auf eine Mailadresse senden. Mailadresse dann via PN. Ist nicht ganz so einfach nachzubauen wenn du 100% originalgetreu arbeiten

  • OK, damit kann ich meine Anfrage nach den Semperit-Reifen beerdigen. :denk: Ich hab Vitamin B in Richtung Conti Fahrrad, vielleicht geht da was...vielleicht gibt es die Formen noch...

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • War heute kurz bei meiner Sammlung. Der Träger liegt nun in MA. Kann dir auch bessere Bilder auf eine Mailadresse senden. Mailadresse dann via PN. Ist nicht ganz so einfach nachzubauen wenn du 100% originalgetreu arbeiten

    Hallo Christian,

    vielen Dank für die Bilder. (PN mit meiner Mail gibts gleich noch). Das hilft mir schon mal weiter. Auf dem letzten Bild ist eine kleine Macke mit Rost zu sehen - ich vermute, das Material ist irgend ein Stahlrohr?

    Viele Abmessungen ergeben sich ja aus dem Maß der Kiste und dem Abstand der Schraubenlöcher im Gepäckträger. Hast du zufällig auch den Durchmesser des verwendeten Rohres?

    Und wenn noch jemand ein paar von den schweizer Riemen hat (auch der Y-Förmige für den Gepäckträger vorne) könnte ich brauchen :)

    LG und einen schönen Sonntag wünscht


    Mathias

  • Den Y-Riemen brauch ich auch noch 1x...

    Bespassungs-Programm für heute:


    - 40 km Strecke (je 10km An-/Abreise, 20 km Ausfahrt)

    - meine definitiv letzte Fahrrad-Messe (Velo Berlin) als Besucher > es wird echt langweilig, weil nicht wirklich neues...:schnarch:

    - neue Ersatzteile-Quellen (nicht schweizerisch)


    Velo-Classico Ausfahrt Veanstalter


    Teil 2 Ritzelcowboys > schweissen muss man können - wir bauen uns trotzdem Bikes :schweißen::6014:


    Das ´93 durfte sogar auf die Bühne bei der Vorstellung von historische-fahrraeder-berlin.de

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Ich muss ein paar Mails schreiben bezüglich des Y-Riemens. Der Y-Riemen sollte ca. 20Fr. kosten. Nun das negative ich bin erst wieder im August zu nem Treffen in der Schweiz. Dort kommt auch einer der ein paar Teile zum 93er hat.

    Sammler historischer Knallgeräte und Spielzeugwaffen seit 1990. Daraus folgten auch Zündmaschinen nicht nur zum böllern.

    Sammler von Diensträdern aller Nationen. Sollte es Museen geben die sich sagen "brauch ich unbedingt", lasst es mich wissen. ICH VERKAUFE ODER VERSCHENKE DIE SAMMLUNG NICHT AN MUSEEN >LEIHVERTRAG!

  • Hej,


    Robert: 3-4 x Semperit in NOS für je 60,- CHF. Willst Du das ausgeben? Der Händler hat auch noch "ein paar" als Occassion (gebraucht). Zustand und Preis sehe ich am Freitag.

    Schreib mir doch Deine Liste 05 und 93 getrennt bis Mi/Do PN. Dann kann ich dem Händler schon mal Info geben. Der hat nicht alles zentral gelagert.

    Universalträger hat er.

    Ich sehe dann auch nach Rücklichtteilen und Y - Gurten?


    Grüße aus Luzern

    Ralf

  • So hab mal ne Skizze angefertigt. Nichts dolles. Das Material ist mag.netisch

    Bilder

    Sammler historischer Knallgeräte und Spielzeugwaffen seit 1990. Daraus folgten auch Zündmaschinen nicht nur zum böllern.

    Sammler von Diensträdern aller Nationen. Sollte es Museen geben die sich sagen "brauch ich unbedingt", lasst es mich wissen. ICH VERKAUFE ODER VERSCHENKE DIE SAMMLUNG NICHT AN MUSEEN >LEIHVERTRAG!

  • Wenn du noch Bilder benötigst kein Problem. Nur die Qualität wird leider nicht besser. Mein Handy will das Grün nicht so wirklich.

    Sammler historischer Knallgeräte und Spielzeugwaffen seit 1990. Daraus folgten auch Zündmaschinen nicht nur zum böllern.

    Sammler von Diensträdern aller Nationen. Sollte es Museen geben die sich sagen "brauch ich unbedingt", lasst es mich wissen. ICH VERKAUFE ODER VERSCHENKE DIE SAMMLUNG NICHT AN MUSEEN >LEIHVERTRAG!

  • Heute war Laster fahren angesagt > 2 Rahmen 05 in die Velo-Werkstatt des Vertrauens:


    35754292an.jpg


    35754294tu.jpg


    Aus 2 mach 1:


    Tretlager (das Ogrinale habe ich in einem Rennen gekillt > Kurbelwelle abgescheert), Gabel (krumm) und Vorderrad-Nabe (verrostet) aus dem Ersatzteilträger ins Dienstrad montiert/eingespeicht. Neue Reifen (DEESTONE) sind geordert, ein paar Kleinteile sind im Zulauf :pfeif:

    Ergebnis wird ein VELO-"Dornröschen" sein > nicht schick aber technisch top.


    Und so nebenbei die 1. Fotos der "Kampfsau"

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Jetzt hat mein Vertrauen in die schweizer Qualität aber nen herben Knacks bekommen. Erster Fahrversuch nach dem Winter, gleich gescheitert. Bremse hinten ohne Funktion. Wie kann denn sowas sein ???Wie kann man überhaupt auf die Schnapsidee kommen, an ein Militärvelo eine hydraulische Bremse dranzubauen ????

    Es ist dem Untertanen untersagt,den Maßstab seiner beschränkten Einsicht an die Handlungen der Obrigkeit anzulegen.

  • Magura = KAPUTT :yes:

    Eigentlich ist die Bremse recht zuverlässig.

    Zuviel Weg liegt meistens an verschlissenen Belägen > der Kolben kann zu weit rauskommen = undicht!

    Schlauch geknickt oder beschädigt = undicht

    Schlauch ersetzen und Entlüften dauert auch nicht länger als einen Bremszug zu tauschen...Entlüftungs-Set vorraus gesetzt...

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Die Bremsen am 93er müssen regelmäßig gewartet werden. Magura gab als Wechselintervall des Öls 8 oder 10 Jahre an.

    Sammler historischer Knallgeräte und Spielzeugwaffen seit 1990. Daraus folgten auch Zündmaschinen nicht nur zum böllern.

    Sammler von Diensträdern aller Nationen. Sollte es Museen geben die sich sagen "brauch ich unbedingt", lasst es mich wissen. ICH VERKAUFE ODER VERSCHENKE DIE SAMMLUNG NICHT AN MUSEEN >LEIHVERTRAG!

  • Nachtrag zur Magura:

    die Dichtringealtern auch und finden Bewegungsmangel zum :urg:

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • So, nun bin ich auch in der Edit-Falle gelandet:


    Bild 1 + 2: I did it again > Freitag 1800 fertig mit Schrauben und dann mit 'nem Leihrad nach Hause


    Bild 3 +4: Das Velo 05 mit der Welle von Ralf (oxidierte bei mir seit gut 10 Jahren rum > zilvil und 05 sind NICHT kompatibel!).

    Danach gab es Rollbraten zum Mittag > Wulstreifen (Deestone) aufziehen ist die Höchststrafe, aber mit der Wickel-Technik braucht es nur noch eine Stunde :mimimi:

    Der Rest zeigt die Hauptunterschiede zwischen ZIVIL und 05:

    - Schutzblech vorne

    - Stempelbremse > Zivil Rückstell-Feder am Griff - 05 imStempel

    - Rahmen > Trommelbremse/Ausfallenden


    Das "Hersteller"-Schild vom Zivilisten ist nix geworden...

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Der China-Reifen hat fertig :jap:

    Die geleistete Wegstrecke (Mantel hinten komplett profillos), diverse Glassplitter, Drahtstücke und ein 1cm-Aststück sorgten für die Aussonderung > also neue Reifen für den Panzer!


    Die Suche ergab dann Continental 2-22,Mofa-Reifen

    Reifen 26 Zoll pas f Simson SR1 NSU Quickly S N 2,00 x 26 Zoll Continental 2-22


    Sitzen recht knapp, bieten aber die nötige Traglast und sind recht unempfindlich gegenüber Glasscherben





    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Weiter geht`s :schweißen:


    Der Dynamo hört sich an wie ein asthmatischer Zweitakter. Also werden Ersatzteile gesucht auf allen Kanälen. Und so auch fix beim örlichen Fahrrad-Laden auf meinem Arbeitsweg nachgefragt und bin bei der Antwort fast umgefallen: "Ich hätte da noch...`"



    Flux ans Werk nach dieser Anleitung,

    der bordeigene Schraubendreher passt perfekt.



    Der Schmodder sind die Reste vom großen Treibriemen



    Das Corpus-delicti


    So, nun ist es wieder hell :idee:

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Und es wurde wieder dunkel > der Hinweis aus der Reparatur-Anleitung ist ZU BEACHTEN > den Körper nicht drehen oder unsanft bewegen. Die beiden Lack-Drähte für die Verbindungen + und - sind nicht wirklich flexibel, also gab es einen Kabel-Bruch X/ Der Laden ist übrigens jetzt leer-gekauft :yes:


    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Die Keramikbeschichtung ist hin und so wird nun umgespeicht ;-). Ist ne Krankheit beim 93er. Wenn du dir die Arbeit machst nimm die Narbe genauestens unter die Lupe. Die Narbe hinten und vorne neigt im Speichenbereich zu brechen. Dann hängen schlagartig 2-4 Speichen in der Luft. Rede da leider aus Erfahrung.
    Hasste dir eigentlich schon einen neudeutsch "Brakebooster" gebaut. Dieser stützt die V-Brakehalter gegeneinander ab. Sonnst kann dir auf dauer einer abbrechen. Ist mir schon am Hinterbau und an der Gabel passiert.

    Sammler historischer Knallgeräte und Spielzeugwaffen seit 1990. Daraus folgten auch Zündmaschinen nicht nur zum böllern.

    Sammler von Diensträdern aller Nationen. Sollte es Museen geben die sich sagen "brauch ich unbedingt", lasst es mich wissen. ICH VERKAUFE ODER VERSCHENKE DIE SAMMLUNG NICHT AN MUSEEN >LEIHVERTRAG!

  • Hatte bei meinem fertige Laufräder gekauft. Achtung Gabelbreiten hinten und vorne brachten. Hatte bei mir gleich vorne mit Nabendynamo bestellt. Die Felgen hatte ich schwarz die Flanken Alu-natur. Hab auch gleich neue Magura-Bremsgummis gekauft für unbeschichtete Felgen. Die neuen Gummis sind länger, passen aber.


    Umspeichen geht auch.Die originalen Felgen sind aber echt Gold. Hatte vor zwei Jahren mal welche angeboten bekommen. Da schlugen die Felgen als paar mit 150Fr. zu buche der Satz Laufräder 450Fr. aber ausverkauft. Das letztewas ich gesehen hatte war 800Fr. für einen Satz neue originale Laufräder. Werden oft beim umspeichen Felgen von DT-Swiss oder so verwendet. Beim umspeichen nicht unbedingt die billigsten Felgen verwenden. Geöst wie bei Bullitreiber ist schon mal nicht schlecht.

    Sammler historischer Knallgeräte und Spielzeugwaffen seit 1990. Daraus folgten auch Zündmaschinen nicht nur zum böllern.

    Sammler von Diensträdern aller Nationen. Sollte es Museen geben die sich sagen "brauch ich unbedingt", lasst es mich wissen. ICH VERKAUFE ODER VERSCHENKE DIE SAMMLUNG NICHT AN MUSEEN >LEIHVERTRAG!