Recaro-Sitze im Wolf

  • So, der erste Sitz ist am WE angekommen. Der zweite Sitz und die Konsolen sind noch auf dem Weg. DHL schafft es einfach nicht, eine Sendung gemeinsam auszuliefern:no::no::no:


    img_20181021_182615.jpg    


    img_20181021_182634.jpg


    Die Polsterarbeit ist super ausgeführt .


    Mal sehen was das letztlich für Konsolen sind und ob die passen. Ich hab bei mir nicht den Sitzkasten sondern den Klappmechanismus verbaut. Keine Ahnung, ob das einen Unterscheid macht.

    Wenn De glaabst ess gehd ned mehr, kimmt von irschendwo en kalde Schobbe her! :bier:

  • Moin,


    es gibt für Fahrzeuge mit dem Aufbau 815 (Baumuster Fahrerplattform 461491) gibt es keine C-Säule und alle mir bekannten Sitze (auch aus anderen Baumustern) benötigen eine C-Säule. Wer es nicht glaubt - nehmt Euch ein Wochenende Zeit und klickt im EPC alles durch...

    Was mich immer wundert: Ihr habt die Experten befragt und keine Lösung bekommen - ich habe aber eine: der Britax Eclipse geht auch mit einem Beckengurt.

  • Hallo, ggf. wie im zivilen G einen Gurtroller vom 3-Punkt-Gurt an das Seitenteil montieren und dann eine Umlenkung an den hinteren Überrollbügel schweißen? Normale Rückbank hi kann man auch einbauen, ist aber eine Menge Schweißarbeit für die Halter der Sitzfläche und den Lehnenanschlag.

    Viele Grüße Marcus

  • Hi Marcus,


    ja nur dann ist es ebenso nicht geprüft. Es gibt keine Sitzbank mit 3-Punkt-Gurten in der Lehne und somit müsst Ihr mit der oben vorgeschlagenen Idee vorlieb nehmen oder halt die Frau nach hinten und nur 1 Kind mitnehmen.


    Ich habe im VAG461217 ja auch diese Herausforderung - aktuell fahren wir dann halt mit 2 Autos und mit Funk.


    Edit zu oben, das muss Baumuster 461.401 heissen - die "9" hat sich hier eingeschlichen....

  • Kindersitze zu befestigen, ist nicht mein Problem, es gibt genug kindersitze, die kommen mit eigenen Gurten daher. Wenn die sauber mit dem vorhandenen befestigungsmaterial im KFZ fixiert sind, sehe ich da keine schwierigkeiten.

    Mein Problem ist, ich krieg 3 Kindersitze nicht auf zwei Einzelsitze. Da gibt es ein mathematisches Patt.

  • @ Till

    Du lernst gerade das Mercedes EPC auswendig?! :-) Ich nutz 7zap.com ist das ähnliche, besser, schlechter?

    Ich hatte Dir in dem von mir erstellten Theard "Kindersitze" geschrieben.

    @ all

    Leider ist der Eclipse keine Lösung für den Wolf, der Eclipse ist laut Herstellerauskunft zwar für Beckengurte geeignet aber nur für die statischen Beckengurt, der Wolf hat ja eine Aufrollautomatik.

    Und es gibt nach meiner Recherche keinen Kindersitz, der für 2 Punktgurte mit Aufrollautomatik geeignet ist. Ich versuche jetzt einmal ob es eine Umrüstmöglichkeit auf den Statikgurt gibt.

    Danke aber trotzdem für den Hinweis

  • Hi,


    es gibt im Aftermarket zugelassene Statikgurte, die sollten auch in die vorhandenen Aufnahmen passen. Und dann ist das Thema gelöst. Erwartet von den Händlern bei einem 30 Jahre alten Auto (und auch von der dahinter gelagerten Händler-Unterstützung) keine Wunder - es besteht _kein_ Interesse daran hier einem Kunden zu helfen.


    Also: hier ist die MB-Classic-Hotline und auch das Know-How ist hier vorhanden. 7zap ist ein Auszug aus dem EPC - ich arbeite nicht damit, ich habe Zugriff auf das MB-EPC Zugriff und kann für alle Fahrzeuge hier die Teile heraussuchen und langweilige Nächte problemlos "überbrücken".

  • Eine Schnierle SL 3 Bank. Müsste man in der breite ausmessen, ob der reinpasst. Hat sogar ISO FIX

    "Banning Guns because criminals have too many ist like castrating yourself because your neighbor has too many kids!"
    (Clint Eastwood)

  • So, es ist vollbracht!


    Mein Wolf hat jetzt aufgearbeitete RECARO Sitze. Fehlt nur noch der Segen vom TÜV Inschenör.


    Insgesamt eine längere Aktion, da zwar die Sitze von der Sattlerei schnell geliefert worden sind, es aber mit den Konsolen massive Probleme gab. Erst nach Androhung von Vollstreckungsmassnahmen hab ich dann die Konsolen erhalten. Selbstverständlich haben die nicht, wie zugesichert gepasst. Aber das war mir eigentlich klar, da es für den Wolf (W461 401) nie Konsolen von RECARO gab. Nach kurzer Prüfung hab ich die gelieferten Teile behalten und angepasst. Wobei sich die Anpassung auf ein paar Bohrungen und eine Zwischenlage aus einer 4mm starken Stahlschiene beschränkte. Die beiliegenden Bügel für die Laufschienen musste ich auch neu machen, da die Schiene mit der Bügelhalterung nach außen montiert werden mussten. Alles in allem kein Hexenwerk. Ich bin zuversichtlich, was die TÜV Abnahme angeht. Ein kleiner Nachteil sei nicht verschwiegen, die Sitze sind etwas breiter als die "Normalen", daher sind die Halterahmen auch asymmetrisch auf den Klappkonsolen befestigt. Die Sitze wandern etwas zur Tür hin. Symmetrisch passt nicht, da sind Schaltknüppel, Handbremse und Hebel für Allrad im Weg. Folge, die Türablage drückt sich etwas in die Seitenwange von den Sitzen( kann man auf dem letzten Bild gut sehen). Muss ich im Auge behalten, wenn das den Bezug beschädigt, lass ich mir was mit den Türverkleidungen einfallen.


    Achja, bevor jemand fragt, an den originalen Klappkonsolen ist natürlich nix geändert worden. Die original Sitze sind und bleiben im Fundus. Könnte ich ja wegen dem "H" - Kennzeichen (02\2021) noch brauchen.


    img_20181222_121220.jpg


    img_20181222_121321.jpg


    img_20181222_121243.jpg


    img_20181222_121259.jpg


    img_20181222_121401.jpg


    img_20181222_121231.jpg

    Wenn De glaabst ess gehd ned mehr, kimmt von irschendwo en kalde Schobbe her! :bier:

  • Soweit ich das mit der Sitzprobe feststellen konnte, sind die bequem. Momentan hat der Wolf ja Winterschlaf. Ausgiebige Tests gibt's dann ab März 19.


    Da ich allerdings mit den alten Sitzen schon bis in den Pyrenäen war, kann alles nur besser sein. 1.800 km Autobahn auf den BW-Sitzen sind einen echte Belastung für den Rücken.

    Wenn De glaabst ess gehd ned mehr, kimmt von irschendwo en kalde Schobbe her! :bier:

  • Guten Abend,

    genau diese Recaro Sitze habe ich auch schon ausgeguckt für meinen Puch.

    Hatte mich telefonisch auch schon nach erkundigt. Da hieß es, dass die Konsolen genau passend für den G wären, daher bin ich nun etwas überrascht, dass sie doch nicht so einfach passen. Vorallem weil die Konsolen 200€ je Stück kosten sollen. Da erwarte ich schon, dass das alles 100 Prozent passt.

    HattestDu auch evtl. überlegt, neue Recaro Sitze zu nehmen, sind nämlich genauso teuer wie die aufgearbeiteten.

    Grüße aus dem Pott

    Stefan

  • Guten Abend,

    genau diese Recaro Sitze habe ich auch schon ausgeguckt für meinen Puch.

    Hatte mich telefonisch auch schon nach erkundigt. Da hieß es, dass die Konsolen genau passend für den G wären, daher bin ich nun etwas überrascht, dass sie doch nicht so einfach passen. Vorallem weil die Konsolen 200€ je Stück kosten sollen. Da erwarte ich schon, dass das alles 100 Prozent passt.

    HattestDu auch evtl. überlegt, neue Recaro Sitze zu nehmen, sind nämlich genauso teuer wie die aufgearbeiteten.

    Telefonisch wurde mir auch zugesichert, dass die Konsolen passen, Hab ich sogar als schriftliche Bestätigung. Tatsache ist, die muss man nachbearbeiten. Zumindest müssen neue Löcher gebohrt werden, weil die vorhandenen nicht zu den Sitzen passen.


    Ich habe mich für die aufgearbeiteten Sitze entschieden, weil die schon den oliven Bezug haben. Neue Sitze gibt es nur in den Standartfarben. Fraglich ist auch, ob die ABE der neuen Sitze auch die W469er Baureihen beinhalten. Die ABE gilt sowieso nicht für den W461 401. Kann aber zumindest als Entscheidungshilfe für den Prüfer dienen.


    Am nervigsten an der ganzen Aktion, war die Kommunikation mit dem Lieferanten. Die Sitze kamen sehr schnell und in hervorragender Qualität. Die Auslieferung der Konsolen hat ca. 6 Wochen, unzählige Telefonate und Mails gedauert. Bei Telefonaten wird man vertröstet oder bekommt Ausreden aufgetischt, wie z.B. dass die Sendung bei der Post verloren gegangen ist oder Angabe von Gründen zurück gelaufen ist. Mailanfragen über den Lieferstatus werden grundsätzlich ignoriert. Es die Ankündigung eines Mahnbescheides mit anschließender Zwangsvollstreckung des Kaufpreises für die Konsolen führte zur Auslieferung. Wie ja bereits erwähnt, passten die Konsolen nicht 100 %, aber ich hatte dann einfach keinen Bock mehrt mich weiter mit dem Lieferanten auseinander zu setzen.


    Konsolen für die RECAROS gibt es auch bei G&W Autosattlerei in Berlin. Vielleicht ist das ja eine Option, die Sitze bei dem einen Lieferanten und die Konsolen bei einem anderen zu ordern. Mit der Sattlerei in Berlin hab ich keinen Erfahrung. Vielleicht bieten die die Sitze ja auch mit oliven Bezügen an.

    Wenn De glaabst ess gehd ned mehr, kimmt von irschendwo en kalde Schobbe her! :bier:

  • Moin,


    es gibt für Fahrzeuge mit dem Aufbau 815 (Baumuster Fahrerplattform 461491) gibt es keine C-Säule und alle mir bekannten Sitze (auch aus anderen Baumustern) benötigen eine C-Säule. Wer es nicht glaubt - nehmt Euch ein Wochenende Zeit und klickt im EPC alles durch...

    Was mich immer wundert: Ihr habt die Experten befragt und keine Lösung bekommen - ich habe aber eine: der Britax Eclipse geht auch mit einem Beckengurt.

    Hi, 460.515 ist ein Cabrio mit Rückbank. Viele Grüße Marcus