Preise für Teile explodiert

  • Ich habe neulich Sitzbezüge für die Maico gekauft, Stück für 14,95€. Preis jetzt 39,95€. Habe ich wohl zuviele Sitzbezüge auf einen Schlag gekauft :engel:

    Und jetzt Ärgere ich mich das ich nur sechs Satz gekauft habe ;,(

  • Tja, wen wundert es...die großen Teileposten der Maico wurden vor über 30 (!)Jahren auf den Markt gekippt, irgendwann geht auch der größte Bestand zu Ende....und Nachfertigen wird teuer, vor allem wenn ea reine Handarbeit ist und das Material nicht Marktgängig. Die Zeit, als neu kaufen billiger als Aufarbeiten war ist vorbei...nicht nur bei Maico...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Es ist eine Frage was in den Boxen drin ist ... laut Classische Technik hatten die um 1998 herum mal 150 Tonnen Maico-Teile, ein nicht unwesentlicher Teil davon waren aber neue Rahmen mit Anrostung, Motorgehäuseteile, Radnaben usw., also Zeug was nie wirklich kaputt geht. Die gesuchten Teile waren aber schon damals weg ... gleiches gilt für die Triumpf BDG Bestände bei Cochems oder die Borgward B2000 Teile von Matz. Der hat noch 1000 Lüfterpropeller und neue Getriebegehäuse. Aber keine Zahnräder mehr...


    Und das Preisgefüge paßt sich jetzt - offensichtlich ist die Maico ja gefragt - dem Normalfall an. Bei einer BMW R25, einer Horex Regina oder NSU Max zahlen die Leut ja auch über 200,- für einen Kotflügel. Und der ist dan ein rohes Reproteil...



    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Die Preise bei Mopedgarage sind ja allgemein sehr hoch. Deshalb hat mich auch der günstige Kotflügel gewundert. Anders, als bei dem Mopedmarkt, ist die Maico Szene doch recht klein. Zudem sind die typischen Maicosammler eher sparsam. Das könnte vielleicht dazu führen, daß er die Preise doch nicht so anpasst. Zudem gibt es ja noch zwei weitere Händler mit Maico BW Teilen.


    Angeblich hat die Mopedgarage die Bestände von Schöla aufgekauft.

  • Das "angeblich" ist Fakt. Norbert Edinger hat bei Josef die Maicobestände gekauft.


    Ich denke, dass Norbert bei seinen Ursprungspreisen schnell gemerkt hat, dass hier wohl noch Luft nach oben ist. Ich denke, dass er aber über das Ziel hinausgeschossen ist. Die aktuellen Preise liegen auf dem Niveau, das Josef aufgerufen hat. Dafür werden die Teile wie Blei rumliegen.


    Aber das wird Norbert sicher auch registrieren und dann eine Preiskorrektur machen. Denn aufgrund des gezahlten Preises, ist die Mopedgarage sicherlich an einem schnellen Verkaufen interessiert. Auf der Veterama könnt ihr mit Norbert direkt sprechen. Ich ein netter Kerl.


    Ich habe mir für 82 € einen NOS Auspuff geholt. Hammergeile OVP. Endlich habe ich einen Auspuff, den ich nach Umsetzen der Hitzeschildmuttern dem Verchromer geben kann.


    ciao

    erasmo

  • Die Mopedgarage bietet auch in größerer Auswahl Teile für die Hercules K125BW an, die können aber eigentlich nicht von Josef stammen, da er (seine Aussage) nur geringe Bestände hatte.


    Unter anderem war da auch die Rede von einigen neuen Motoren für die V1, für die er (Josef) einen Tausender aufgerufen hat.


    Detlev