mil Fahrzeug Treffen in Sehnde bei Hannover 2019

  • :offtop:

    Ich bitte darum, wieder zum Thema zurück zu kommen, auch wenn mich die Sache mit der Pflichtfeuerwehr, die Du verhindert hast, brennend interessieren würde:pfeif:


    :mod:

    Grüße von der Küste! Til


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

  • Guten Morgen,


    Am 01.05. Bietet das Straba Museum die Möglichkeit für 20,-€ mal selber so ne Bimmelbahn zu bewegen.

    Falls das jemanden interessiert ;-)


    Grüße Birgit

  • Hallo,

    Ich bitte darum, wieder zum Thema zurück zu kommen, auch wenn mich die Sache mit der Pflichtfeuerwehr, die Du verhindert hast, brennend interessieren würde:pfeif:



    Nachdem 'Mungalady' zum Thema zurückgeführt hat,

    kann ich ja was zur Frage schreiben.


    Leider kann ich nicht überall in Deutschland Liegenschaften unterhalten.


    Der aktuelle 'Pflegefall' in OH ist die FW in meinem Nachbarort Grömitz.

    Dort droht zum 01.01.20 auch die Einführung einer Pflichtfeuerwehr.

    Man hat jetzt allen Angestellten der Gemeindeverwaltung / des Kurbetriebes den Eintritt in die FW verordnet.

    Derzeit läuft die Truppmann I - Ausbildung dieser Leute.

    Eigentlich fehlt dann Truppmann II.

    Aber man hofft auf eine Ausnahmegenehmigung vom Kreis, um FW-Anwärter auf die 60 Mann Sollstärke anrechnen zu dürfen.


    Und jetzt wieder zurück zum Tröt.



  • Danke für die kurze Aufklärung.

    Obwohl ich selbst in einer ostholsteinischen Feuerwehr bin, ist das irgendwie an mir vorbei gelaufen.:staun:


    Aber gut, dass das so abgewendet werden konnte.

    Grüße von der Küste! Til


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

  • Hallo in die Runde, ich habe mich letzte Woche zu dem Treffen angemeldet.


    Es ist mein Erstes.


    Wenn es zeitlich so klappt wie ich mir das vorstelle, würde ich Freitag Abend ankommen.


    Meine Fragen:

    wenn ich da ankomme, wo muss ich hin?

    Gibt es für Forenmitglieder einen besonderen Platz?

    Ich bin da etwas unsicher, weil ich ja niemanden von euch persönlich kenne.

    Was man so dabei haben sollte, steht ja schon in einem anderen Thread.

    Was sollte ich sonst so beachten?


    Ich freue mich wie Bolle und hoffe auf super gutes Wetter.


    Gruß - Frank

  • Hallo Frank,


    Nein das ist unabhängig vom Forum..

    Es gibt nur eine Einfahrt und da fährst du einfach rein, da werden Dich sicher die Kameraden (entweder von der RK oder auch vom Museum) in Empfang nehmen und ggf. noch Erklären was du wissen möchtest , dann suchst Dir ein schönes Plätzchen und hast Spaß dort ;-)

    Grüße Markus



    Meine Pünktlichkeit drückt aus, daß mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene...

  • Hallo Frank,

    Ist ein sehr großes Gelände und bis auf die Schienen, ist fast alles frei gegeben.

    Wir sind meist im vorderen Bereich, da die Klos dort nicht weit weg sind und man Mitten im Geschehen ist.

    Grüße Birgit


  • Noch nicht angemeldet? Dann los, da geht noch was! Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

  • Am kommenden Sonntag (07. April) wollen Mirko und ich die Strecke nochmals mit unseren Mil.Kfz. abfahren.


    Es ist wieder ein technischer Halt bei der Marienburg geplant, wobei es hier eher um uns geht....ein leckeres Stück Käsekuchen nebst Kaffee. :schleck:


    So gegen 14:30 Uhr werden wir dort sein.


    Wer also rein zufällig auch zu dieser Zeit dort ist .....;-)


    Gruß


    Dirk

  • Bei herrlichstem Frühlingswetter fand heute die zweite Erkundungsfahrt (Mil.Kfz.) für die geplante Ausfahrt statt.


    Mirko und ich trafen uns in Wehmingen....und dort kam dann noch Carsten mit seinen beiden Jungs dazu.


    Somit konnten wir zu dritt die Strecke abfahren.


    Am Zielort war - auf Grund des tollen Wetters - gut was los. Wie fanden aber trotzdem Parkmöglichkeiten. Es wäre auch noch ausreichend Platz für weitere Fahrzeuge gewesen....warten wir mal ab, wie es dann bei der Ausfahrt ist.


    Wie bei diesem technischen Halt geplant, stärkten wir uns dann mit Kaffee, Käsekuchen, bzw. Eis.


    Carsten fuhr dann mit seinen Jungs in Richtung Heimat, Mirko und ich fuhren die Strecke dann weiter zum Ausgangspunkt.


    Eines ist uns dabei noch aufgefallen; wir passieren eine Überführung, welche auf max. 16 Tonnen ausgelegt ist....sollte passen.


    War ein schöner Nachmittag.


    Ausfahrt steht.


    Mit sonnigen Grüßen


    Dirk

  • Vielen Dank nochmal - war wirklich eine schöne Zeit:daumenhoch: - und dein erstes Bild hat Potential für eine Foto-Tapete für`s Schlafzimmer...ich habe es leider voll verpennt, Bilder zu machen!

    ...und das mit dem Feldgottesdienst lasse ich mir nochmal durch den Kopf gehen! ;;DD

    Grüße an alle - Carsten

  • Zum Thema Ausfahrt ( finden wir grundsätzlich GUT ) , haben wir uns entschlossen diesmal nicht teilzunehmen , wir werden wohl die Stellung halten und den Grill befeuern . Das ist doch auf dem Gelände erlaubt ? Für auswärtige Besucher ist es ja auch ganz hübsch wenn noch Fahrzeuge vor Ort sind .

  • Zum Thema Ausfahrt ( finden wir grundsätzlich GUT ) , haben wir uns entschlossen diesmal nicht teilzunehmen , wir werden wohl die Stellung halten und den Grill befeuern . Das ist doch auf dem Gelände erlaubt ? Für auswärtige Besucher ist es ja auch ganz hübsch wenn noch Fahrzeuge vor Ort sind .


    Dann bestell ich schon mal einen Schinkengriller bei Dir vor. :schleck:

  • Zum Thema Ausfahrt ( finden wir grundsätzlich GUT ) , haben wir uns entschlossen diesmal nicht teilzunehmen , wir werden wohl die Stellung halten und den Grill befeuern . Das ist doch auf dem Gelände erlaubt ? Für auswärtige Besucher ist es ja auch ganz hübsch wenn noch Fahrzeuge vor Ort sind .

    Der individuelle Ausflug steht jedem völlig frei. So mancher will nicht fahren, weil das Auto liebevoll in einem ansehnlichen Display "verbaut" ist, so mancher ist am Ziel nicht interessiert und fährt spontan ein wenig "um den Block", wieder Andere plauschen lieber vor Ort und sehr wenige dürften auch gar nicht (mehr) fahren ;-).


    Natürlich ist auch darauf zu achten, dass zur besten Besucherzeit nicht der ganze Platz leer ist. In den letzten Jahren waren immer so gegen 20-30 von 200(!) Fz unterwegs. Das war stets ein guten Kompromiss.


    Grillen (auch Feuerschale o.ä.) war im letzten Jahr grundsätzlich erlaubt, wenn man nicht "wild" irgendwelche unkontrollierten Feuerstellen in der Butnik anlegt. Brandschutz muss gewährleistet sein.


    <30 Tage, ick freu mir schon!

  • Hallo Gemeinde.


    Gerade frische Infos vom OrgTeam:



    Da geht noch was :thumbsup::thumbsup-blue:


    Gruß



    Dirk

  • Hej,


    ich kann dieses Jahr nicht teilnehmen. Die Ausbildung in der Schweiz dauert definitiv bis Ende Mai:heul::bye:.

    Die Wochenenden sind für mich sehr kurz.

    Kommt jemand aus Richtung Berlin? Der Wastl hat noch einen Kanister Öl >30Kg für mich.

    Wenn das jemand mitbringen kann, könnte ich kurz mit dem privaten PKW hinfahren und den Kanister aufnehmen.


    Grüße

    Ralf

  • Das steht in der Ausschreibung

    " Anzug: Uniformtrageerlaubnis für Reservisten der Bundeswehr wird für diese Verbandsveranstaltung erteilt"

    Entweder hast du mal ein Schriftstück von dein Feldwebel Res. bekommen oder hast einen neuen Ausweis für Reservisten da steht die UTE hinten Drauf

    John F. Kennedy:


    Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.

  • Hallo,


    bisher stand immer ein Feldjägerkommando vor dem Eingang, und hat alle Reservisten ohne

    UTE vorläufig festgenommen, und in das örtliche Internierungslager verbracht.

    Im Lager wurden dann die illegalen Bekleidungsstücke von LH-BW konfisziert.

    Am Sonntag-Abend durften die Delinquenten dann gegen Zahlung einer Geldbuße das Lager verlassen.


    Mal sehen, wie es dieses Jahr wird.