Kennzeichengröße hinten

  • Hi,


    Nächste Woche ist es endlich so weit und ich kann meinen Puch abholen. Mehr dazu wenn alles gut über die Bühne ging.

    In Vorbereitung auf die Zulassung wollte ich die Kennzeichen bereits vorab online bestellen.

    Jetzt stellt sich die Frage nach der genauen Größe des hinteren Kennzeichens am ex Schweizer 230GE.

    Zweizeilig und 200mm hoch ist klar, aber wie breit? Das kann ja anscheinend zwischen 240 und 340mm schwanken.


    Würde mich freuen wenn da mal jemand nachschauen könnte.


    Gruß

    Marc

  • Hi Honk,


    Ich wohne zwar in Dänemark aber der Wagen soll in Deutschland zugelassen werden. Das hätte ich vielleicht dazu sagen sollen.


    Wie gesagt wollte ich ein Kennzeichen bestellen und habe gesehen dass es die zweizeiligen in verschiedensten Breiten gibt zwischen 240 und 340mm. Die Frage ist jetzt welches davon das richtige ist.

  • Über die pure Breite entscheidet die Zulassung nicht.

    Es gibt für Kennzeichen nur eine maximale Breite. Höhe ist immer gleich.

    Aber:

    Die Breite der Zeichen und deren Abstand ist vorgeschrieben. Je mehr Zeichen, um so breiter das Schild. Passen die Zeichen in normaler Breite nicht alle auf das Schild, wird die Engschrift verwendet.

    Grüße von der Küste! Til


    Suche ständig Daten über BGS-Fahrzeuge für die Bestandslisten.
    Besonders Hercules K125 und BMW-Boxer!

  • Ok, das ergibt Sinn.


    Ich frage weil mein Vater letztens seinen restaurierten Käfer neu zugelassen hat und gefragt wurde wie breit das Nummernschild denn sein soll. Der/die Zulassungsbeamte wusste das natürlich auch nicht da wie gesagt verschieden Breiten Gesetzeskonform sind


    Wenn die Zulassungsstelle darüber also nicht entscheidet dann bleibt der Kennzeichenhalter als begrenzender Faktor.


    Es werden drei Zeichen für den Landkreis und dann G461 unten. Ich vermute der ein oder andere hier hat das sicher auch so und könnte bei sich am Auto schnell mal nachsehen wie breit das ist.

  • Mein hinteres Nummernschild hat die Maße:

    Breite 280mm x Höhe 200mm.

    XX-W461 , komme aus Niedersachsen.

    Deutsch ist wirklich eine schwere Sprache. :wacko:
    -Tagsüber: ...................... - Abends:
    Der Weizen. ------------------ Das Weizen.
    Das Korn. --------------------- Der Korn.
    :saint::lol:

  • Hallo.

    Bei unserer Zulassungsstelle kann man sich fast frei zwischen Mindest- und Höchstmaß (siehe link von HONK) bewegen, soweit es sich um die normal großen Buchstaben handelt. Dabei ist allerdings sogar die Engschrift, also schmale aber gleich hohe Buchstaben erlaubt.

    Es entschied also das individuelle Harmonieempfinden bei mir für das 300er Die anderen waren mir zu klein. Habe es vorher mit zwei zugeschnittenen Papieren ausprobiert.

    Ich drücke die Daumen, dass alles klappt.

  • Nebenbei noch ein Tipp, den ich von meiner Zulassungsstelle bekommen hab. Wenn ihr 3 Stellen für den Kreis habt nehmt für die Folgekennzeichnung maximal 4 Zeichen, als zwei Buchstaben und zwei Zahlen oder einen Buchstaben und drei Zahlen. Dann bleibt genügend Platz für das spätere "H". Habt Ihr alle fünf Stellen von vornherein ausgeschöpft, müsste ihr Euch beim H-Kennzeichen eine neue Nummer zuteilen lassen. Auch die Kombi zwei Buchstaben und zwei Zahlen in Verbindung mit Saison-Kennzeichen und H sind möglich (hat ein Bekannter von mir!)

    Wenn De glaabst ess gehd ned mehr, kimmt von irschendwo en kalde Schobbe her! :bier: