borgward lkw Treffen in 2020

  • Guten Abend allerseits,

    bin soeben zurück vonb der Bremen Classics, war verdammt anstrengend , weil dort einiges an Terminen gemacht werden musste, da alle Borgward clubs zu einem gemeinsamen Gespräch gebeten hatten.

    Daher entschuldige Stephan , du kamst genau in dem Moment als Abmarsch in den Besprechungsraum war. Tut mir leid, da ich mich gerne mit dir unterhalten hätte.

    Aber jetzt zum Thema,

    eben auf diesem Treffen wurde ich von Uwe angesprochen.

    Uwe organisiert das Jahrestreffen der Arabellefreunde und möchte dieses Treffen gerne mit uns gemeinsam machen. 2020 wollen die nahe österreichische Grenze und er hat da ein Gelände, Platz wo alle MÖglichkeiten sind, sowohl für die, die eine feste Unterkunft brauchen als auch die mit Lagerfeuer , Zelt oder Lkwschläfer.

    Uwe sprach mich an, ob ich dies mal hier unter uns nachfragen könnte, ob da überhaupt INteresse besteht. Die Arabellaleute sind ja auch locker drauf und ich könnte mir das vorstellen.

    Uwe möchte auch dann die Ösis besuchen, aber das ist alles kein muss.


    Wie denkt ihr darüber?

    Sollen wir das weiter verfolgen, (hatte wir das nicht schon mal diskutiert?) Gebt mal bitte Laut. Schorsch

  • 2019 läuft die Planung im Saarland.

    Erstes Maiwochenende fällt aus organisatorischen Gründen weg. Entweder wird ein 08/15 Datum ohne Feiertag genommen oder Pfingsten.

    Stattfinden wird es in Saarwellingen im OV des THW.

    Am Donnerstag Werde ich hoffentlich endlich bei meinem OB einen festen Termin bekommen. Liegt nicht so ganz an mir, ist halt ne öffentliche Einrichtung. :lol:

    Der Stab steht, Kalkulation zwecks Verköstigung läuft noch, Getränkepreise sind sehr moderat. :bier:

    Am Freitag wird diesbezüglich ein eigener Fred erstellt.

    Mit den besten Wünschen fürs neue Jahr

    Mario

  • Karli, die Selfkantbahn braucht noch einige Jahre bis der LT 4 fertig ist und dann will Roland das wohl veranstalten.

    Mit jetzt zusammnen mit den Arabellafreunden ist ganz neu, weil er mich auf der Bremer Messe angesprochen hatte. Ich hatte mich schon gefreut, als mir dort Jozi über den Weg lief um mit ihm da mal drüber zu reden, der hat meist gute Einfälle manchmal auch Ausfälle :)

    Wenn wir nach Bayern wollen, sag ich in Ennepetal das wir das erst 2021 machen wollen bei ihm .

    Aber ich finde, die Mehrheit soll entscheiden. Saarland ist ja dieses Jahr fest, nur eben das Datum nicht. Wenn es passt bin ich da. SChorsch

  • Wer macht es denn in SChleswig Holstein oder Meck. Pomm. ?

    Ich fand nur interessant , mal mit den Arabellafreunden was zusammen zu machen. Ob wir es nach der Tat gut fanden bleibt dann abzuwartenb. Ist aber mal was anderes.

    Wessobrunn kann man so schnell nicht wiederholen, laut der verschiedenen Rückmeldungen die ich bekommen habe. Schorsch


    Wastl und Frank sei Dank.

  • Wer macht es denn in SChleswig Holstein .....

    könnte ich mir schon vorstellen hmmm


    Wenn denn mein Borgward endlich mal fertig ist

    Also nicht dieses und nicht nächstes Jahr


    Hier in direkter Nähe gibt es ja den einen oder anderen größeren Borgward


    Da lässt sich sicher was arrangieren :dev:

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Pfingsten wäre sicher für recht viele ein schönes Wochenende, aber an Pfingsten haben andere schon was vor....

    Ein Wochenende an denen es allen paßt und vor allem ein "langes" Wochenende wird man eh nicht finden.

    Der Organisator gibt einen Termin vor und der Rest versucht es sich einzurichten

    und je nach Wichtigkeit der anderen Termine klappt es oder eben leider nicht.

    Ich hatte mir die letzten Termine auch immer schon mal eingetragen, aber aufgrund von Überschneidungen mit anderen Dingen hat es in der Zeit wo ich den B2000 jetzt habe erst zwei Mal geklappt bei den Borgward Lkw Treffendabei zu sein.


    Bedauert habe ich es eigentlich jedes Mal wenn ich nicht los fahren konnte.

    Gruß
    der
    Benzschrauber



    Quod licet Jovi, non licet bovi

  • Alles schön und gut, aber ich möchte beide Veranstaltungen, nacheinander genießen und nicht halb hier und halb da.

    War ja nur ein Hinweis in eigener Sache, in der Hoffnung Gleichgesinnte anzusprechen die den gleichem Wunsch haben.

    Wenn nicht passt, dann ist es so.

    Gruß Udo

  • Guten Abend.

    Nichts ist beständiger als die Veränderung, aber der Termin steht endlich. :thumbsup:

    Den Fred hierzu habe ich eröffnet und würde mich über Rückmeldungen freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Mario

  • Guten Morgen, wenn wir wir hier im Raum Düsseldorf auch die fünfte Jahreszeit haben.

    Es kam die Rückfrage vom Arabellaclub ob Interesse besteht und ob wir das zusammen in Bayern machen wollen, bzw. wir uns da dran hängen wollen.Ich weise nur darauf hin, das die Arabellaleute auch so eine Art Anmeldegebühr haben für die Vorbereitungen, wie Zelt, WC etc..

    Das müsste dann vorher von uns geklärt werden , ob wir das so wollen oder weiter so die lockere Art mit Spendenbüchse (finde ich die beste LÖsung) wie immer, dann können wir uns aber schlecht am Arabellatreffen dran hängen, da die ja offiziell auf einem Campingplatz oder so den Platz buchen.

    Die haben letztes Jahr im Rauzm Leipzig gemacht und da waren nur 9-10 Fahrzeuge da. Genau wie bei unseren Treffen.


    Uwe Pawelski (der Organisator der Arabellafreunde) ist schon im Orgafieber für 2020.

    Also, soll ich ihn info `2020 zusammen oder nicht.

    Ich persönlich wäre dafür, wenn es nachher Scheisse war, wissen wir Bescheid. Schorsch

  • An alle Borgward Lkwler, dieses Jahr (2019) ist bei Mariosaar das Treffen auch zeitgleich mit den Arabellafreunden , nur wir im Saarland und die Arabellaleute in Ganderkese bei Hamburg.

    Im Jahre 2020 haben die Arabellaleute den Termin auf den 11.-14.6.2020 festgelegt. Termin steht , nur der genaue Standort noch nicht, obwohl da ist was in der Mache. So früh, da könnten wir doch alle planen (ist nicht Pfingsten) Schorsch

  • Moin MOin, habe mich gerade bei den Arabellafreunden zum Jahrestreffen angemeldet um mal zu testen, wie das dort abläuft. Leider zeitgleich mit dem Saarland. Schorsch


    PS. Werde im Juli das Kleinwagenmuseum in St.Ingbert mit meinem B 4500 besuchen um dann anschließend weiter zum Bodensee zu fahren.