borgward lkw Treffen in Ennepetal 19.06.-21.06.2020

  • Schorsch spricht mir aus der Seele, was gibt es besseres als einen Tagesbeginn mit einem guten Frühstück und alle Nasen außer MichiN8 sitzen am Tisch. So als bekennender Frühstücksfetischist würde ich mich da gerne einbringen. Wenn ihr einen guten:top: Bäcker da in Mittelerde finden würdet, das wäre schon die halbe Miete. Dazu Platten mit Wurst, Käse und nebenher Speck und Eier.....:H: Hach das wird schön.

    Hallo Mario, ich sehe gerade, du kommst aus Schwalbach. Das ist ja nicht weit von mir (Konz) entfernt. Schwalbach-Elm bin ich früher mit dem Motorrad hin gefahren. War das letzte Treffen im Jahr. (Moto Guzzi u. sonst.) Das gibt es ja auch nicht mehr.

    Sind bei dem Treffen in Ennepetal außer Borgward auch andere Marken zugelassen. Ich fahre ein Militärgespann. BMW Replika von Ural.

  • Tja Walter, was soll man da jetzt zu schreiben.

    Also, es ist ein Borgwardtreffen und besuchen kannst du uns jederzeit mit deiner Ural, aber als voller Teilnehmer bin ich gegen. Nachher läuft uns das aus dem Ruder und wir haben dann so ein Treffen mit 50-100 Fahrzeugen. Das ist nicht gewollt.


    Wie denken die anderen da drüber. Schorsch

  • Tja Walter, was soll man da jetzt zu schreiben.

    Also, es ist ein Borgwardtreffen und besuchen kannst du uns jederzeit mit deiner Ural, aber als voller Teilnehmer bin ich gegen. Nachher läuft uns das aus dem Ruder und wir haben dann so ein Treffen mit 50-100 Fahrzeugen. Das ist nicht gewollt.


    Wie denken die anderen da drüber. Schorsch

    Danke für die umgehende Antwort, Schorsch, werde dann gfls. als Besucher vorbei kommen.

  • Wie denken die anderen da drüber.

    Unsere Regel ist ja, einmal kann jeder mit `nem Fremdfahrzeug kommen.

    Entweder er wird infiziert, und kreuzt beim nächsten Mal mit seinem Borgward auf, (Siehe Mario z.Bsp. ) oder er bleibt sowieso weg.


    hmmm Allerdings gab es mal einen, der kam mit `nem Land Rover zum Treffen, wurde dann infiziert, kaufte daraufhin alle Borgwardse auf, die der Markt hergab, und war dann nie wieder gesehen. Und den Namen habe ich jetzt auch vergessen...


    Gruß Jozi.

  • Hehe Asche auf mein Haupt:dev:

    Wir essen halt gerne gut und habe das gemacht was ich mal lernen musste. Das ist wie hier bei vielen wenn man ihnen Blech und Eisen gibt, da wird was kreatives draus was fahren kann. Da schlackere ich mit den Ohren was so nebenher selbstverständlich ist.:thumbsup:

    Aber genug altes Stroh gedroschen. Ich werd den Uraltreiber mal zeitnah anfixen, dann kommt er evtl schon zum Treffen mit eigenem Borgward8].

    Wie siehts mit Strom aus um Kühlboxen zu betreiben? Ansonsten kommt der Gaskühlschrank ins Gepäck.

    Duck und weg:bier:

  • Wir kriegen Strom. Udo, am ersten WE im April ist dort wieder ein Treffen, du kennst die Leute ja jetzt, kannst du dann mit denen abkaspern, wo die den Pavillon für uns hinsetzen sollen im Juni.

    Ich binn dann in der Kiesgrube Geilenkirchen und spiele im Dreck. Schorsch

  • Gibt es in der Nähe des Treffenortes ein Hotel, in dem ich übernachten könnte? Ich würde gerne dazukommen. Geht leider nicht mehr mit einem Borgi.


    Jetzt ergibt sich natürlich eine weitere Frage:


    Sind einzelne Frauen überhaupt und speziell auch ohne Borgi zum Treffen zugelassen? :-)


    LG

    Doris

    Wir Frauen sind Engel mit zwei Flügeln; wenn man uns einen abbricht, fliegen wir trotzdem weiter - auf einem Besen - wir sind flexibel!

  • Doris

    was für eine Frage: immer wilkommen und da wir uns in Anwesenheit von Frauen eh nicht besser verhalten......:^:oder weniger Blech und Altöl quatschen ......:laola:

    VG Wasti

    Ich kenne euch ja nun schon einige Jahre und hätte mich auch sehr gewundert, wenn das anders geworden wäre :-P:-D:-D


    Doris, mit den HOtels, da musste mal selber googeln. Wo das Treffen genau ist, siehste ja auf dem eingestellten Bild. Wir sind keine Frauenfeinde sondern nur frauengeschädigte:H:. Schorsch

    Klar, genauso siehst Du auch aus!!! :-P:-P


    Und auch ohne Borgi freue ich mich darauf, euch wieder zu sehen.


    VG


    Doris

    Wir Frauen sind Engel mit zwei Flügeln; wenn man uns einen abbricht, fliegen wir trotzdem weiter - auf einem Besen - wir sind flexibel!

  • Hallo Schorsch,

    wir wollen ja am Samstag eine Ausfahrt machen, was hältst du von der Zeche Nachtigall in Witten, es sind ca. 20 km bis dort hin, könnten dort eine Führung machen und wären nach ca. 3 Stunden wider in Ennepetal.

    Gruß Udo

  • Moin,

    grade über dieses Thema:

    im IG-Forum gestolpert.


    Ich hoffe doch, das wir uns nicht von der Virus-Panik anstecken lassen,

    und das Treffen trotzdem stattfinden lassen.


    Ich sehe bis jetzt nicht den soooo großen Unterschied zur normalen Virusgrippe.

    Und die ist total unsexi in den Medien.

    Als Massenveranstaltung gehen wir eh nicht durch.

    Und wenn mich der Blitz beim Kacken trifft, dann doch bitte im Borgward.


    Die Kluterhöhle hört sich doch gut an.

    Also vernünftige Taschenlampe mitbringen.

    Wäre auch eine schöne Testmöglichkeit für eine Karbidlampe oder Petromax.

    Man könnte ja im Vorfeld abklären, ob so was erlaubt ist, zusätzlich zur obligatorischen

    Taschenlampe.


    Gruß

    Klaus

  • Hallo zusammen,


    Ennepetal ist ja ein Heimspiel, mit PKW keine Stunde zu fahren.

    Melde mich hiermit an mit B2000. Ebenso Martin mit der Rheinarmee Feuerwehr.


    Denke meine bessere Hälfte und der Nachwuchs nebst Borgward--Bobbycar kommen auch mal vorbei.


    Müssen wir uns noch offiziell irgendwo einschreiben, Vorkasse o. ä.?


    Jozi : könnte probieren die Reifen irgendwie in die Borgwards zu laden sofern du mit hänger kommst?


    Ansonsten steht natürlich noch das Angebot mit Lieferung zu dir :amb:


    Freuen uns schon!

    Kann falls es ungemütlich wird noch einen 4x4m Pavilion einpaken wenn gewünscht?!


    Gruß philipp


    " Denn es ist zuletzt doch nur der Geist, der jede Technik lebendig macht."
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

  • Hallo,

    habe mal die Seiten durchgesehen, bisher haben sich mehr oder weniger angemeldet:

    - CarlBorgward

    - Klaus

    - mariosaar

    - arne

    - borgihorst

    - altlaster

    - Jozi

    - strunzendaaler

    - Zebra 2x

    - timanfaya99 2x

    - jpk

    - Martin

    - Wertraum

    - karli


    Zwecks Planung bitte einmal bestätigen, und die Anzahl der Personen und das Fahrzeug nennen.


    Hallo Philipp, das mit dem Pavillon kann sicher nicht schaden, einen Pavillon bekommen wir wohl vom Museum gestellt, da kenne ich aber die Größe noch nicht, dann sind es auf jeden Fall schon zwei.


    Ab 01.05.2020 bin ich im Ruhestand, dann werde ich mich um die Ausfahrt kümmern, also meldet euch bis zu diesem Termin.


    Gruß Udo