Borgward Nfztreffen 2019

  • Hallo ihr Lieben

    Der Termin steht, das Treffen kann 2019 vom 21.-23.6. stattfinden.

    Veranstaltungsort ist in Saarwellingen auf dem Gelände des THW im Lachwald.

    Weiteres bzgl Anmeldung, Magenfahrplan und Ausfahrt wird folgen.

    Mit Vorfreude im Bauch

    Mario:thumbsup:

  • Guten Morgen, danke Mario, das du unser jährliches Treffen in Saarwellingen veranstaltest.

    So wie es aussieht bin ich NICHT dabei, da dann zeitgleich unsere jährliches Treffen in Aschen/Diepholz ist. Aber es ist nun mal sehr schwer ein Datum zu finden, an dem fast alles passt.

    In 'Aschen Diepholz ,unseren Hermann , habe ich auch schon einige Jahre absagen müssen. MIST wenn man eine so große Auswahl hat. Alle machen Spass . Schorsch

  • hallo Schorsch

    Ich wusste natürlich um das Arabellatreffen. Aber es ist wie gesagt den absoluten Termin zu finden ist unmöglich.

    Jetzt ist es nun mal so das der Termin genau dann stattfindet wenn die Aktiven ihr Zeltlager veranstalten, sprich es könnte hier und da etwas an Ausrüstung fehlen was man hätte gebrauchen können.:idee:

    Aber dann wird halt improvisiert.

    Sobald ich daheim bin setze ich mich mal an den Pc und umreisse mal grob die Planung.

    arne

    Du kannst ruhig in der Halle parken, aber hüte dich vor unserem Schirrmeister, mir wird ständig mit Vereinnahmung und nem blauen Pinsel gedroht:lol:

    Egal welchen Plan man hat, es gibt immer Änderungen

    Einmal editiert, zuletzt von mariosaar ()

  • Hallo

    Das freut mich doch schon mal dass ich mit diesem Termin bisher auf Zustimmung stosse.


    Hier mal ein Umriss des Ablaufs


    Beginn 21.6. ab 8:00 Uhr (ob Anreise für Donnerstag möglich ist wird noch geprüft).


    Je nach Teilnehmermeldung Frühstück bzw Mittagessen.

    Am offiziellen Anreisetag wird Eintopf vorgehalten, feines Gulasch o.ä. da man das prima warmhalten kann.

    Wenn gewünscht, gibts als Abendverpflegung Spießbraten oder gegrilltes vom Schwenker.


    Samstag 22.6

    Frühstück lecker und reichlich in Buffettform


    gegen 11:00 Uhr Ausfahrt


    Variante A : Imbiss an der Cloef in Orscholz mit Blick auf die Saarschleife, anschließend Weiterfahrt nach Schengen (Luxemburg) zwecks Tanken, Kaffee, Zigaretten, Getränke ohne Dosenpfand........


    Variante B: Ausfahrt zum Kleinstfahrzeugmuseum nach St. Ingbert

    http://www.oldtimercamping.de/

    ebenfalls dann mit Imbiss unterwegs.


    Abends dann gemütliches Beisammensein mit Grillen, Bier und den üblichen kurzweiligen Lagerfeuergeschichten.

    Paralell werden dann die THW-Aktiven Samstags zurückkehren und sicher einige Fragen an uns Borgwardianer haben, was bestimmt zuträglich für das gemütliche Beisammensein ist.


    Sonntags dann gemeinsames Frühstück und TD vor der Benutzung, natürlich wird dann entsprechendes Material bereitstehen um sich ein feines Lunchpaket für unterwegs zusammenzustellen.


    Des weiteren wird an einem Tag ein T-Shirtdrucker vor Ort sein, damit jeder die Möglichkeit hat ein entsprechendes Kleidungsstück am Platz zu erwerben ohne dass ich mir Material auf Halde legen muss.


    Weitere kleine Überraschungen habe ich noch im Petto, mal sehen was sich davon realisieren lässt.


    Getränke werden zu moderaten Preisen über den OV bezogen, Sanitäranlagen haben wir natürlich vor Ort, ansonsten allgemeines mitteleuropäisches Benehmen dürfte selbstverständlich sein.

    Hier noch ein kleiner Imagefilm für etwas Heimatkunde :thumbsup:


  • Hallo

    Das freut mich doch schon mal dass ich mit diesem Termin bisher auf Zustimmung stosse.


    Hier mal ein Umriss des Ablaufs


    Beginn 21.6. ab 8:00 Uhr (ob Anreise für Donnerstag möglich ist wird noch geprüft).


    Je nach Teilnehmermeldung Frühstück bzw Mittagessen.

    Am offiziellen Anreisetag wird Eintopf vorgehalten, feines Gulasch o.ä. da man das prima warmhalten kann.


    Wenn die Strapazen der Fahrt abgeduscht sind gibts als Abendverpflegung Spießbraten oder gegrilltes vom Schwenker.

    (je nach anwesend gemeldeten Teilnehmern)

    Falls gewünscht bieten wir auch gern ein Grillbuffett an dann braucht ihr nichts mitzuschleppen.




    Samstag 22.6

    Frühstück lecker und reichlich in Buffettform


    gegen 11:00 Uhr Ausfahrt


    Variante A : Imbiss an der Cloef in Orscholz mit Blick auf die Saarschleife, anschließend Weiterfahrt nach Schengen (Luxemburg) zwecks Tanken und Einkaufsbummel für Kaffee, Zigaretten, Getränke ohne Dosenpfand........


    Variante B: Ausfahrt zum Kleinstfahrzeugmuseum nach St. Ingbert

    http://www.oldtimercamping.de/

    ebenfalls dann mit Imbiss unterwegs.


    Abends dann gemütliches Beisammensein mit Grillen, Bier und den üblichen kurzweiligen Lagerfeuergeschichten.

    Paralell werden dann die THW-Aktiven Samstags zurückkehren und sicher einige Fragen an uns Borgwardianer haben, was bestimmt zuträglich für das gemütliche Beisammensein ist.:bier:


    Sonntags dann gemeinsames Frühstück und TD vor der Benutzung, natürlich wird dann entsprechendes Material bereitstehen um sich ein feines Lunchpaket für unterwegs zusammenzustellen.:bye:


    Des weiteren wird an einem Tag ein T-Shirtdrucker vor Ort sein, damit jeder die Möglichkeit hat ein entsprechendes Kleidungsstück am Platz zu erwerben ohne dass ich mir Material auf Halde legen muss. Da es schon das 17.? Treffen ist würde sich auf der Rückseite ein Reiter mit allen bisher stattgefundenen Treffen doch gut machen. Hat da mal jemand Buch geführt und könnte mir die Daten übermitteln?hmmm

    An allen Tagen wird immer Kaffee und Kuchen vorgehalten sowie kleine Grüße aus der Küche für die die es deftig mögen.

    Weitere kleine Überraschungen habe ich noch im Petto, mal sehen was sich davon realisieren lässt.


    Getränke werden zu moderaten Preisen über den OV bezogen, Sanitäranlagen haben wir natürlich vor Ort, ansonsten allgemeines mitteleuropäisches Benehmen dürfte selbstverständlich sein.

    Hier noch ein kleiner Imagefilm für etwas Heimatkunde :thumbsup:



    Und hier ein Sprachkurs falls ich euch verfahrt :lachuh:




    Für Fragen und Anregungen stehen wir gerne bereit.

  • Guter Termin !

    Ist notiert.

    Davor und danach habe ich mir frei genommen :] um das einzige Bundesland zu durchstreifen, in dem ich noch nie war.


    Und was das unberechtigte Lackieren angeht, dagegen gibts ein Trick, den jeder, der in Kreuzberg oder Neuköln gewohnt hat, kennt, wenn er wollte, dass sein Kastenwagen nicht besprüht wird : Auto mit Fett einreiben !


    Gruß Jozi.

  • Das freut mich doch sehr das der Termin und die Einladung so angenommen werden. :weg:

    Ich denke es genügt wenn wir die Anmeldung mit Startgeld etc Anfang Mai machen wenn ich etwa die zu erwartende Stärkemeldung habe.

    Tagesbesucher sind natürlich auch sehr gerne gesehen. :yes:

  • Moin zusammen,


    ich bin dabei. Ich werde auch wieder Reise-Fotos mitbringen (incl. Laptop + Beamer). Wenn jemand in der Runde auch ein paar spannende Bilder beisteuern kann, immer gerne.


    Ich werde sicher wieder am Freitag Nachmittag eintreffen, je nach Verkehrslage. Mario, danke für's organisieren !!


    Fröhliche Grüße von Michi

  • Hallo fröhlicher Michi

    Wir freuen uns auf dich und deine kurzweiligen Vorträge.

    Ja, natürlich auf alle anderen auch:thumbsup:


    Samstag Abend kommen die Informationen bzgl Startgeld und was ihr dafür bekommt.

    Sollte jemand jemand besondere Ernährungswünsche haben so möge man die dann bei der Anmeldung per pn angeben. Fruktarier möglichst schneller damit ich schnell noch was anpflanzen kann:lol:

    Es wird beinhalten:

    Warme Mahlzeit am Ankunftstag


    Frühstück, Imbiss zur Ausfahrt und warme Mahlzeit bei Rückkehr.


    Frühstück am Abreisetag UND Lunchpaket deftig/süß mit Dosengetränk und kleines Gimmick für die Heimreise.


    Kaffee und Kuchen sind auch mit drin.


    Natürlich stehen Sanitäranlagen und Aufenthaltsräume zur Verfügung.




    Die Getränke ( nicht inklusive)werden übers Thw bezogen, mit den Preisen kann man sehr gut leben.

    An Bier gibts das regionalübliche von Bitburger und Karlsberg und die normalen Softgetränke. Mal schauen ob ich den Getränkewart dazu bekomme noch die ein oder andere Bierspezialität für dieses We einzukaufen.:yes:

    Grillen abends geht auf die eigene Mütze, die üblichen Salate dazu stehen aber bereit. :feuer:


    An Startgeld für dieses Programm habe ich an 30 Euronen gedacht.

    Pro Tag und Nase 10 Euronen sind da hoffentlich ok für euch.

    Hier schonmal Dank an meine Familie,Freunde und Mithelfer und Kameraden die mich bzw uns bei diesem Treffen tatkräftig unterstützen.

  • :-Dkleines Update:-D


    Es wird kein reines Oldtimertreffen für Borgward.

    Es wird 1-2 Neufahrzeuge geben mit denen man ne Probefahrt z.B. zum Fleischeinkauf machen kann.

    :thumbsup::feuer:

    So könnt ihr euch einen BX5 bzw BX7 mal in echt anschauen. Natürlich inoffiziell auf dem kleinen Dienstweg, ohne Beratung ohne Verkauf und auch keine 20% auf Tiernahrung.:!:

  • Moin,

    auch wenn ich es leider nicht zum Treffen schaffe.


    So frage ich mich doch langsam, was der China SUV

    mit Borgward zu tun hat.

    Da ist doch Caro-Kaffee viel näher am echten Kaffee, wie diese Geschichte.


    Man nehme einen China Kracher, Senova X65 und X55, verändere die Front etwas,

    basierend auf einer alten Saab Plattform und fertig. :jap::jap::jap:

    Ach ja einen Namen brauchen wir ja auch, also einen Frühstücksdirektor der einen gleich

    Namensrechte mit verkauft. Selber soll er wohl lieber Audi fahren. hmmm


    Wenn wenigstens irgendwie, irgendwo ein Hauch vom "Borgwardgeist" zu spüren wäre !

    Oder zumindest etwas Gespür für die Borgward-Geschichte, Fehlanzeige.

    Ein überteuertes langweiliges Durchschnitts-SUV mit so manchen Macken, toll ! :juhu:


    Im PKW-Forum ist es schon peinlich grotesk, wie da von wenigen der neue Borgward

    hochgejubelt wird. Hat schon viel von Satire.

    Vor meinem Lieblingsbaumarkt verfolgte mich letztens auch schon das häßliche Ding.

    Ich hoffe aber weiter, das es hier im Forum nicht solche Züge annimmt.


    @ Mario.

    Sorry, ist nicht gegen Dich und deine tolle Arbeit.

    Ist auch bestimmt nett gedacht mit dem China-Borgward.

    Oberflächlich betrachtet ja auch erstmal eine tolle Geschichte. :jap:


    Aber wenn man das Thema "Wiederbelebung von Borgward" all die

    Jahrzehnte verfolgt hat und sich das Endprodukt anschaut +

    privat interne Umgangsweisen/Geschichten erfährt,

    nervt es einen schon sehr, der viel Borgward-Herzblut in

    seinen Adern hat.


    Laßt Euch Euer Treffen nicht von meinem "geplatzten Kragen" vermiesen.

    Der Händer, der die Fahrzeuge netter Weise zur Verfügung stellt, kann ja auch nix dafür.

    :feuer::bier:


    Gruß

    Klaus

  • Sehr schön Mario, das dort von den neuen Borgward welche vorgestellt werden.

    Ich vertrete allerdings eine ähnliche Meinung wie Klaus in Bezug der Borgward AG.

    Die haben in Stuttgart viel versprochen, einschließlich Kauf eines Geländes und Bau eines Montagewerkes in Bremen, und bis jetzt ist nix passiert, ausser das die GEschäftsleitung in Deutschland schon mehrmals gewechselt hat. Zwischenzeitlich hat ja auch ein chinesischer Mietwagenverleiher Anteile von Foton (Borgward AG) erworben.

    Ich seh das also mit der Zukunft der BX 5 und 7 pessimistisch. Schorsch


    PS. Ich hoffe trotzdem, das das noch was wird mit den neuen Fahrzeugen, allein um für uns Oldiebesitzer Nachwuchs zu finden.ö

  • Hallo Klaus

    Keine Sorge ich belasse jedem seine Meinung, und von einem geplatzten Kragen lese ich nichts :engel:

    Eine Schönheit ist er nicht, und wer sich einen Suff äh Suv mit 11L/100km Normverbrauch ans Bein bindet ist selbst schuld. Ein Prestigefahrzeug wie die M-Klasse ist er auch nicht wirklich wodurch sich der Anschaffungspreis rechtfertigen würde.

    Gleich nebendran stand ein Hyundai Suv, etwas kleiner aber optisch gleich für den halben Preis und bei halbem Verbrauch...

    Aber lassen wir das.


    Es ist nett das dass Autohaus diese Fahrzeuge auf dem kleinen Dienstweg zur Verfügung stellt, sie dürfen halt nicht in D Werbung machen, deshalb :pfeif:

    Persönlich finde ich es sehr schade, denn dein Borgward wäre dann fast wieder in seiner alten Heimat (Lshd Dillingen/Saar Fernmeldezug )

    Falls du es doch irgendwie ermöglichen kannst weils ja doch nicht so weit weg ist bist du samt Begleitung immer gerne als Gast gesehen.

  • CarlBorgward

    Ich verfolge auch die Presse bzgl Borgward, und ich hatte von Anfang an den Eindruck von Laber- und Blubberblasen. In der Vergangenheit haben des Öfteren schon asiatische Investoren in verschiedenen Branchen Luftschlösser gebaut.

    Aber Events um das eigentliche Vorhaben wurden immer groß aufgezogen.

    Die Fahrzeuge an sich können ja nichts dafür. Mein seliger Grossvater pflegte immer zu sagen:" auch die gute alte Zeit war zuerst mal die schlechte Neue." Bei den Autos ist es doch irgendwie ebenfalls so, oder?:/:?:

  • Moin Mario,

    so ganz um die Ecke von Bremen/Hamburg ist es leider nicht.

    Sonst wäre ich dabei.

    Soweit es meine Papiere hergeben war der Alltags-Borgward im Regierungsbezirk Braunschweig.

    Da bist Du etwas durcheinander gekommen.


    Gruß

    Klaus

  • hallo Klaus

    Ja da habe ich definitiv was verwechselt. Dann suche ich jetzt mal den jungen Borgwardbesitzer aus dem schönen Landkreis HD mit patentierter eingekratzter Nummer in der Hecktür SLS.... :yes: