VW ILTIS Turbo Diesel Lichtmaschine

  • Hallo,

    ich habe zwei Turbo Diesel . Du kannst davon ausgehen, daß das bei dir genauso ist, wie bei allen anderen .

    Als ich bei meinem ersten den Keilriemen versucht habe zu spannen bin ich fast verzweifelt. Ich hab angenommen, es ist die Lichtmaschine vom Benziner verbaut. Bei zweiten war aber alles genau so . Am besten macht man es auf der Bühne zu zweit, also von unten und baut vorher alle störenden Bleche ab. Dann die Schrauben lösen und mit Hilfe einer Brechstange die Lichtmaschine in gespannter Riemenposition halten bis der zweite die Schrauben wieder angezogen hat.

    Wenn du noch Fragen hast , melde dich.

    Gruß

    Volker

  • Danke für die Info bei den Beziner ist das ganze einfacher und besser.

    der Geindestift der das ganze spannt macht ja das Gehäuse kapaut.

    Ich musste die Wasserpumpe wechseln und ich muste die Halterung der Lichtmaschine wegbauen

    darunter ist dei Wasserpumpe es sollte dafür ein werkzeug von vw mit der Nr 3112 um die oberen Schrauben zu lösen.

    ich musste komplett alles abbauen vorne um richtig arbeiten zu können


    Gruß

    Heinz

  • ja, am Diesel schrauben ist was für Leute, die Vater und Mutter.... :lol:


    man merkt da, finde ich, dass man den Diesel damals lustlos da rein geklatscht hat, vermutlich weil eh klar war, dass das nur ne Übergangslösung mit geringer Stückzahl sein wird.