Bergische Rundfahrt 2019

  • BERGISCHE RUNDFAHRT FÜR MIL -HISTORISCHE KFZ 2019

    35269259th.jpg

    Bergische Rundfahrt 23.03.2019 Mil-KFZ- Ausfahrt in Wuppertal 10.März 2019



    Ich wurde gebeten diese Information für Euch hier bekannt zugeben.


    Vor 2 Stunden habe ich diese Information erhalten und stelle diese zur kommenden Bergischen Rundfahrt ein.


    Hier die Ankündigung zur Bergischen Rundfahrt mit Start am MAD DOG in Wuppertal


    Ausfahrt für alle Typen von Mil-KFZ-


    Rund fahrt durch Wuppertal-und das malerische Bergische Land.


    23.03.2019 Mil-KFZ- Ausfahrt in Wuppertal NRW.


    Sie findet wieder statt die Ausfahrt für alle Typen von
    Mil.-Fahrzeugen.


    An Daten sind soweit
    bekannt:
    Ort:
    Restaurant/Bar
    MAD DOG
    Hahnerberger Straße 72
    42349 Wuppertal -Cronenberg


    Samstag der 23.März 2019
    ab 10:00 Uhr
    Abfahrt des Konvoy ist auf ca.11.00 geplant


    Startgeld
    9,99 Euro pro Person im Fahrzeug


    Das Startgeld beinhaltet:


    Kaffeé und Erbsensuppe, Linsen, Gemüse Suppe mit viel Einlage(war immer sehr lecker)
    während der Rundfahrt)
    natürlich nur eine Suppen Sorte, sind ja nicht zum Schlemmen dort


    Gruß
    Dirk



  • Da ich nicht der Veranstalter bin,

    und nur lediglich für einen Kameraden die Einladung hier eingestellt habe,

    liegen mir auch für die Anmeldung keine Zahlen vor.


    In der Vergangenheit waren aber über die letzten 10 Jahre im Durchschnitt immer um die 18-22 Fahrzeug dabei welche an der Bergischen Rundfahrt teilgenommen hatten.


    Die Erbsen/ Bohnensuppe ist immer ein zusätzlicher Grund an dieser Veranstaltung teilzunehmen.


    Mit kameradschaftlichen Grüßen

    ARO M461 C

    Dirk

  • Danke

    Wenn wir es zeitlich schaffen möchten wir

    Tina Klaus unsere beiden Jack rassel terrier und unser Iltis an der ausfahrt teilnehmen

    Gruß Klaus :thumbsup:

    Hoffentlich müssen die Beiden nicht bei der Ausfahrt auf freier Srecke pinkeln und damit den ganzen Verkehr ( und den Gegenverkehr) für ne Viertelstunde zum Stillstand bringen. :cursing::cursing:

  • Ja,

    die "Bergische Rundfahrt" ist immer wieder ein wundervolles Ereignis, nach den langen Wintermonaten, wieder

    in gemeinschaftlicher Runde durch das bergische Land zu fahren.


    Wie immer ,war auch wieder die Organisation hervorragend und die Streckenführung suchte ihres Gleichen.


    Es waren an die 18 Fahrzeuge beteiligt die bei der einheimischen Bevölkerung für ein Lächeln im Gesicht sorgte, als dieser ungewöhnliche Zug an unterschiedlichsten Militärfahrzeugen vorbei defilierte.


    Aber genug der Worte, lassen wir die Bilder sprechen.


    Aufstellung am Restaurant " MAD DOG" in Wuppertal.

    Stau war mal wieder vorprogrammiert.











    Die leckere Erbsensuppe , da von kann keiner genug von haben.



    Gruß
    ARO M 461 C

    Dirk


  • Wie immer ,war auch wieder die Organisation hervorragend und die Streckenführung suchte ihres Gleichen.


    Es waren an die 18 Fahrzeuge beteiligt die bei der einheimischen Bevölkerung für ein Lächeln im Gesicht sorgte, als dieser ungewöhnliche Zug an unterschiedlichsten Militärfahrzeugen vorbei defilierte.

    Nanana, da muss sich aber einiges zum positiven entwickelt haben...:pinch:


    Vor Jahren hat die "liebe Bevölkerung" uns die Rennleitung auf den Hals geschickt..."eine Gruppe Neonazis sind unterwegs"...


    In der Mittagspause kam ein silber-blauer Passat auf den Parkplatz gerollt mit zwei Ordnungshütern,

    die in John Wayne-Marnier auf uns zu kamen...C: Die Situation konnte gottlob entschärft werden.


    Und das soll sich wirklich zu unseren gunsten geändert haben?:TX/

  • Wir haben heute einen "schönen Gruß" von der Bergischen Rundfahrt

    durch die Stadt Solingen erhalten.


    So wie wir das ja auf der Rundfahrt schon mitgekommen hatten, werden wohl noch wenigstens 6 -7 weitere Teilnehmer diesen "Gruß" der Stadt Solingen noch zu erwarten haben.


    Eventuell hat der eine oder andere die Nachricht auch schon in seinem Briefkasten wenn er heute Abend die Post leert.


    Gehen Sie nicht über LOS sondern direkt zum Bankautomat .


    Sind glücklicher Weise nur 10,00 Euro gewesen.


    35418750mk.jpg


    Das war die Stelle wo es den Berg hinab ging und die Straße durch Baumaßnahmen künstlich geschämlert gewesen war in Richtung Witzhelden.

    Kurz danach hatten wir in Hildgen auf dem Privaten Platz unsere Mittagspause mit der großartigen Erbsensuppe gehabt.



    Gruß
    ARO M 461 C

    Dirk