Wehrmachtsfahrzeugtreffen Raum Frankfurt

  • Hallo

    Auf der Infoseite ist nicht zu finden welche Fahrzeuge da sein werden.

    Militrac in Overloon war meist auch nicht so viel los...


    So Veranstaltung in Deutschland auf die Beine zu stellen war sicher nicht einfach...

    Da werden einige Behörden die das genehmigen müssen erstmal überueugt werden müssen das es um Fahrzeuge und nicht um die Politik geht.


    Danke für den Hinweis auf die Veranstaltung.

  • Hallo, hatte vor ein paar Wochen einen von der Orga getroffen. Es Soll ein Panther, 2x StuG s aus Polen, 1-2 Hetzer, Halbeketten, Kübel, etc kommen. Ebenfalls sollen einige der Bekannten Internationalen SdKfz Sammler mit einem Teil ihrer Fahrzeuge dort sein.

    alterpapa in Overloon ist doch jedes Jahr brechend voll mit top und sehr vielen Fahrzeugen. Ich bin davon jedes mal begeistert.

    Gruß an alle!

    Als Gott den deutschen Panzermann schuf, stand der Teufel im " Stillgestanden " !

  • Hallo Panzer Tom

    Militrac war die letzten Jahre nicht so sehenswert..außer das letzte mit dem Tiger2

    Das Sante fe Event war deutlich mehr auf dem Rundkurs.


    So Treffen in Deutschland ...ein Wunder.:engel::engel::engel::engel::engel::engel::engel::engel::engel::engel::engel:

    mal sehen wer sich so alles an den deutschen Fahrzeugen anstößt. Fahrzeuge der Wehrmacht. Offizielle Veranstaltung. Das geht doch gar nicht. :lol:

  • Wenn man bedenkt wieviel Geld damit auch zu verdienen ist...kann ich mir gut vorstellen das jemand das auch hier auf die Beine stellt.

    Wird ja nicht als Wehrmachtsfahrzeuge event beworben sondern Fahrzeuge zweiter Weltkrieg.. Also auch US usw...mit Rahmenprogramm ala Wanderzirkus.


    Wie die das mit den Panzern aus dem Ausland regeln ist mir nur fraglich.. Demilitarisieren im Ausland ist meist nur das Geschütz zu deaktivieren..:/

    Bei den neuen Schikane Gesetzen für Dickblechfahrer bei uns sehe ich doch Konflikt Potenzial.:pinch:


    Die ganzen Panzer die in Overloon ihre Runden fahren haben volle Blechdicke.=)

  • Immerhin steckt da die "Krings Collection" hinter - und wollen sollen die Fotos herkommen, vor der ersten Veranstaltung ?


    Bin gespannt und könnte mir eine Teilnahme am Markt durchaus vorstellen - auch wenn ich selbst als absoluter Optimist erst an eine Genehmigung ohne kurzfristige Absage und ein Rollkommando der Rennleitung in Begleitung des polizeilichen Staatsschutzes glaube, wenn Sonntags um 18.00 Uhr alles über die Bühne gegangen ist.


    Grüßle


    Torsten

  • Im Intro ist eine Astra der Kirmestruppe zu sehen, wo gerade der Famo vorbeirollt.


    Ich kann es nicht glauben...:/C:

    Hallo, hatte vor ein paar Wochen einen von der Orga getroffen. Es Soll ein Panther, 2x StuG s aus Polen, 1-2 Hetzer, Halbeketten, Kübel, etc kommen. Ebenfalls sollen einige der Bekannten Internationalen SdKfz Sammler mit einem Teil ihrer Fahrzeuge dort sein.

    Wenn das wirklich so kommen sollte... in diesem Land der Scheisseschmeisser, Gutmenschen und Duckmäuser... dann gibt es auch den Weihnachtsmann in echt!pfrtz


    Frei nach Zarah Leander: es wird einmal ein Wunder geschehen...;-)

  • "Kirmestruppe" = respektlose Bezeichnung für Polizeibedienstete (siehe auch "Volkstanztruppe, Rennleitung, Kasperle-Verein") :dev:

    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Denk ich an Deutschland in der Nacht .....

    Als die Bw einen neuen Spähpanzer bekam wurde der geplante Name "Panther" wegen "nazionalsozialistischer Belastung" verworfen und man entschied sich für

    "Puma". Nun hatte die WH aber auch einen Puma als Spähpanzer, und ich konterte entsprechend mit einem Leserbrief im "Loyal " der wurde nicht gedruckt.

    Nur ein Beispiel von vielen denn die hier herrschende "Hysterie" hat nicht unbedingt viel mit der Historie gemeinsam. Und es ist ein gewaltiger Irrtum zu glauben dass die Sieger die Geschichte schreiben - sie wird von Historikern weltweit geschrieben, ob es dem einen oder anderen passt oder nicht.

    Es grinst hämisch der PzK über das Gestrampel einiger Zeitgenossen -- mkG KH

  • Intro = introduction

    Astra = Auto - nicht von Opel - von IVECO/FIAT Schwerlast-LKW´s. Wenn wir nicht liefern dürfen z.B. wegen unerfindlichen Exportbeschränkungen von unserem dämlichen Wirtschaftsminister und seiner Schlafmützenabteilung, nimmt man den als Zugmaschine um seine chinesischen Panzer durch die Gegend zu karren. Die Motoren sind allererste Sahne, im Übrigen bei allen Italienern - die Elektronik kannst`e getrost in die Tonne kloppen auch wie bei allen Italienern einschließlich Ferrari.

    Habe mal 1,5 Jahre auf eine Exportgenehmigung dieses Ministeriums für einen MAN-KAT 4x4 gewartet - seitdem weis ich auch zu schätzen warum ich seit 1995 eine Firma in den Niederlanden habe.

    Kirmestruppe, auch "Buntentruppe" teils auch mit der Zusatzbezeichnung "mit Besenstielbewaffnung".

    Die Chefin dieser Truppe - derzeit "Flinten-Uschi" - sitzt im Buntentag.

    Schafft sich aber gerade selbst ab - das Verteidigungsministerium - es gibt schlicht nichts mehr zu verteidigen.


    Gruß

    Benedikt

    Anamnese: Den LKW-Schein auf der Emma gemacht als die ersten MAN KAT 8x8 in Dienst gingen. In der Grundausbildung wurde ich mit dem Detroit Diesel Virus in der Wanne der Panzerhaubitze M109G infiziert.

    Heute leb ich damit - kein Az kann mir helfen - mit der Idee einen 12V92TAB umgekehrt ins Heck eines KAT 4x4 einzubauen um damit die road of bones zu befahren.

    Wo bin ich also nicht besser aufgehoben als wie hier?