Windschutzscheibe polieren

  • polieren geht, einfach mit groben lackreiniger anfangen und bis zum "neuwagenpoliermittel" durcharbeiten.
    wenn du deinen scheibenrahmen noch auseinander bekommst, würde ich allerdings ne neue scheibe bevorzugen. man muß ja nich die teuren von ebay nehmen, sondern, wie peter schon schreibt, sich eine vom autoglaser zuschneiden lassen.

  • Wenn er überall Pickel auf der Scheibe hat, kommt das durch Steinschlag (Sandkörner die während der Fahrt gegen die Scheibe geschleudert werden). Ich bezweifle stark, daß man das mit "Politur" wegbekommt. Dann wäre es ja auch noch eine Kostenrechnung. Was veranschlagst Du für Dich pro Stunde? Bei 49.- € für eine neue Scheibe würde ich da nicht lange überlegen. Zumal Du ja auch noch Geld für die Politur ausgeben mußt.

  • Apropos Teilkasko,
    Glasschäden werden bezahlt. Wie sieht es mit den Steckfenstern aus? Ist ja offensichtlich kein Glas. Und wenn bezahlt wird, nach was richtet sich der Wiederbeschaffungswert? Welchen Wert kann man da angeben?
    Abgesehen davon hat fast jeder Selbstbeteiligung (im Normalfall 150 Euro), damit hat sich die Windschutzscheibe für 49 Euro eigentlich schon erledigt.
    Hat hier schon irgendwer Erfahrungen sammeln können?

    Der auf dem VW Kübel und dem MAN 630 damals seine Führerscheine gemacht hat. :P

  • hallo an alle


    wo gibt es denn ne kübleschiebe für 50,- ???


    hab leider bei keinem autogläshändler eine für unter 75,- gesehen


    oder hattet ihr ne sammelbestellung aufgegeben??



    ...alles an Ersatzteilen und Zubehör für den VW Iltis


    Tobias Drechsler
    Heylstr. 39-43
    63571 Gelnhausen
    info@iltisteile.com

    Die AGBs, Infos zur Gewährleistung & zum Anbieter durch klicken auf das Bild oben