Die Dichtung, die es nicht gibt

  • Zusatz: Hatte auch das Ölleckageproblem obwohl ich anstatt eurer Dichtung eine Flüssigkeitsdichtung benutzt habe.

    Mein Leckage war am Simmering. Nach dem 2. Wechsel des Simmerings ( immer hinten rechts ) war klar : Der Laufring war der Schuldige. Was tun da ein neuer Lufring nicht zu bekommen ist und ein erneuter Simmeringwechsel nichts bringt .


    Die Rettung ist die Position des Simmerings zu verändern : Gesagt getan und nun ist alles trocken.

    Aber wie kann man die Simmeringposition ändern ?

    Simmeringtausch

    orginal Wellendichtringe 13x80x100 tauschen zu Wellendichtringe 7x80x100 mit Doppellippe. Dadurch laufen sie nun 5mm vor der Laufringrille und alles war gut.


    Aber für mein Borgis Zukunft: Kaufe ich gern 10 ea der Dichtungen

    Freundliche Grüße

    Frank

  • Aber wie kann man die Simmeringposition ändern ?

    Hallo Frank,


    leider kann man an dem Laufring Hinterachsrohr (052 061 02 00 - so heißt das Ding) keine Wellenschutzhülse aufziehen. Und bevor man den Ring aufwendig austauscht ist ein anderer Simmering in der Tat eine Option.

    Original ist da 80 x 100 x 13 drin. Alternativ wäre 80 x 100 x 10 denkbar. Da läuft die Dichtlippe auf einer anderen Position.


    Gruß


    Peter

  • Hallo zusammen,


    das sind richtig hilfreiche Informationen, weil bei mir demnächst auch der Simmeringtausch hinten rechts ansteht :daumenhoch::daumenhoch::daumenhoch:

    Ihr wisst ja: Mach ich im Winter (immer ohne Angabe einer Jahreszahl ;-))


    Gruß

    Stefan