Lackieren mit Lackierpistole

  • Hallo,


    Nach längerem zögern hab ich mich heute dazu entschlossen es doch zu versuchen.



    Klarlack wurde 2:1 angerührt und in die Lackpistole gefüllt.

    Kompressor angeschlossen und ab die Post.


    Bis jetzt bin ich eigentlich zufrieden. Ich hoffe es bleibt so. (Außer die sch.... Fussel die an dem Kanister hängen,

    Ist mir beim Saubermachen nicht aufgefallen. :cursing:)


    Dann kann ich den Rest auch noch lackieren.




    Beste Grüße


    Habt ihr Tipps zum Lackieren von Klarlack?? :-O

  • Servus,

    schaut doch gut aus, für das erste mal, meine Version, wie ich es mache.

    vor dem Lackauftrag selbstverständlich mit Silikonentferner entfetten, danach wische ich noch mit einem Wachstuch die Fussel weg, gibt es im Fachhandel. Umfangreiche Arbeiten vor dem lackieren u.a. lackiere ich gerne bei mittleren Temperaturen so um die 20 grad und bei feuchten Wetter das bindet die Staubgefahr und auf den Boden im Lackierbereich kommt Wasser mit der Gießkanne.

    gruß heinz

  • So,


    Hab alles nochmal abgesaugt und gereinigt. Der Klarlack wurde auch gemischt und aufgesprüht.


    Jetzt ist der Willys auch mit Klarlack bedeckt!


    Jetzt muss das ganze noch gut durchtrocknen und dann bin ich gespannt. Ist jetzt noch ein bisschen fleckig aber ich hoffe das gibt sich noch