Kaufberatung Kochkiste FKB M 37

  • Hallo zusammen,

    die Suche hat mir keine Antworten geliefert, deshalb muss ein eigener Thread her.

    Für gelegentliche stilechte Essenszubereitung im Feld und im eigenen Garten überlege mir eine Kochkiste M37 anzuschaffen.

    Mir wird aktuell so ein Teil angeboten, das ist auch schon auf Gas umgerüstet.

    Auf was sollte man beim Kauf achten (Fehlteile, Schwachstellen/oft kaputt)?

    Und was darf so eine Kiste kosten?


    Danke schon im Voraus.

    kameradschaftliche Grüße

    Stefan

  • Moin Stefan,


    ich hab zwar so eine orginale Kochkiste, doch hab ich sie noch nie in Betrieb gehabt.

    Meiner hat auch noch den orginalen Brenner drin und der bleibt da auch drin.


    Zu der Frage nach möglichen Fehlteilen ist relativ einfach und schnell beantwortet.

    Ist der große Topf und Deckel samt dem "Stützgestell" vorhanden?

    Ist die große Bratpfanne samt Deckel dabei ?

    Dann gab es auch noch Hitzeschutzbleche aus Edelstahl zum einhängen.


    Das sollten meiner Ansicht nach, die Teile sein wo eventuell fehlen könnten.

    Da der orginale Bezinbrenner vermutlicher weise nicht mehr vorhanden sein wird, kann da

    auch nicht wirklich was fehlen.


    Zu den möglichen Problemstellen/Schwachstellen kann ich Dir leider nicht wirklich was sagen.

    Was ich mir aber genauer anschauen würde sind die Befestigungen der Schienen im Kochschrank.

    Nicht das Dir beim ersten Kochversuch, die Pfanne nachdem befüllen in den Keller hüpft, weil die

    Führungschienen nachgeben...


    Zum Preis kann ich Dir garnichts sagen. Zeitweise werden immer wieder mal welche auf den unterschiedlichsten

    Plattformen angeboten von bis. Doch meistens sind die Anzeigen sehr lange online und wenn sie dann weg

    sind, weiß man aber nicht ob verkauft oder nicht und zu welchem Preis.


    Der Verkäufer hat doch mit Sicherheit eine Preisvorstellung geäussert...

    Es bleibt somit nur die Möglichkeit sich das Teil anzuschauen, Zustand, Vollständigkeit, wie ist die Umrüstung

    gemacht worden und dann überlegen ob das zu der Preisvorstellung passen könnte und ob es Dir das wert ist.


    Hoffe es hilft Dir ein kleines bischen weiter.


    Glück Ab !

    Rat

  • Hallöle,


    neben der Vollständigeit der Grundausstattung des Kochzubehöres, ist auch der allgemeine Zustand der Kochkiste zu beachten.


    Wenn für Publikum gekocht werden soll, dann sollte der Kasten schon annehmbar aussehen. Gerade Beschläge, Scharniere und Niete können vom Rost befallen sein. Das sieht nicht gut aus und kann auch die Funktion beeinträchtigen.

    Die Topfdichtungen sollten nicht vergammelt sein. Ganz davon abgesehen, daß beim Kochen auf Veranstaltungen, also nicht zum Privatvergnügen, Töpfe, Pfannen und anderes Kochgerät aus Aluminium nicht mehr zulässig sind. Auch Holzgriffe an Küchen- oder Metzgermesser usw. sind nicht mehr zulässig.


    Servus der murkser