Willys Jeep Handbremse

  • Hallo,


    Hab gerade bei meinem Willys MB das Brensband erneuert.


    Nun geht es darum die Handbremse richtig einzustellen.


    Ich habe sie jetzt soweit, das es den Willys an Ort und Stelle hält. Habe aber das Gefühl das es beim fahren schleift. Das Band wird auch warm. Wenn ich es aber jetzt noch lockerer mache, hab ich keine Bremswirkung mehr.


    Könnt ihr mir Tipps geben wie ich es richtig einstellen kann?


    Danke schonmal :thumbsup:

  • Hi,

    Ja die Bremswirkung der Handbremse ist eher bescheiden zu nennen.

    Bei meinem Mahindra ist im Prinzip aus gleich Prinzip verbaut und ich habe ich gleichen Probleme. Zumal auch gerne die Bremse verölt. Den einzigen Tipp, den ich dir geben kann ist, dass die Bremse an beiden Einstellern gleichmäßig zugestellt werden muss. Dann stelle ich sie so fest ein, dass das Trommel fest ist und dann ca. drei Raster wieder zurück. Heiß werden darf die Trommel bei der Fahrt nicht. Sind die Züge leichtgängig? Nicht das die Bremse beim lösen nicht ganz auf geht?

    Grüße aus dem Pott

    Stefan

  • Erster Tüv ist nun geschafft.

    Ich würde gefragt welche Handbremse bzw. welches System verbaut ist. Nachdem ich gesagt habe das da ein Lederband (o.ä.) verbaut ist, wollte er spontan die Handbremse nicht kontrollieren.


    Tüv bestanden. Plakette klebt drauf! Es gab sogar noch Kaffee und Kuchen beim Tüv Termin!!!