Puch 230 aus dem Schwarzwald

  • Hallo zusammen,


    ich heiße Benny bin 36 Jahre alt und komme aus dem mittleren Schwarzwald. Ich bin verheiratet habe zwei Kinder und wohne abgelegen auf einem Hof.

    Seit zwei Wochen bin ich im Besitz eines Puch 230GE der Schweizer Armee. Das Fahrzeug ist Baujahr 9.89 und somit in 3 Wochen H fähig.

    Ob ich eine H-Zulassung anstreben werde weiß ich noch nicht. Wenn ich einen Kaltlaufregler eingetragen bekomme dann eher nicht.

    Ich habe verschiedene Sachen die ich am Puch machen will bzw. überlege ich was sinnvoll zu machen ist oder eben nicht.


    Dazu gehören.:


    Neu lackieren

    Bodylift

    Kotflügelverbreiterungen

    Größere Bereifung

    Spurverbreiterung

    Höherlegung

    Leistungssteigerung

    Hardtop


    Mir ist bewusst das nicht alles zweckmäßig ist und zum Teil auch sehr teuer oder eine H-Zulassung verhindert. Deshalb versuche ich mir hier im Forum ein besseres Bild zu machen um dann zu entscheiden.


    Der Puch ist mein tägliches Auto für den Weg zur Arbeit und für die Jagd. Ich rechne mit ca. 6-8000km per anno.


    Mit freundlichen Grüßen aus dem Schwarzwald

    Benny

  • Moin Benny,


    Glueckwunsch zum Puch und viel Spass damit! Du wirst hier im Forum sicher auf reichlich Erfahrungen treffen, die dir bei deinen Projekten helfen koennen. Wenn du Fragen zum Hardtop (von Schmude, vermute ich?) melde dich!


    Gruss

    Marc

  • Hey,


    ja wenn ich ein Hardtop verbaue dann das von Schmude mit ausstellbaren Fenstern und Dachgepäckträger.

    Gibt es überhaupt andere fertige Hardtops zu kaufen?

    Was ich noch vergessen habe der Puch ist auch das Zugfahrzeug für meinen Smoker.....


    Der Grill hat knapp 2t, auf der Ebene ist das gar kein Problem aber am Berg hat er schon ganz schön zu arbeiten.


    Benny

  • Hi Benny,

    Glückwunsch zu deinem Puch uns allzeit viel Spass damit.

    Kämpfe leider seit 1,5 Jahren mit meinem. Geht immer wieder aus unerklärlichen Gründen aus.

    Bin aus der Region Kinzigtal, lass uns doch bei Gelegenheit mal quatschen. Auch per PN.

    Grüsse Steffen

  • Morgen,

    Ja das Kinzigtal ist ganz in der Nähe. Wir können uns gerne mal kurzschließen.


    Ja Bilder wollte ich gestern schon einstellen aber vom iPhone aus hat es bis dato noch nicht funktioniert.


    Je mehr ich mich mit dem Fahrzeug beschäftige um so länger wird die to-do-Liste......Aber Gott sei dank alles nur wollen und nicht müssen....


    Ich arbeite daran.


    Benny

  • Moin Moin Benny ,

    Herzlichen Glückwunsch zum Puch - sehr gute Wahl , habe auch seit April 2019 einen Puch der Schweizer Armee und bin total begeistert von dem Fahrzeug 👍 !

    Wünsche Dir viel Spaß mit dem Puch !


    Schöne Grüße aus Schleswig-Holstein

    Frank

  • Hallo Benny, interessante Kombination. Auch ich wünsche dir viel Spaß bei den umfangreichen äußeren und inneren Umbauarbeiten. Ich habe auch viel verändert und manches wieder zurück gebaut, aber was wirklich passt muss jeder für sich entscheiden. Und die Fahrzeuge sind sehr vielfältig einsetzbar. Das Forum ist eine Fundgrube für umfangreiches Wissen.

    Herzlich willkommen:-)

  • schöner Puch, der bessere Wolf:yes:


    Grill..... <X

    ich dachte das wäre eine Druckkammer für Tauchunfälle:yes:


    sachen gibts.....C:N8

    Gruß Andreas ,:)


    "DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT BIN ICH UM DEN SCHLAF GEBRACHT"
    (Heinrich Heine)


    1./PzBtl 213 - FM Grp.

    (1987/88 W15)


    31078057ns.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von rammigani ()