Unimog 404 aus der Schweiz

  • Dann tippe ich auf einen Masseschluss in der Leitung.


    Klemme mal die Leitung vom Bremslichtschalter zum Bremslicht ab (auf beiden Seiten, am Schalter und im Rücklicht) und lege testweise paralell dazu eine andere Leitung; sollte das Licht jetzt aus sein, bzw. bei Betätigung der Bremse leuchten hast Du den Masseschluss bewiesen.


    Das solltest Du eventuell für die linke und die rechte Seite unabhängig voneinander machen.


    Danach musst Du ggf. die entsprechenden Leitungen am Fahrzeug erneuern.


    Detlev

  • Hallo,


    abgesehen davon, daß mir die Unterschiede der Elektrik zwischen deutschem und schweizer 404 nicht so geläufig sind, halte ich obige Vorgehensweise für wenig zielführend. Da die Beleuchtung ja sowieso mit eiinem Pol (Minus) auf Masse liegt, würde ein Masseschluß irgendwo dazu führen, daß a) irgendwo ein Kurzschluß vorliegt, der als Folge dafür sorgt, daß eine Sicherung kommt und b) dann beide Seiten der Lampe auf Masse liegen und demzufolge gar nichts leuchtet.

    Vom deutschen mit Tarnlicht und Bremsblinkschaltung ausgehend würde ich erstmal die Verkabelung um den Blinkerschalter untersuchen. Verhält der Blinker sich denn normal? Wenn am Blinkerschalter an 54f dauerhaft Plus anliegt, ist das Licht dauerhaft an, sollte aber beim Richtungsblinken auf einer Seite ausgehen bzw. blinken.


    Zunächst einmal eine (vielleicht nicht ganz so) blöde Frage, weil das im Mungaforum auch schonmal vorgekommen ist: ist es tatsächlich das Bremslicht oder vielleicht doch eine Verwechslung mit dem Rücklicht?


    VG

    Andreas

  • Hallo Karl,


    ich weiß, daß die Schweizer andere Blinker und Rückleuchten verwendet haben, aber ich gehe jetzt erstmal davon aus, daß die Schaltung grundsätzlich gleich sein müßte. Das heißt, hinten leuchten als Bremslichter die Blinker. Soll das bei Dir so sein?

    Beim deutschen 404 geht das Bremslicht von der Batterie/LiMa über das Zündschloß Kl. 15 zum Lichtschalter und von da (von der selben Klemme) zum Bremslichtschalter und von da wieder zurück zum Lichtschalter auf Kl. 54. Wenn Du jetzt den gleichen Lichtschalter hast wie die Bw-Fahrzeuge, kommt es nun wieder auf Kl. 54f (oder im Tarnlichtkreis auf S54 zur Tarnbremsleuchte) raus und geht zum Blinkerschalter auf 54f. Evtl. nachgerüstete Warnblinkanlagen lasse ich mal außer acht, weil es da etliche unterschiedliche Lösungen gibt. Meist wäre da aber ein guter Ansatzpunkt zur Fehlersuche. Ab dem Blinkerschalter ist Blinksignal und Bremslicht identisch, d.h. wenn der Blinker funktioniert wie er soll, brauchst Du nach hinten nicht zu suchen.


    VG

    Andreas