1957 B 2000 Pritsche ERBITTE EURE HILFE

  • Hallo,

    wer kann und möchte mir helfen?


    Ich habe mir vor Jahren über Jozi´s Kontakte einen Pritschenaufbau zugelegt. Leider fehlen an diesem einige Teile, weshalb ich um Eure Hilfe bitte.

    Zur Restaurierung benötige ich Maße, Fotos oder am besten leihweise Muster folgender Teile:

    - Stütze für Schlußlichthalter kpl. links 133 650 33 00

    - Stütze für Schlußlichthalter kpl. rechts 133 650 33 50

    - Halter für Leitkreuzleuchte 133 654 05 00

    - Doppelgelenkband- Rückstrahler kpl. 133 650 34 00

    - die Höhe und Tiefe des Kettenkasten kpl. 133 740 10 00

    - Sicherungsbleche für die Gelenkwellen 000 997 13 00

    - Elektroschaltplan ( 1. Ausführung ?) .....den ich schön vergrößern kann, auf meinen kann ich nichts erkennen


    Vielen Dank und Grüße Thiemo

  • Hallo Thiemo!


    Die Gelenkbänder könnte es auf Nachfrage bei Marz geben...als ich das letzte mal bei denen war hatten die noch eine ganzen Menge.


    Die Rücklichthalter kann man sich nur bauen. Sind eigentlich auch einfach nur gebogene und gebohrte 40 x5 er Flacheisen mit einem angeschweissten Blechteilen für die Leuchten. Ist selbst mir gelungen... Original erhalten sind die selten da sehr diffizil, als Ersatzteil hab ich die gesehen...ich muss mal im Archiv schauen ob ich meine Massskizzen noch finde.... gleiches gilt für den Tarnleuchtenhalter. Muss und kann man selber bauen ...


    Schaltplan habe ich hier auch bekommen, habe ich sicher auch auf einer Festplatte...


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Hallo Jens,


    ich hab auch nur die drei Seiten aus der TDV, und bei Vergrößerung ist da auch nicht so richtig was lesbar.

    Ich denke, ich werde mich wirklich mal mit einer Kabelliste beschäftigen und die hier in Form einer Excel-Tabelle posten.

    Falls jemand mir eine freeware-Software zum Schaltplan-Zeichnen empfehlen kann, wo man das Muster unterlegen kann, würde ich sie mal abzeichnen.

    Ansonsten kann man zu Vergleichszwecken gern auch die von den anderen Fahrzeugen der ersten Generation nehmen, die sind überweigend gleich (genormt nach VDA).


    VG

    Andreas

  • Hallo Thiemo,

    habe eben deineN Beitrg gelesen.

    Gelenkbändern habe ich NOS hier - sofern matz keine mehr hatte.

    Von den Rücklichthaltern hat damals DerBundesbär hier Maß genommen,

    das sollte wieder gelingen.

    Sicherungsbleche sind auch hier.

    Im Grunde könnte man alles hier aufmessen, da ich eine komplette Pritsche

    hier habe.

    Auf deinem Avatar sieht man einen hineren Aufbau mit Holzbordwänden? oder

    täuscht dies?

    Melde dich einfach bei Interresse.

  • Hallo,

    ja richtig war so ein komischer Holz-Zeltaufbau, Phuiii.

    Die Gelenkbänder habe ich bei Matz bekommen und eine Zeichnung der Lampenhalter vom Bundesbär. Sicherungsbleche, dank Philipp, aus dem Forum erhalten, aber es kommen noch einige Fehlteile wie z.B. Anhängerdose, Prischenklappe hinten usw. in Sicht.

    Ich komme auf Dich zurück! Danke

    Grüße Thiemo

  • Moin,

    es geht uns doch darum, zu helfen, nicht Wissen zurückzuhalten.

    Auch Borgward`s zu helfen, die hier nicht zum "Club" gehören.


    Warum kann keiner von Euch eine bemaßte Zeichnung abfotografieren

    und hier einstellen ? Idealer Weise + Bilder vom Original.


    So braucht nicht ständig neu nachgefragt werden, und es hilft der Sache.


    Auch haben für jeden, nicht nur Erwählten; sichtbare Bilder den Vorteil,

    das man evtl. helfen kann.

    Ich bin schon seit über 25 Jahren dabei, mich durch Berge von Borgward-Ersatzteilen

    zu wühlen. Habe in der Zeit auch ein beachtliches Ersatzteillager angelegt.

    Nur, ich würde diese Halter nicht erkennen, wenn diese bei irgendeinem

    Ersatzteilhaufen mit liegen !


    Es gibt die unselige Mentalität: Nur ich, Ersatzteile, nur was ich über 100% brauche.

    Lagern und Risiko, das können die anderen Deppen !

    Oder: Ich weiß, das meine Hobby-Kollegen dieses Teil mal brauchen werden, also

    sichere ich das.


    Gruß

    Klaus

  • Klaus, das Problem ist, das er keine Zeichnung hat sondern ich ihm Bilder geschickt hab auf denen ich einen Zollstock als Masstab mitfotografiert hab....mal eben schnell via WhatsApp, so einfach wie möglich. Ja, ich hatte mir beu Pi-Jay damals auch Skizzen gemacht... aber erstens kann die kein zweiter lesen und zweitens sind die verschollen seit ich mal aufgeräumt hab....:verrueckt:


    Jens

    Das mach ich übern Winter (altes Schraubermotto, generell ohne Nennung einer Jahreszahl) :D


    Wir sind nicht gestört...wir sind verhaltensoriginell!

    26830070ux.jpg,:) 26830071zt.jpg

    "Band III in Vorbereitung - Von Eisenschweinen und Erdferkeln"
    Hier gehts zum Verlag

  • Moin Jens,

    das Ganze kann ja noch mal nachgereicht werden.


    Diese "geheime" Informationsweitergabe per PN oder Email

    stößt mir in anderen Foren auf.

    Grade bei Informationen, die für alle interessant sind.


    Daher wollte ich gleich gegensteuern.

    Es steht aber keiner von uns im Verdacht, so "geheimnisvoll" zu denken.

    Dafür kennen wir uns ja wohl mittlerweile genug. :top:

    Ist oft der Einfachheit geschuldet.


    Gruß

    Klaus


    Thema andere Foren: Wer andere nicht schreiben läßt, und Bilder sehen läßt,

    muß sich nicht wundern, wenn von außerhalb keine Hilfe kommt.

    Betrifft vor allen kleine Foren.

    Wobei es leider oft gute Gründe gibt, zumindest nicht jeden schreiben zu lassen,

    das stimmt leider auch.

  • Hallo Klaus


    grundsätzlich gebe ich Dir recht, aber ich könnte mir vorstellen, daß es beim Veröffentlichen von Informationen z.B. hier im Forum ggf. urheberrechtliche Bedenken gibt, die dem entgegenstehen.


    Was mich allerdings stört, ist, daß man hier versucht, Hilfestellung zu geben und nur in wenigen Fällen eine Rückmeldung oder ggf. einen Dank erhält (den Threadersteller nehme ich hiermit explizit davon aus, da wir in Kontakt stehen).


    VG

    Andreas