2to gl - Blinker geht nicht

  • huhu,

    kaum da, gibt’s Probleme.

    Bei meinem Wtg-Tonner funktioniert der Blinker nicht, :pinch:

    wir haben (gut, wenn man einen zweiten 2to hat) schon :

    - die Relais getauscht,

    - Lenkstockhebel getauscht,

    - ein fabrik-neues großes Relais eingesetzt

    Welche Möglichkeiten gibt es noch?

    Merkwürdig ist, dass die linken Blinker leuchten (können), nicht aber die rechten.

    Abblendlicht und Fernlicht funktionieren.

    Andreas

  • Rumprobieren, Teiletauschen und solche Sachen sind letztlich selten zielführend. Der (meiner Meinung nach) richtige Weg ist es, die Fehlersuche mit einem Messgerät anhand des Schaltplanes anzugehen. Solange das Signal verfolgen bis es weg ist. Oder da.


    Manchmal ist es übrigens auch die fehlende Masse, sollte unbedingt berücksichtigt werden. Wenn die Spannung zwar mit dem Multimeter angezeugt wird, aber bei Belastung durch das Leuchtmittel der Fehler auftritt, dann deutet das auf einen Übergangswiderstand hin, oft ein oxidierter Stecker oder ähnlich.

    Grüße aus dem Norden
    Claus


    Der frühe Vogel kann mich mal :schnarch:...

  • Hallo,


    nachdem ich mal in den Schaltplan gesehen habe, schlage ich folgendes vor:

    Meßt mal (bei eingeschalteter Zündung) an den Anschlüssen 49a, L und R des Blinkrelais bei unterschiedlichen Stellungen des Blinkerschalters. Je nach Schalterstellung soll dann an 49a und einem der Anschlüsse der Blinktakt anliegen (ansonsten auch mal den Blinkerschalter selbst durchmessen!). Wenn das bis dahin der Fall ist und es immer noch nicht geht, dann würde ich die Anschlüsse RL und LL des Blinkrelais (das sind die Ausgänge) prüfen. Hier sollte dann je nach Richtung ein Blinktakt rauskommen. Wenn ja, dann kommt noch ein Steckverbinder (dürfte die Durchführung aus dem Fahrerhaus raus sein), den man prüfen könnte (Stecker abgefallen/oxidiert/lose?), wenn nein, ist das Blinkrelais kaputt.

    Was passiert denn beim Warnblinken?


    VG

    Andreas

  • Hallo,


    ich weiß zwar gerade nicht wie gut man an die Anschlüsse des Blinkrelais ran kommt, aber zur Not mal die Abgänge für Links und Rechts am Blinkrelais tauschen. Wandert der Fehler von links nach recht, so ist der Fehler zumindest mal bis zum Relais zu suchen, Wandert der Fehler nicht mit, so ist der Fehler nach dem Relais zu suchen.

    Grenzt das Ganze zumindest mal ein bisschen ein.

  • die blinken fröhlich.

    Wohl eine Art Evolition :-D

    @ xbb 2134:

    ist da noch ein kleines Relais?

    momentan hatten wir diese gegenseitig getauscht, auch das neue:




    Vergleich vorhanden - neu


    aus der 2to Pritsche , beachte 1 Pin mehr


    Vergleich Bezeichnung, links Wtg-2to , rechts von der Pritsche


    Andreas:/

  • Hallo Andreas,


    ich rede nicht von weiteren Relais, sondern davon den Kontakt L und R aus den Anschlusssteckern zu lösen und gegeneinander zu vertauschen.


    Zur Not kannst Du natürlich auch mit Draht und Flachsteckhülsen Dir kleine Zwischenleitungen machen, dann müsst Du die Kontakte nicht aus dem Stecker lösen, dafür aber für alle relevanten Anschlüssen einen Draht basteln.