Tagesbilder


  • ... an der Ostsee gibt es keine "kleinen Geschenke" - alles grau in grau ...

    Moin,

    und genau das ist meine liebste Jahreszeit an der Ostsee. Keine Touristen mehr, niemand der verlangt, daß Hunde an die Leine gehören und sowieso überhaupt nichts am Strand zu suchen haben. Herrlich!

    Gruß Jens


    „Wenn du weißt wo du bist kannst du sein wo du willst“

  • Moin,

    und genau das ist meine liebste Jahreszeit an der Ostsee. Keine Touristen mehr, niemand der verlangt, daß Hunde an die Leine gehören und sowieso überhaupt nichts am Strand zu suchen haben. Herrlich!

    deshalb fahren wir mit unseren Fellnasen immer nach Belgien oder Holland an die Nordsee, da nölt kein Mensch wenn unsere Hunde am Strand laufen. Gehört leider zur Mentalität der Deutschen alles regeln zu wollen und alles zu kritisieren.

  • Moin,

    und genau das ist meine liebste Jahreszeit an der Ostsee. Keine Touristen mehr, niemand der verlangt, daß Hunde an die Leine gehören und sowieso überhaupt nichts am Strand zu suchen haben. Herrlich!

    Geanu so siehts aus - wir waren bis Ende November an der Westküste DK - und an einen Tag konnte wir sogar Sonnenbaden - nur ganze zwei Regentage in 14 Tagen - einfach toll und nicht sehr voll..Nächstes Mal mit Trailer und Iltis drauf:daumenhoch:


    und eine geniale Ausstellung zu Mammuts gabs - die Viecher waren animiert und reagierten auf Bewegungssensoren mit Eigenbewegungen - sehr geil

    Tirpitz Museum

    Sönke:barett-ko:

    _______________________________________________________________________________________________________________

    Wenn man was verbissen sucht, wird es meiner Erfahrung nach eh nichts. Besondere Autos suchen sich ihre Besitzer.. (c) Frettchen
    So geschehen am 16.10.2020 mit dem Fund von meinem kleinen Franzosen aus Berlin - und das fast direkt vor der Haustür..

  • Das erste Foto erinnert mich an Henne Strand, wart Ihr in der Gegend?

    Exakt - das ist die Mündung der Henne Molle A:daumenhoch: südlich von Henne Strand

    Sönke:barett-ko:

    _______________________________________________________________________________________________________________

    Wenn man was verbissen sucht, wird es meiner Erfahrung nach eh nichts. Besondere Autos suchen sich ihre Besitzer.. (c) Frettchen
    So geschehen am 16.10.2020 mit dem Fund von meinem kleinen Franzosen aus Berlin - und das fast direkt vor der Haustür..

  • Exakt - das ist die Mündung der Henne Molle A:daumenhoch: südlich von Henne Strand

    Das war meine Hunde-Runde. Von der FeWo am Strand entlang gen Süden und an der Molle abgebogen landeinwärts und durchs Feriendorf zurück.

    Und dann in die Sauna... (Der Hund an den Kamin).

    Einer der schönsten Sylvesterurlaube.

  • Das war meine Hunde-Runde. Von der FeWo am Strand entlang gen Süden und an der Molle abgebogen landeinwärts und durchs Feriendorf zurück.

    Und dann in die Sauna... (Der Hund an den Kamin).

    Einer der schönsten Sylvesterurlaube.

    :thumbsup:Wir kommen dort unregelmäßig seit 1974 hin.. schon als kleines Kind hat mich das gepackt dort, jetzt war ich zum ersten mal mit meiner Traumfrau da

    und die hats genauso geliebt..Dänemark hat halt was..Wir waren übrigens im Timianvej..


    Dann bleibste sicher bei der typischen Runde auch mal gelegentlich am Ishuset hängen - eine Institution auch für die Dänen die am Wochenende dort auch hinkommen

    Sönke:barett-ko:

    _______________________________________________________________________________________________________________

    Wenn man was verbissen sucht, wird es meiner Erfahrung nach eh nichts. Besondere Autos suchen sich ihre Besitzer.. (c) Frettchen
    So geschehen am 16.10.2020 mit dem Fund von meinem kleinen Franzosen aus Berlin - und das fast direkt vor der Haustür..

  • Dann bleibste sicher bei der typischen Runde auch mal gelegentlich am Ishuset hängen -

    Oh, ich weiß garnicht ob es das damals schon gab.

    Das einzige Mal, daß ich dort war, muss der Winter '96 /'97 gewesen sein.

    Aber wie Du siehst, unvergessen. Wird langsam Zeit das zu wiederholen. Wir sind allerdings meist mit unserem "Rolling Home" unterwegs.

    Die Adresse von damals weiss ich nicht mehr, das war eines der Reihenhäusschen direkt an dem grossen Strandparkplatz, der zum Glück völlig leer war. Wir brauchten von der Terasse nur übern Zaun und über den Platz und die Düne und waren am Strand. Ideal

  • 2. Advent nachgeholt



    und dann gleich mit dem 3. weiter gemacht



    Einen besinnlichen 3. Rest-Advent :bier::wein:

    Tages-Aufgabe für Morgen:

    - Lampen-Ersatzteil-Kiste suchen und Petroleum kaufen!

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Zum 2.und 3. Advent:

    Bei den Baustellen-Feuerhand muss beim Docht-Wechsel selbiger vorher in Petroleum getränkt werden!

    Die empfohlenen 10min Wartezeit passen nur für den Klassiker!

    Zum Foto-Termin war der Docht noch nicht satt :bier:

    Das Tränken ist zwar ein wenig "ölig", erspart aber gut 2cm Docht wenn man es nicht macht X/

    Die Klarglas-Feuerhand unten rechts ist jetzt für den 4. Advent bereit :thumbsup:

    Die BVB (4 Brenner = 4x Advent) sind im Winterschlaf > für´s Anfeuern geht bei Minus-Temperaturen pro Brenner gut 2x0,1l Spiritus pro Brenner drauf > aber es kommt gerade kein Glühwein als Nachnutzer dazu:noe:42619225qn.jpg

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    :schweiz:

    88148-fahrrad-52-gif

  • Bei uns an der Küste hat sich heute mal wieder die Sonne gezeigt, ganz ohne Nebel und Feinstaub ....



    ... so schnell, wie sie gekommen ist, war sie dann aber auch schon wieder weg.


    Gruß - Kai


    BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft)

  • Heute Morgen habe ich das schöne Wetter sofort ausgenutzt, um eine Radtour entlang der Küste zum Truppenübungsplatz Putlos zu unternehmen:



    Herrlich, wenn die Sonne morgens schon scheint ...



    ... und nicht eie Person getroften auf dem Weg direkt entlang der Ostsee ...



    ... auf der Rücktour dann noch schnell einen Schnappschuss von der Schifffahrt festgehalten ...



    ... einfach schön, da zu wohnen, wo andere Urlaub machen.

    Man muss sich dessen nur immer wieder bewusst sein =)

    Gruß - Kai


    BUNDESGRENZSCHUTZ - GSK Küste - BGS See - KüEH (KüstenEinsatzHundertschaft)