Tagesbilder

  • Heute haben wir die Birnen verarbeitet. 6h lang waschen, mahlen, pressen. Ca. 250 kg Birnen haben wir verarbeitet. 90l Saft ist in den beiden Fässern (je 45l) bestimmt 10l wurden nebenbei getrunken. Nicht schlecht für die vorhandenen Mittel :-)








    Heute Abend gab's dann Pizza satt!



    :chef:

  • Ich lebe mal wieder in /neben einer Baustelle.:/

    Ich finde es Schade um den Hof aber es ist nunmal so. ;,(
    Dafür bekomme ich Balken. bisher war leider viel Wurmholz und morsches Holz dabei.

    Es kann nur besser werden.;-)








    Wird fortgesetzt...


    Gruß, Eve

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen !:verrueckt:

    Stammtisch Süd, Nov. 20: :bier::feuer:

    Stammtisch Süd der 9te :D

  • Der Schuldige ist schuld :jap:

    Irgendwo lagert noch ein Rennrad mit defektem Umwerfer > Suchmaschinen gequält, weil Shimano kann jeder. Und ein 3-fach-Umwerfer von Campagnolo ist schon fast Goldstaub - glauben zumindest einige Verkäufer :T

    39436846qv.jpg

    39436847op.jpg


    Noch igendwo einen Sattel ausgegraben (billig für Probefahrten) und neues Lenkerband gewickelt

    39436849on.jpg

    Im Gegensatz zu den den schweizer Panzer ein Ferrari > 8kg zu 24kg :top:


    Und die Vapalux m320 in Betrieb genommen (3. Versuch:*:)


    1. Versuch > zu kurze Vorheizzeit. Die 3 Minuten sollte man einhalten. Nicht tagesaktuell, aber so sieht man die Spiritus-Flamme.

    39436855xo.jpg


    Verrusster Strumpf von Versuch 2, auch zu wenig vorgeheizt und zu früh und zuviel gepumpt > übergelaufen.

    Während des Vorheizens die Fotos vom Rad gemacht und dann "Ventil" auf und vorsichtig vorgepumpt (4-5 Hübe).

    39436850uu.jpg


    Frei gebrannt

    39436852uz.jpg

    Also auch nicht mal fix angemacht wie eine Feuerhand, aber wesentlich leiser als eine Petromax :yes:

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Kannst du denn das alles noch ab.Das gibt so Rücken und

    den Handgelenken tuts auch nicht gut.

    Ich hab jetzt auch son mix zwischen Moutainbike

    und Rennrad ,ähnlich Kristians Rad aus den Radfahrurlaub aber eher die billige Ausführung weil ich nur kurze

    Strecken mache.

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Tagesbilder von mir nach der heutigen Einsetzung eines Implantat-Dübels im Unterkiefer. Die Bohrersammlung meines Kieferchirurgen, dann folgen die benutzten Bohrer mit meinem Blut dran. Auf dem letzten Bild der knochengängige Gewindeschneider und das Griffstück dazu. In 3 Monaten wird der Zahn mit dem Drehmomentschlüssel montiert.




  • Bei mir flext auch Alu :lachuh:

    Mit den Problemen Handgelenke und Rücken ist alles eine Frage der richtigen Einstellung und richtigen Griffen+Sattel :mech:

    Aufgepumpt auf 8bar rollt und für Kanten und Löcher auf dem Weg hilft locker ausreiten oder, wenn höher (Bordsteinkante), ein bunny-hop

    proxy.php?image=http%3A%2F%2Ffstatic1.mtb-news.de%2Fimg%2Fphotos%2F1%2F9%2F3%2F1%2F3%2F6%2F_%2Fmedium%2FBunnyHopbyLee.jpg&hash=69bb314368369e16b18f28cf5e8d060a


    Für Hardcore ist noch ein Specialized Ground Control FSR von 1998 in der VIP-Vorführer-Ausführung auf 100kg+ getuned im Bestand :G

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Sonntag morgen 01:05 Uhr auf der Rückfahrt aus dem Urlaub (Bretagne) zwischen Beckum und Oelde (nur noch 60km bis zuhause) auf der A2 bei etwa 140km/h plötzlich ein Poff....ploppploppploppplopp....und im Display dann Kirmes...Reifendruck wäre auffällig :thumbsup-blue:

  • Zitat

    Und die Vapalux m320 in Betrieb genommen

    Dazu habe ich auch ein Vortagesbild ^^

    Ich habe gestern Abend mal wieder meine Bialaddin/ Vapalux Batterie getestet:


    Die zweite von links hat einen neuen Glühstrumpf bekommen der sich gerade einbrennt...

    Das Startprozedere ist eigentlich sehr simpel:

    - den Blechnapf bis zum Rand mit Spiritus füllen und anzünden

    - kurz bevor der Spiritus verbrannt ist das Ventil der Verschlusskappe zudrehen ( vorher sollte es offen sein! )

    - ca. 10 Hübe pumpen

    - wenn die Lampe gezündet hat ordentlich nachpumpen ( ca. 80 Hübe)

    Das "Ventil" ist eigentlich ein Reinigungsmechanismus für die Düse -> die Nadel ist immer in

    der untersten Position.

    Je nach Modell hat das Stellrad auch eine entsprechende Markierung. Die Vapalux M320 hat das

    leider nicht. Kann man aber z.B. mit einem Lackstift selber machen.

    Wichtig sind auch gute Glühstrümpfe!

  • Tagesbilder von gestern, mit Picknick durchs Wispertal an den Rhein und über Kaub und die Loreley zurück nach Hause.


    Hat sich wacher geschlagen, der Kleine ...



    Super zum Picknicken ...



    ...einen Parkplatz haben wir auch noch gefunden, ich möchte nur mal wissen, wie die Busfahrer das an der Schranke mit dem Ticket ziehen machen...



    ...



    Die Aussicht über den Taunus ist aber auch nicht schlecht.


    Grüße


    Erik

  • Heute das sechste Igelchen seit Samstag im Garten gefunden. Keine Mutter mehr da. Einer war schon voll mit Fliegeneier. Also sind wir wieder dran. Habe letztes Jahr schon große Kisten und Schlafhäuser gebaut.

    Und heute Abend auf der Straße noch einen Unterernährten mit kaputtem Bein aufgesammelt. Also morgen früh zum Tierarzt.:-(






    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Tc: es gibt:


    - Rennräder = absolute Rennmaschine

    - Cross-Räder = Rennräder auf Gelände getrimmt mit Limit auf Reifengröße und

    - Gravel-Bikes (der Schuldige) = "eigentlich" aushalb der offiziellen Regularien > Bremsen (Kantlever + Scheibe) und Reifen-Größen (immer noch offiziel Limit) eigentlich aber fast alles aus der "Serie" auf Wettkampf-Bikes übernommen...

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Nen Mountainbike brauch ich auch nicht wirklich weil

    ich nur auf 30 meter über Meereshöhe wohn,plattes Land.

    Aber das sind halt welche mit Federung und auffn Dorf

    braucht man eher mal Geländereifen als Rennreifen.

    Zudem merk ich das mit den Handgelenken auch ,obwohl ich nicht weit fahr.Hier fahren die meisten erst wieder Rad wenn sie die Rente erreicht haben und dann eher

    Pedeleks.

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Meine Velos gehen von 1936 - 2019 (Montague > die AMI-Büchse)


    Wie gesagt > falsche Vorstellungen > will Rennrad > brauche Tourer

    -Rahmen-Größe

    - Lenker-Form-Höhe-Griff-Form

    - 45 Jahre Fahrrad-Fahren und 30 Jahre Fahrrad-Handel (Hand gegen Koje und Kohle :-))

    Tc: ich hab da `ne kleine Auswahl:

    Swiss 2x 05, 2x 93

    1x 104 Schweden

    1x Finne,

    1x Montague US Army, Federgabel getuned

    1x British Mercucy

    1x Stevens Rennrad

    1x Specialized MTB, voll gefedert

    1x französisches Militaire Velo in Arbeit...

    1x CITO Tandem BJ 36 in Arbeit...

    Wenn man fahren kann braucht man keine Federung...

    Bullitreiber / Robert


    kostengünstiger Hersteller von CO2 und Überlebender der 1975 prognostizierten Eiszeit, des Waldsterbens, des Konsums von Salz und Eiern, des Millenniumbugs und der Klimakatastrophe.

    69720-schweiz-klein-png

  • Wie alt sind die ungefähr ?

    So zwischen 2 und 3 Wochen. Im September werfen sie nochmal, aber durch die Trockenheit finden sie nichts zu fressen, und wenn die Mama nicht mehr da ist, wird´s ganz eng.:-(

    Wir päpeln sie immer auf min. 600 gr. auf, dann schaffen sie den Winter. Letztes Jahr um die Zeit hatten wir 4 Stück. Die mussten wir den Winter durchfüttern, da sie noch zu leicht waren. Im März haben sie dann mal 3 Wochen geschlafen.

    Gruß vom Iltismax


    Bremsen macht nur die Felgen schmutzig :)

  • Ok,dann ist der wahrscheinlich in nen Laubhügel weitergezogen.Wär ja am gekrabbel vernehmbar

    wenn meine Terrasse jetzt Igelkinderstube geworden wär.

    Ich hab nicht auf den Schirm gehabt das die jetzt werfen.

    Ich heisse Thomas,bin aber an die Anrede Tc gewöhnt und möchte das so weiterführen

  • Ich habe meinem Panzer letzte Woche eine kleine PV Zelle gegönnt.
    So hat die Staterbatterie immer genug Saft, wenn das Fahrzeug mal ein paar Tage steht.

    Leider hat der mitgelieferte Regler bereits nach einem Tag den Geist aufgegeben.
    So hab ich mir dann einen MPPT Regler gekauft und heute eingebaut.

    Mit der Leistung bin ich jetzt sehr zufrieden. :-)






    Nächstes Jahr kommt dann der 24V Stronkreis dran.

    Allerdings dann mindestens 120 Watt.=)


    Gruß, Eve

    Eve was here... :daumenhoch:


    Schreibfehler sind unbeabsichtigt, dürfen aber gerne zur Erheiterung genossen werden... :yes:

    Abwarten und Tee trinken. Wenn das nicht hilft, mit der Kanne werfen !:verrueckt:

    Stammtisch Süd, Nov. 20: :bier::feuer:

    Stammtisch Süd der 9te :D